Mein FILMSTARTS
Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back
Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back
Starttermin 8. Mai 2013 auf DVD (1 Std. 32 Min.)
Mit Alexandra Daddario, Dan Yeager, Trey Songz mehr
Genre Horror
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
2,2 3 Kritiken
User-Wertung
2,7 44 Wertungen - 7 Kritiken
Filmstarts
1,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
Nachdem die junge Sally (Elena Sanchez) in den 70er Jahren dem mörderischen Sawyer-Clan entkommen konnte, brannte die alarmierte Stadtbevölkerung das Anwesen des Kannibalenstamms nieder, um die Terrorherrschaft der Familie ein für alle Mal zu beenden. Jahrzehnte später und viele hundert Meilen fernab dieses Geschehens erbt die junge Heather Miller (Alexandra Daddario) von einer Großmutter, von deren Existenz sie bis dahin gar nichts wusste, ein ausladendes viktorianisches Anwesen in Texas. Gemeinsam mit ihren Freunden macht sich die junge Frau auf den Weg, um ihren neugewonnenen Reichtum in aller Ruhe in Augenschein zu nehmen. Das Gebäude scheint ihnen zunächst verlassen zu sein, doch dann stellt sich heraus, dass in den feuchten Kellergewölben nichts als das nackte Grauen auf sie wartet...
Originaltitel

Texas Chainsaw 3D

Verleiher Highlight Film
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 3 Trivias
Budget 8 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Texas Chainsaw 2D
Texas Chainsaw 2D (DVD)
Neu ab 5.99 €
Texas Chainsaw (Director's Cut) - Blu-ray - Steelbook
Texas Chainsaw (Director's Cut) - Blu-ray - Steelbook (Blu-ray)
Neu ab 19.89 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

1,5
enttäuschend
Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back
Von Christoph Petersen
So langsam wird's unübersichtlich! Zwölf Jahre nach seinem Terror-Klassiker „The Texas Chainsaw Massacre" von 1974 setzte Regisseur Tobe Hooper die Story um die degenerierte Sawyer-Familie und ihren motorsägenschwingenden Sprössling Leatherface in „The Texas Chainsaw Massacre 2" als schwarzhumoriges Splatter-Fest selbst fort. Jeff Burrs „Leatherface: Texas Chainsaw Massacre III" war 1990 zwar eine weitere Fortsetzung, zugleich aber auch ein Reboot, schließlich hatten Leatherface und seine Familie das Finale des Vorgängers nicht überlebt. In der Kino-Kuriosität „Texas Chainsaw Massacre: Die Rückkehr" (mit Matthew McConaughey & Renee Zellweger) wurden dann weitere vier Jahre später zwar die Geschehnisse der vorherigen Filme anerkannt, zugleich war der Film aber auch ein Quasi-Remake des Originals. Eine echte Neuverfilmung kam dann 2003 mit „
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back Trailer OV 2:34
Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back Trailer OV
12 992 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Alexandra Daddario
Rolle: Heather
Dan Yeager
Rolle: Leatherface
Trey Songz
Rolle: Ryan
Tania Raymonde
Rolle: Nikki
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
  • The Hollywood Reporter
  • Slant Magazine

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

3 Pressekritiken

User-Kritiken

Pascal F.
Hilfreichste positive Kritik

von Pascal F., am 27/11/2014

5,0Meisterwerk

Must heave für slasher fans dieser Reihe... freue mich auf den neuen film

Pato18
Hilfreichste negative Kritik

von Pato18, am 12/06/2015

3,0solide

"Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back" ist ein gutes remake, aber auch kein besonderes. finde die anderen remakes besser,... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
14% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
43% (3 Kritiken)
29% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
14% (1 Kritik)
Deine Meinung zu Texas Chainsaw 3D - The Legend Is Back ?
7 User-Kritiken

Bilder

Wissenswertes

Marilyn Burns ist zurück

Im Original spielte Marilyn Burns die junge Sally Hardesty und auch in der neuen 3D-Fassung ist sie nun wieder dabei - als Verna. Übrigens ist das ihre erste Rolle nach ganzen 28 Jahren Pause (ausgenommen ist ein kurzer nicht gelisteter Cameo-Auftritt in "Texas Chainsaw Massacre: Die Rückkehr").

