Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kung Fu Panda 3
    Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Kung Fu Panda 3" und dessen Dreharbeiten!

    Angst vor dem Erwachen der Macht

    Ursprünglich sollte der Film bereits am 23. Dezember 2015 in den US-Kinos starten. Doch um einen direkten Konkurrenzkampf mit „Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht“ zu vermeiden, wurde der US-Start schließlich auf Ende Januar 2016 verschoben.

    Der Blick nach China

    „Kung Fu Panda 3“ ist der erste Animationsfilm eines großen amerikanischen Studios, der in Co-Produktion mit einem chinesischen Unternehmen entstanden ist. Während zwei Drittel des Films in den USA realisiert wurden, entstand ein Drittel in China. Für die chinesische Synchronfassung wurden im Zuge dessen außerdem exklusive eigene Anpassungen der Lippenanimationen vorgenommen, damit diese exakt auf die gesprochenen Worte passen.

    Noch ein Vater

    Bei seinem ersten kurzen Auftritt am Ende von „Kung Fu Panda 2“ wurde Pos leiblicher Vater Li noch von Fred Tatasciore gesprochen, der unter anderem auch schon Meister Shifu in den „Kung Fu Panda“-Videospielen und der Serie „Kung Fu Panda - Legenden mit Fell und Fu“ seine Stimme lieh. In „Kung Fu Panda 3“ ist allerdings „Breaking Bad“-Star Bryan Cranston als Li zu hören.

    Kein baldiges Ende in Sicht

    Bereits kurz vor der Veröffentlichung von „Kung Fu Panda 2“ Anfang 2011 stellte DreamWorks-Animation-Geschäftsführer Jeffrey Katzenberg in Aussicht, dass es die Reihe auf insgesamt sechs Filme bringen könnte.

    Ein Film für die ganze Familie

    Vier von Angelina Jolies Kindern sind in Minirollen als Panda-Kinder zu hören. Jolie selbst lieh, wie schon in den beiden Vorgängern, Pos Kung-Fu-Mitstreiterin Tigress im Original ihre Stimme.

    Del Toro als Produzent

    Zu den ausführenden Produzenten des Films gehört unter anderem auch „Pans Labyrinth“-, „Hellboy“- und „Pacific Rim“-Regisseur Guillermo del Toro.
    Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
    • Battleship (2012)
    • Malcolm & Marie (2021)
    • Hellboy - Call Of Darkness (2019)
    • It Comes At Night (2017)
    • Fast & Furious 9 (2021)
    • Godzilla 2: King Of The Monsters (2019)
    • Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (2017)
    • Baywatch (2017)
    • Seventh Son (2014)
    • Alles Geld der Welt (2017)
    • Venom (2018)
    • ES (2017)
    • The Danish Girl (2015)
    • Dunkirk (2017)
    • Warcraft: The Beginning (2016)
    • Wonder Woman (2017)
    • Killer's Bodyguard (2017)
    • Illuminati (2009)
    • After Passion (2019)
    • Snowpiercer (2013)
    Back to Top