Mein FILMSTARTS
Father's Day
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Father's Day
Starttermin 31. Oktober 2014 auf DVD (1 Std. 37 Min.)
Mit Adam Brooks (II), Matthew Kennedy, Conor Sweeney mehr
Genres Action, Komödie, Horror
Produktionsländer USA, Kanada
Zum Trailer
User-Wertung
3,02 Wertungen
Filmstarts
2,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
In einer ganz normalen Kleinstadt mitten im Herzen des amerikanischen Bibelgürtels terrorisiert ein Serienkiller der etwas anderen Art die braven Bürger. Unter dem klangvollen Namen „Fuckman“ treibt der Schurke sein blutiges Unwesen. Dabei hat er es jedoch nicht, wie sonst üblich, auf die blutjungen Mädchen abgesehen, sondern frönt seiner Vorliebe an dicken, alleinerziehenden Vätern, die er am liebsten vergewaltigt und foltert, um sie sich zum krönenden Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes einzuverleiben. Nachdem der Papa des jungen Strichers Twink (Conor Sweeney) ebenfalls zum Opfer des mordlüsternen Kannibalen geworden ist, schwört der Hinterbliebene, sich an dem Übeltäter zu rächen. Zusammen mit dem vom Glauben abgefallenen Nachwuchs-Priester Sullivan (Mathhew Kenndey) und dem äußerst hartgesottenen Kopfgeldjäger Ahab (Adam Brooks), dessen Vater ebenfalls durch den Fuckman aus dem Leben gerissen wurde, macht er sich auf die Jagd nach dem skrupellosen Missetäter. Ihre Spur führt sie nicht nur durch verschiedene Kirchen, Stripclubs und Hinterzimmer des Landes, sondern bis in die Hölle selbst, wo ein alter Bekannter nur darauf wartet, seine sündigen Schäfchen mit Hausarrest zu belegen.
Verleiher Edel Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Father's Day
Von Robert Cherkowski
In den Troma-Studios, Lloyd Kaufmans legendärer Trash-Schmiede, regiert in der Regel ein quietschvergnügtes Chaos voller lustvoll ausgewalztem Splatter, Humor unter der Gürtellinie und selbstgenügsamen Tabubrüchen. Werken wie „Surf Nazis Must Die!", „Sergeant Kabukiman", „Tromeo & Julia" oder „Poultrygeist" ist mit den Mitteln normaler Filmkritik kaum beizukommen, denn die Troma-Provokateure sprengen mit viel Spaß an der Sauerei die Grenzen des guten Geschmacks. So wurde etwa die 1980 entstandene saufiese Rape-and-Revenge-Backwood-Slasher-Komödie „Muttertag" von konservativen Medien als Ausweis des Untergangs jeder Sitte und Moral angesehen und als Gewaltporno verschrien – bei so viel Aufregung schaffte sie es natürlich zum Kultfilm. Dem Muttertag folgt nun der „Father's Day", mit dem man versucht, die Schmierigkeit und den Ekelfaktor des „Klassikers" wieder aufleben zu lassen. Was...
Die ganze Kritik lesen
Father's Day Trailer (2) OV 1:27
Father's Day Trailer (2) OV
341 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Adam Brooks (II)
Adam Brooks (II)
Rolle: Ahab
Matthew Kennedy
Matthew Kennedy
Rolle: Father John Sullivan
Conor Sweeney
Conor Sweeney
Rolle: Twink
Amy Groening
Amy Groening
Rolle: Chelsea
Komplette Besetzung und vollständiger Stab
Deine Meinung zu Father's Day ?

Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top