Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tao Jie - Ein einfaches Leben
     Tao Jie - Ein einfaches Leben
    24. April 2014 / 2 Std. 03 Min. / Tragikomödie
    Von Ann Hui
    Mit Andy Lau, Deannie Yip, Fuli Wang
    Produktionsland chinesisch (Hong Kong)
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 12 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben

    Ah Taos (Deanie Ip) Leben ist von Beginn an von wenig Freude geprägt: Sie wächst als Waise auf und darf auch danach nie erfahren, wie es ist, eine Familie zu haben. Sie wird zwar von einer Familie adoptiert, allerdings stirbt ihr Adoptivvater nur kurze Zeit später während der japanischen Besetzung Chinas. Die verbliebene Adoptivmutter sieht sich außer Standes, Ah Tao allein großzuziehen und schickt sie auf Arbeitssuche. Die junge Frau findet eine Anstellung als Haushälterin und Mädchen für alles im Hause der Familie Leung. Seither sind 60 Jahre vergangen und sie war für die Erziehung von drei Generationen mitverantwortlich. Allerdings sind bis auf den Filmproduzenten Roger (Andy Lau) mittlerweile alle Familienmitglieder emigriert. Dann erleidet Ah Tao einen Schlaganfall und benötigt erstmals in ihrem Leben selbst Hilfe. Da Roger wenig Zeit hat, gibt er sie in ein Altersheim. Dort angekommen, hat Ah Tao erhebliche Schwierigkeiten, sich an diese neuartige Situation zu gewöhnen. Sie ist es nicht gewöhnt, anderer Leute Plänen und Zeitvorgaben zu folgen.

    Originaltitel

    Tao jie

    Verleiher Fugu Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Hochchinesisch, Kantonesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Tao Jie - Ein einfaches Leben
    Tao Jie - Ein einfaches Leben (DVD)
    Neu ab 10.79 €
    Tao Jie - Ein einfaches Leben
    Tao Jie - Ein einfaches Leben (Blu-ray)
    Neu ab 12.98 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Tao Jie - Ein einfaches Leben
    Von Petra Wille
    In Hongkong arbeiten fast 300.000 Haushaltshilfen, viele von ihnen Ausländerinnen. Laut einer gesetzlichen Regelung müssen diese bei ihren Arbeitgebern wohnen, sind dadurch ganz nah dran an der Familie. Viele Dienstmädchen sind gleichzeitig auch die Kindermädchen und verbringen häufig mehr Zeit mit den Kindern als ihre Arbeitgeber, was die Bindung noch weiter verstärkt. Die Hongkonger Regisseurin Ann Hui erzählt in ihrem berührend-leichten Drama „Tao Jie - Ein einfaches Leben“ feinfühlig von einer solchen Angestellten, die über Jahrzehnte zu einem Teil der Familie wurde und im Alter nun selbst der Pflege bedarf.Die in China geborene Ah Tao (Deanie Ip) kam als Kind zu Adoptiveltern. Diese gaben sie als Jugendliche zur Familie Leung in Hongkong, bei der sie über 60 Jahre als Haushaltshilfe und Dienstmädchen arbeitete und drei Generationen aufwachsen sah. Nun ist sie alt und krank und der e...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Tao Jie - Ein einfaches Leben Trailer OV 2:18
    Tao Jie - Ein einfaches Leben Trailer OV
    582 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Andy Lau
    Rolle: Roger
    Deannie Yip
    Rolle: Ah Tao
    Fuli Wang
    Rolle: Roger's mother
    Quin Hailu
    Rolle: Mrs Choi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 4 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. September 2014
    Darf man in einem Film schniefen? Darf man in einem Film ein Tränchen verdrücken? Man darf und es kann bei diesem Film leicht passieren, macht aber nichts, denn es lohnt sich. Ein Film, der direkt ins Herz geht, ein Film, für den ein oder anderen zu langweilig, aber ein Film, der in Erinnerung bleibt, weil er durch seine ruhige Art wie ein tiefer mächtiger Fluss gewaltigen Eindruck hinterlässt. Ein toller Film, der mit seinem Tiefgang zu ...
    Mehr erfahren
     torben V.
    torben V.

    User folgen 1 Follower Lies die 148 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. August 2014
    Wer sich noch nie Gedanken über das Alt werden gemacht hat, der wird sich wahrscheinlich nach diesem Film diese Gedanken machen. Wie ein Schlaganfall ein Leben verändert und wie stark man auf Hilfe angewiesen sein kann, wird hier auf berührende Weise dargestellt. Dieser Film sollte keinen kalt lassen!!
    MarquisDePosa
    MarquisDePosa

    User folgen Lies die 71 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. September 2014
    Es könnte ein sehr alltäglicher Film sein, bei dem man die Akteure beliebig austauschen könnte. Jeder von uns wird älter, jeder von uns hat – sofern noch vorhanden – Eltern und Großeltern. Jeder kennt aber bestimmt Jemanden, der einen Verwandten hat, der pflegebedürftig geworden ist oder evtl. droht zu werden. Dazu kann es aber theoretisch einen selbst auch aus heiterem Himmel treffen, dass man von jetzt auf gleich auf die Hilfe anderer ...
    Mehr erfahren
    IamYourFather
    IamYourFather

    User folgen Lies die 35 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. September 2014
    Bei einem Film übers älter werden bzw. alt seins mit all den Wehwehchen, die leider dazugehören habe ich eher etwas wie einen Dokumentarfilm erwartet. Dass der Film aber so menschlich ist, macht ihn gerade so toll, da hier nichts beschönigt wird oder besondere Umstände geltend gemacht werden. Es macht ihn irgendwie fühlbarer, da theoretisch jeder ein Darsteller des Films sein könnte (egal welche Position) – also ich meine damit, dass der ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Die 68. Filmfestspiele von Venedig
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 31. August 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top