Mein FILMSTARTS
    4 Tage im Mai
    4 Tage im Mai
    Starttermin 29. September 2011 (1 Std. 35 Min.)
    Mit Pavel Wenzel, Aleksei Guskov, Ivan Shvedoff mehr
    Genres Drama, Kriegsfilm
    Produktionsländer Deutschland, Russland, Ukraine
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Zweite Weltkrieg ist so gut wie vorüber. Die Parteien sind kampfesmüde. Die deutsche Wehrmachtseinheit ist bereit, sich den Engländern zu ergeben. Die sowjetischen Truppen sind völlig ausgelaugt und am Ende ihrer Kräfte, weswegen sich einer der Spähtrupps in einem Kinderheim an der Ostseeküste niederlässt. Während sich die "Russen" mit der Leiterin des Hauses arrangieren, sorgt ein 13-jähriger Waisenjunge namens Peter (Pavel Wenzel) für Wirbel. Mit Uniformjacke, Mütze und Gewehr eines toten Wehrmachtssoldaten bestückt, setzt sich der Junge weiterhin für die verlorene Sache ein und hält unerbittlich an der Hoffnung auf den Endsieg fest. Doch für die Sowjets ist Peter nur ein Kind. Genau das will er aber nicht sein...
    Verleiher X-Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Russisch, Deutsch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    4 Tage im Mai
    Von Jonas Reinartz
    2005 hörte der russische Star-Schauspieler Aleksei Guskov („Das Konzert") während einer Autofahrt ein Radiointerview mit einem Historiker, der über einen kaum bekannten Vorfall während des Zweiten Weltkriegs berichtete. Am Tag der deutschen Kapitulation, dem 9. Mai 1945, hatte eine Gruppe russischer Soldaten deutsche Waisenkinder selbstlos gegen die eigenen sowjetischen Landsmänner verteidigt. Guskov war verblüfft, begann zu recherchieren, wobei sich herausstellte, dass womöglich deutsche Soldaten ihre Feinde unterstützten, und beschäftigte insgesamt acht Drehbuchautoren, der Geschichte auf den Grund zu gehen und kinogerecht aufzubereiten. Probleme traten jedoch bei der Darstellung der Deutschen auf. Kreative „Schützenhilfe" aus Deutschland war von Nöten. Bei der Berlinale 2007 kamen er und Autor/Regisseur Achim von Borries („Was nützt die Liebe in Gedanken") in Kontakt, der sich des Sto...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    4 Tage im Mai Trailer DF 2:15
    4 Tage im Mai Trailer DF
    6 848 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pavel Wenzel
    Rolle: Peter
    Aleksei Guskov
    Rolle: Hauptmann
    Ivan Shvedoff
    Rolle: Trubizin
    Andrey Merzlikin
    Rolle: Sedych
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Neue Kino-Starttermine: Michael Fassbender in Historienstoffen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 17. Juni 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top