Mein FILMSTARTS
Trance - Gefährliche Erinnerung
facebookTweet
Trance - Gefährliche Erinnerung
Starttermin 8. August 2013 (1 Std. 41 Min.)
Mit James McAvoy, Vincent Cassel, Rosario Dawson mehr
Genre Thriller
Produktionsland Großbritannien
Zum Trailer
Pressekritiken
3,7 6 Kritiken
User-Wertung
3,6153 Wertungen - 14 Kritiken
Filmstarts
3,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Der Kunst-Auktionator Simon (James McAvoy) bekommt von Sammler Franck (Vincent Cassel) den Auftrag, bei einer Auktion ein wertvolles Goya-Gemälde zu stehlen. Doch Simon hält sich nicht an die vereinbarten Regeln und alles endet in einem Desaster: Er wird bewusstlos geschlagen und als er erwacht, kann er sich an nichts mehr erinnern. Simon weiß nicht, was passiert ist und wo der wertvolle Schatz abgeblieben ist. Franck will das Bild jedoch unbedingt haben und engagiert die Psychologin Elizabeth (Rosario Dawson), die Simons Gedächtnis auf die Sprünge helfen soll. Mithilfe von vielen Gesprächen und Hypnose versucht sie die Ereignisse zu rekonstruieren. Dabei rutscht Simon immer mehr in eine Welt jenseits seines Bewusstseins ab und kann bald nicht mehr zwischen Realität und Fiktion unterscheiden.
Originaltitel

Trance

Verleiher Fox Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 1 Trivia
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Trance - Gefährliche Erinnerung
Trance - Gefährliche Erinnerung (DVD)
Neu ab 3.95 €
Trance - Gefährliche Erinnerung
Trance - Gefährliche Erinnerung (Blu-ray)
Neu ab 4.48 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Trance - Gefährliche Erinnerung
Von Carsten Baumgardt
Danny Boyle ist ein leidenschaftlicher „Genrehopper“. Der Brite filmt einfach, was ihm gerade interessant erscheint, er bevölkert sein Werk mit Junkies („Trainspotting“) und Aussteigern („The Beach“), Zombies („28 Days Later“) und Sonnenanbetern („Sunshine“),  Glückskindern („Millions“) und Glückspilzen („Slumdog Millionär“), Lebens- („Lebe lieber ungewöhnlich“) und Überlebenskünstlern („127 Hours“). Mit dieser Vielfalt vermeidet der Regisseur, in irgendeine Schublade gesteckt zu werden - eine Konstante gibt es in seinen Filmen dennoch und das ist sein unverkennbarer Stil. Der ist hochmodern, visuell aufregend und immer am Puls der Zeit, zugleich aber auch universell verständlich. Das gilt genauso für Boyles jüngste Fingerübung, den doppelbödig-kühlen Thriller „Trance - Gefährliche Erinnerung“. Mit der von Rosario Dawson gespielten Hypnotiseurin Elizabeth bekommt das schillernde Figurenk...
Die ganze Kritik lesen
Trance - Gefährliche Erinnerung Trailer DF 1:46
Trance - Gefährliche Erinnerung Trailer DF
22 397 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Trance - Gefährliche Erinnerung Videoclip DF 3:03
Trance - Gefährliche Erinnerung Videoclip DF
286 Wiedergaben
Danny Boyle 5:55
Danny Boyle
200 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

James McAvoy
James McAvoy
Rolle : Simon
Vincent Cassel
Vincent Cassel
Rolle : Franck
Rosario Dawson
Rosario Dawson
Rolle : Elizabeth
Danny Sapani
Danny Sapani
Rolle : Nate
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • Slant Magazine
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Reelviews.net
6 Pressekritiken

User-Kritiken

Zach Braff
Hilfreichste positive Kritik

von Zach Braff, am 29/07/2013

4,0stark

Total verrückter Thriller mit so vielen Wendungen und Drehungen, dass man zwischenzeitlich echt nicht durchblickt. Nach und... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 15/09/2017

3,0solide

Danny Boyle ist einer der Regisseure mit denen ich nicht so richtig klarkomme. Seine Filme sind meist visuell sehr anstrengend,... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
50% (7 Kritiken)
29% (4 Kritiken)
14% (2 Kritiken)
7% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
14 User-Kritiken

Bilder

35 Bilder

Wissenswertes

Michael Fassbender sollte ursprünglich Franck spielen.

Michael Fassbender sollte eigentlich die Rolle des Franck spielen, musste dann aber aus Zeitgründen absagen. Auch Colin Firth wurde eine Zeit lang als mögliche Besetzung in Erwägung gezogen, bevor man sich für Vincent Cassel entschied.

Aktuelles

2013: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 27. Dezember 2013

2013: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams

Nachdem wir euch die textlich begründeten Top Tens unserer FILMSTARTS-Redakteure präsentiert haben, verraten wir euch in...
2013: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure
NEWS - Bestenlisten
Mittwoch, 25. Dezember 2013

2013: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure

Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch auch diesmal wieder die gesammelten Top Tens der FILMSTARTS-Redakteure - dabei gibt...
16 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top