Ursprünglich war eine Trilogie geplant

Eigentlich war eine ganz neue "Texas Chainsaw Massacre"-Trilogie geplant. Zunächst sollte der chronologisch zweite Teil veröffentlicht werden, der komplett im Krankenhaus angesiedelt gewesen wäre. Danach sollte der zeitliche Vorgänger folgen und schließlich ein finaler dritte Teil. Doch die Produzenten befürchteten, dass dieses Vorhaben zu riskant und ambitioniert sein könnte und deshalb beschlossen sie, lediglich einen einzigen Nachfolger zu Tob... Mehr erfahren

Platinum Dunes springt 2007 vom Franchise ab

2007 kündigte das Produktionsstudio Platinum Dunes an, dass das Franchise für sie mit "Texas Chainsaw Massacre: The Beginning" endet. 2009 handelte dann jedoch Twisted Pictures einen Deal für mehrere Filme aus - mit den Rechte-Inhabern Bob Kuhn und Kim Henkel.

Aktuelles

Details zu möglichem neuen "Texas Chainsaw Massacre": Leatherface als Teenager
NEWS - In Produktion
Freitag, 1. August 2014
Nach den zahlreichen Fortsetzungen und Reboots des originalen "The Texas Chainsaw Massacre" (1974) ist jetzt möglicherweise...
Erster deutscher Teaser-Trailer zum Horror-Slasher "Texas Chainsaw – The Legend Is Back"
NEWS - DVD & Blu-ray
Freitag, 3. Mai 2013
Passend zur Blu-ray- und DVD-Veröffentlichung des Horror-Slashers "Texas Chainsaw – The Legend is Back" am 08. Mai 2013 wurde...
16 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Eugen Gense
    hello FS. Ich kann irgendwie nicht die komplette Kritik zu TCM aufmachen. Liegt das an eurer seite vielleicht?
  • Fa Zur H?lle
    hm, hat jetzt irgendjemand etwas anderes erwartet?
  • VisitorQ
    kann die komplette kritik auch nicht öffnen. der bug kommt zur zeit öfter bei neuen kritiken vor!
  • VisitorQ
    > Klappt es denn inzwischen bei euch?leider nein.
  • Conor O.
    Dieser Film ist es nicht Wert geschaut zu werden. Das ist mit Abstand der schlechteste der TCM Reihe. Ich habe die Messlatte bereits vorher sehr niedrig gesetzt, aber dass er so schlecht sein würde hätte ich nicht erwartet.Die Charaktere sind Pappfiguren aus 08/15 Horrofilmen. Unsere Heldin verhält sich wie ein Idiot und nur psychisch gestörte Menschen könnten irgendwie einen Bezug zu dieser Person aufbauen. In diesem Film gibt es keine Bezugsperson und dann wollen die auch noch Leatherface als guten Kerl darstellen. Weil ein Zurückgebliebener der Menschenmasken trägt und Leute zersägt auch das Opfer ist. Wir sind die wahren Monster, soll wohl die Message dieses Films sein, aber die einzige Message die ich sehe ist "Hey ein neuer TCM, gebt uns euer Geld.".Verschwendet euer Geld nicht und schaut ihn euch einfach online an. 2 von 10 höchstens. Jetzt bleibt nur die Frage ob Der Letzte Exorzismus 2 noch schlechter sein wird.
  • Fred Rock
    Auf die Kritiken von gebe ich schon lange nichts mehr (nix für ungut)Am besten wird es sein,sich ein eigenes Bild zu machen... wenn der Streifen und wo er in Deutschland erscheint. Fans.. werden sich eh nicht abhalten lassen dieses zu tun ;-)
Kommentare anzeigen
Back to Top