Mein FILMSTARTS
    Die flambierte Frau
    Die flambierte Frau
    Starttermin 10. Juni 1983 (1 Std. 50 Min.)
    Mit Gudrun Landgrebe, Hanns Zischler, Mathieu Carrière mehr
    Genres Tragikomödie, Drama, Romanze
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die attraktive Eva (Gudrun Landgrebe) ist von ihrer wohlhabend-bürgerlichen Existenz gelangweilt. Während einer Dinnerparty verlässt sie spontan ihren Ehemann und beginnt unter dem Namen Carmen eine neue Karriere als Edelprostituierte. Ihre Einnahmen sind hoch, als Domina spezialisiert beherrscht Eva die Männer. Dann verliebt sie sich in den Callboy Chris (Mathieu Carrière), mit dem sie ein gemeinsames Geschäft aufzieht. Sie ziehen zusammen in ein riesiges Penthouse, in dem beide ungestört vom anderen ihren Berufen nachgehen können. Doch die Trennung von wahrer und gekaufter Liebe ist nicht unkompliziert. Während Chris die sadomasochistischen Züge Evas befremdlich sind, fühlt sie sich von einem längjährigen Kunden Chris' bedroht. Eifersucht und unterschiedliche Lebensauffassungen münden in eine Katastrophe ...
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1983
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die flambierte Frau
    Von Gregor Torinus
    Robert van Ackerens, aus dem Jahre 1983 stammender Film, "Die flambierte Frau" ist eine gelungene Mischung aus Erotikdrama und Gesellschaftssatire. An der Schnittstelle zwischen den Experimenten des Neuen Deutschen Films und einem reinen Unterhaltungsfilm entstanden, war er zu seiner Zeit sowohl beim Publikum, als auch bei der Kritik ein Renner. Auch international konnte "Die flambierte Frau" als einer der wenigen deutschen Filme Erfolge feiern und wurde 1984 als deutscher Beitrag für den Oscar in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" ausgewählt. Umso bedauerlicher ist es, dass diese kleine Perle des deutschen Films der Achtziger Jahre heute nur noch als typische deutsche Sexkomödie wahrgenommen wird. Die Doktorandin Eva (Gudrun Landgrebe) ist vom gutbürgerlichen Leben mit ihrem Ehemann gelangweilt. Während eines Empfangs packt sie heimlich ihren Koffer und verlässt Heim und Ma...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die flambierte Frau Trailer DF 3:54
    Die flambierte Frau Trailer DF
    9 294 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gudrun Landgrebe
    Rolle: Eva
    Hanns Zischler
    Rolle: Kurt
    Mathieu Carrière
    Rolle: Chris
    Gabriele Lafari
    Rolle: Yvonne
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Die 25 erfolgreichsten erotischen Filme in Deutschland
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 12. Februar 2015
    60 Jahre Deutschland: 1979 - 1988
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 12. Mai 2009
    Zum 60. Geburtstag der Bundesrepublik blicken wir zurück auf sechzig Jahre deutscher Film.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top