Mein FILMSTARTS
Jitters - Schmetterlinge im Bauch
Jitters - Schmetterlinge im Bauch
Starttermin 24. April 2012 auf DVD (1 Std. 33 Min.)
Mit Atli Oskar Fjalarsson, Hreindís Ylva Garðarsdóttir, Haraldur Ari Stefánsson mehr
Genre Drama
Produktionsland Island
Zum Trailer
User-Wertung
3,0 3 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Gabriel (Atli Oskar Fjalarsson) ist ein sechszehnjähriger Junge aus Island und verwirrt - ein typischer Jugendlicher eben. Zusammen mit einigen seiner besten Freunden versucht er herauszufinden, wer er ist und wo er in dieser sich schnell ändernden und immer komplizierter werdenden Welt steht. Bei einem Schüleraustausch in Manchester, England, küsst er in betrunkenem Zustand einen anderen isländischen Mitschüler, Markus (Haraldur Ari Stefánsson). Seine Gefühle für den Jungen bringen ihn in einen inneren Konflikt und konfrontieren ihn mit der Angst nicht akzeptiert zu werden. Hinzu kommt, dass der verwirrte Teenager nicht weiß, an wen er sich mit seinen Sorgen und Ängsten wenden kann und ob er seinen Eltern offenbaren kann, dass er homosexuelle Gefühle hegt. Auch Gabriels Freunde haben mit typischen Problemen des Erwachsenwerdens zu kämpfen, wie dem ersten Sex und der Emanzipation von den eigenen Eltern.

Das Coming-Of-Age-Drama basiert auf zwei Büchern von Ingibjörg Reynisdóttir.
Originaltitel

Órói

Verleiher Salzgeber & Company Medien
Weitere Details
Produktionsjahr 2010
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget $ 2.000.000
Sprachen Isländisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Jitters - Schmetterlinge im Bauch Trailer OV 1:31
Jitters - Schmetterlinge im Bauch Trailer OV
304 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Atli Oskar Fjalarsson
Rolle: Gabríel
Haraldur Ari Stefánsson
Rolle: Markús
Gísli Örn Garðarsson
Rolle: Haraldur
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

11 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top