Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Glück der großen Dinge
     Das Glück der großen Dinge
    11. Juli 2013 / 1 Std. 39 Min. / Drama
    Von Scott McGehee, David Siegel
    Mit Onata Aprile, Julianne Moore, Alexander Skarsgård
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 20 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Maisie (Onata Aprile) ist ein aufgewecktes kleines Mädchen im Alter von sechs Jahren. Durch die Scheidung der Eltern bricht ihre Welt zusammen. Maisies Mutter Susanna (Julianne Moore), eine in die Jahre gekommene Rocksängerin, versucht mit aller Kraft, das alleinige Sorgerecht zu erhalten, doch aufgrund ihres unsteten Lebenswandels entscheidet sich die Richterin zunächst für ein geteiltes Sorgerecht. Um das Wohlwollen des Gerichts zu erlangen, heiratet Maisies Vater Beale (Steve Coogan) spontan Margo (Joanna Vanderham), die sich bereits seit Jahren als Kindermädchen um die Kleine kümmert. Susanna wiederum kontert, indem sie auf die Schnelle Lincoln (Alexander Skarsgård) ehelicht, einen langjährigen Freund der Familie. Für Maisie ist das Chaos nun endgültig perfekt, denn sie weiß nicht, auf wen sie sich verlassen kann. Nachdem ihre beiden neuen Stiefeltern auch noch anfangen, sich füreinander zu interessieren, droht sie das Vertrauen in die Erwachsenen für immer zu verlieren.
    Originaltitel

    What Maisie Knew

    Verleiher Pandastorm Pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Glück der großen Dinge
    Das Glück der großen Dinge (DVD)
    Neu ab 7.68 €
    Das Glück der Großen Dinge
    Das Glück der Großen Dinge (DVD)
    Neu ab 6.00 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Das Glück der großen Dinge
    Von Christian Horn
    Der Roman „What Maisie Knew“ (deutscher Titel schlicht „Maisie“) von Henry James stammt zwar aus dem Jahr 1897 ist jedoch ein zeitloses Werk: Im Mittelpunkt stehen zwei geschiedene Eltern, die ohne Rücksicht auf die Befindlichkeit ihrer Tochter um das Sorgerecht streiten – das Thema ist heute sogar noch aktueller als damals. In ihrer Adaption „Das Glück der großen Dinge“ verlegen die Regisseure Scott McGehee und David Siegel („The Deep End“) so auch die Handlung des Romans in das New York der Gegenwart. Heraus gekommen ist dabei ein tragikomischer und kurzweiliger Independentfilm, der von den durchweg überzeugenden schauspielerischen Leistungen des gesamten Ensembles lebt.Die sechsjährige Maisie (Onata Aprile) lebt gemeinsam mit ihrer Mutter Susanna (Julianne Moore) und ihrem Vater Beale (Steve Coogan) in einem schicken New Yorker Apartment. Doch in der Ehe der abgehalfterten Rockmusiker...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Glück der großen Dinge Trailer DF 2:34
    Das Glück der großen Dinge Trailer DF
    3 925 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Onata Aprile
    Rolle: Maisie
    Julianne Moore
    Rolle: Susanna
    Alexander Skarsgård
    Rolle: Lincoln
    Joanna Vanderham
    Rolle: Margo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Gato
    Gato

    User folgen 1 Follower Lies die 49 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 25. Mai 2014
    Enttäuschend. Die Geschichte kommt mit vielen Klischees daher und man hat während des Schauens das Gefühl, das sich die mit dem Kind dargestellten Szenen ständig wiederholen, dabei ist die Story sehr vorhersehbar. Schauspielerisch ist der Film zwar sehr gut besetzt und gespielt, das alles reicht jedoch nicht für einen wirklich guten Film.
    Erwinnator
    Erwinnator

    User folgen 15 Follower Lies die 198 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 3. November 2014
    "Das Glück der großen Dinge" hat mir sehr gut gefallen, obwohl die Story als auch das Ende voraussehbar waren. Aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel und dieser Weg hat es mir leicht gemacht, diesen Film zu mögen. Angefangen mit dem sympathischen Cast, besonders Julianne Moore die ich immer wieder gerne sehe, bis hin zum Soundtrack fand ich alles sehr sehenswert.
    2 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    50 Leinwand-Paare, bei denen die Frau älter ist als der Mann
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. November 2015
    Selbst in Hollywood müssen es nicht zwingend ein alter Knacker und eine knackige junge Frau sein...
    Deutscher Trailer zum turbulenten Scheidungsdrama "Das Glück der großen Dinge" mit Julianne Moore und Alexander Skarsgård
    NEWS - Videos
    Montag, 27. Mai 2013
    In "Das Glück der großen Dinge" findet sich ein kleines Mädchen zwischen den streitenden Eltern wieder, als diese nach der...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top