Mein FILMSTARTS
Alois Nebel
Alois Nebel
Starttermin 12. Dezember 2013 (1 Std. 25 Min.)
Mit Miroslav Krobot, Marie Ludvikova, Karel Roden mehr
Genres Animation, Drama
Produktionsländer Deutschland, Tschechische Republik
Zum Trailer
Pressekritiken
4,3 2 Kritiken
User-Wertung
3,16 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Herbst 1989: Alois Nebel (Miroslav Krobot) lebt in einem abgelegenen kleinen Ort namens Bílý Potok in der Nähe der tschechoslowakisch-polnischen Grenze. Der Einzelgänger arbeitet als Fahrdienstleiter am örtlichen Bahnhof und in seiner Freizeit gilt seine ganze Leidenschaft dem Sammeln alter Fahrpläne. Sobald jedoch Nebel über dem Bahnhof aufzieht, beginnt Alois zu halluzinieren und sieht Geister und Schatten aus der dunklen Vergangenheit Europas, die in Zügen an ihm vorbeirauschen, Opfer des Zweiten Weltkriegs und der sowjetischen Besatzung, die ihn immer wieder heimsuchen. Als sich die Situation für Alois nicht bessert, wird er in eine Nervenheilanstalt eingewiesen, in der er „den Stummen“ kennenlernt. Dieser wurde eingesperrt, weil er versuchte, die Grenze zu überqueren. Die Begegnung mit dem „Stummen“ veranlasst Alois, sich seinen Dämonen zu stellen und nicht länger hinzunehmen, dass ihn jede Nacht Geister und Visionen heimsuchen. Und allmählich lichtet sich für den Fahrdienstleiter der alptraumhafte Nebel der Vergangenheit…

Verleiher Pallas Films
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget € 2 500 000
Sprachen Tschechisch, Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Schwarz-Weiß
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Alois Nebel
Alois Nebel (DVD)
Neu ab 8.08 €
Alois Nebel
Alois Nebel (Blu-ray)
Neu ab 6.99 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Alois Nebel
Von Katharina Granzin
In kontrastreicher Schwarz-Weiß-Optik erzählt Tomás Lunák in seinem preisgekrönten tschechischen Animationsfilm „Alois Nebel“ eine Geschichte aus dem Sudetenland. Schon lange bevor ein Film daraus wurde, war „Alois Nebel“ als Comic Kult in Tschechien. Vor über zehn Jahren veröffentlichten der Autor Jaroslav Rudiš und der Zeichner Jaromír 99 den ersten Teil ihrer dreiteiligen Graphic Novel um den schweigsamen Bahnwärter Alois Nebel. Die populäre Trilogie trug viel dazu bei, die öffentliche Diskussion über das Schicksal der vertriebenen Deutschen, die früher in den tschechischen Randgebieten wohnten, wieder neu zu beleben. Der auf Basis der Comics entstandene Animationsfilm gewann 2012 den Europäischen Filmpreis in der Kategorie „bester Animationsfilm“. Ganz sicher keine unverdiente Auszeichnung: „Alois Nebel“ ist ästhetisch herausragend, und auch die Absicht, mit popkulturellen Mitteln ei...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Alois Nebel Trailer DF 1:46
Alois Nebel Trailer DF
1 425 Wiedergaben
Alois Nebel Trailer OV 1:11
161 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Miroslav Krobot
Rolle: Alois Nebel
Marie Ludvikova
Rolle: Květa
Karel Roden
Rolle: Der Stumme
Leos Noha
Rolle: Wachek
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
  • The Hollywood Reporter
2 Pressekritiken

User-Kritik

Kinobengel
Hilfreichste positive Kritik

von Kinobengel, am 19/12/2013

4,5hervorragend

Der unbekannte Regisseur Tomáš Luňák hat „Alois Nebel“ geschaffen und von der EFA (Europäische Filmakademie) 2012 die Auszeichnung... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Alois Nebel ?
1 User-Kritik

Bilder

23 Bilder

Aktuelles

25. Europäischer Filmpreis: Hier sind die nominierten Animationsfilme
NEWS - Festivals & Preise
Dienstag, 18. September 2012
Am 1. Dezember 2012 findet auf Malta die 25. Verleihung des Europäischen Filmpreises statt. Jetzt gab die Jury die drei Nominierten...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top