Mein FILMSTARTS
Puppe, Icke und der Dicke
facebookTweet
Puppe, Icke und der Dicke
Starttermin 22. November 2012 (1 Std. 26 Min.)
Mit Stéphanie Capetanidés, Tobias Böttcher, Matthias Scheuring mehr
Genre Drama
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
User-Wertung
3,010 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
3,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Eine lebensfrohe, blinde Pariserin mit dem weltoffenen Namen Europe (Stéphanie Capetanidés) hat soeben erfahren, dass sie ein Baby bekommt. Doch wer ist der Vater des Kindes? Ihre Befürchtung wird wahr, als sie herausfindet, dass es Matthias (Matthias Hinz) ist. Europe hat ihn in Berlin kennengelernt, ein One-Night-Stand mit weitreichenden Folgen.Außer dem Kind ist Europe nur noch ein Polaroidfoto geblieben. Sie beschließt, ihrem Traum hinterherzujagen, Matthias zu finden und mit ihm glücklich zu werden. Auf ihrer Reise nach Berlin trifft sie den kleinwüchsigen Kurierfahrer Bomber (Tobias Böttcher) sowie auf Bruno (Matthias Scheuring). Während der Ur-Berliner Bomber gerade seinen Job verloren hat und aus Frust beschließt, seine letzte Lieferung zu verhökern, befindet sich der herzensgute Bruno auf Spurensuche in seine Vergangenheit. Zu dritt und mit jeweils unterschiedlichen Motiven macht sich das ungleiche Dreiergespann auf in die Hauptstadt...
Originaltitel

Puppe, Icke & der Dicke

Verleiher drei-freunde
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget ca. 500000 €
Sprachen Deutsch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Puppe, Icke und der Dicke
Puppe, Icke und der Dicke (DVD)
Neu ab 8.38 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Puppe, Icke und der Dicke
Von Robert Cherkowski
Die Ausbildung an einer Filmhochschule hat nicht zwangsläufig nur Vorteile: Zwar erwirbt man dort systematisch das kleine und das große Einmaleins des Metiers, aber damit geht durchaus die Gefahr einher, dass unverwechselbare Visionen und bilderstürmerische Ambitionen gewissermaßen nach Lehrplan eingeebnet werden und der individuelle Anspruch schon dort allzu strikt einem Diktat der Mach- und Vermarktbarkeit unterworfen wird. Insofern macht es neugierig, wenn sich junge Regisseure ganz bewusst von diesen Institutionen fernhalten und sich als Autodidakten versuchen. Einer von jenen Regie-Freidenkern ist Felix Stienz, der bislang etliche Kurzfilme gedreht hat und nun mit dem Drama „Puppe, Icke & der Dicke" seinen ersten Langfilm vorlegt. Der Film hebt sich tatsächlich in vielerlei Hinsicht auf angenehme Art vom Gros der deutschen Produktionen ab, ist aber trotz seines charmanten Außens...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Puppe, Icke und der Dicke Trailer DF 1:59
Puppe, Icke und der Dicke Trailer DF
7 804 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

Michael K.
Hilfreichste positive Kritik

von Michael K., am 17/08/2014

4,5hervorragend

Für diesen Film musste man aus einigen Städten weit fahren, denn er lief nur sporadisch im Kino. 'Puppe, Icke und der Dicke'... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Puppe, Icke und der Dicke ?
1 User-Kritik

Bilder

13 Bilder

Aktuelles

2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
NEWS - Bestenlisten
Mittwoch, 9. Januar 2013
Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 36/2012
NEWS - Bestenlisten
Samstag, 8. September 2012
In unserem regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick - inklusive...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top