Mein FILMSTARTS
    End of Watch
    20 ähnliche Filme für "End of Watch"
    • Gangster Squad

      Gangster Squad

      24. Januar 2013 / 1 Std. 53 Min. / Action, Drama, Krimi
      Von Ruben Fleischer
      Mit Josh Brolin, Ryan Gosling, Sean Penn
      Los Angeles, Ende der 40er Jahre: Der rücksichtlose Mafia-König Mickey Cohen (Sean Penn) aus Brooklyn beherrscht den Untergrund von L.A. Er zieht seine Gewinne aus Drogen- und Waffenschmuggel sowie Prostitution und bemüht sich auch um das lukrative Wettgeschäft und den Nutzen, den er daraus ziehen kann. Dabei kennt er kein Erbarmen und geht unglaublich rücksichtslos und brutal vor. Geschützt durch korrupte Polizisten und Politiker, die auf seiner Gehaltsliste stehen, hat er scheinbar nichts zu befürchten. Lediglich eine kleine Geheimgruppe von Polizisten-Außenseitern, angeführt von Sgt. John O’Mara (Josh Brolin) und Jerry Wooters (Ryan Gosling), lässt sich nicht einschüchtern und versucht, dem Gangsterboss Paroli zu bieten. Besonders Jerry hat eine offene Rechnung mit Cohen zu begleichen, da beide um die Gunst der schönen Jean (Emma Stone) buhlen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück

      Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück

      27. August 1992 / 1 Std. 58 Min. / Action, Komödie, Krimi
      Von Richard Donner
      Mit Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci
      Martin Riggs (Mel Gibson) und Roger Murtaugh (Danny Glover) werden zu einem Hochhaus beordert, in dem sich eine Autobombe befindet. Um auf Verstärkung vom Bombenkommando zu warten, haben die beiden keine Zeit und Riggs versucht, die tödliche Ladung allein zu entschärfen. Doch die Bombe geht hoch und zur Strafe werden die beiden von Captain Ed Murphy (Steve Kahan) zum Streifendienst verdonnert. Doch auch in dieser neuen Position sehen sie sich bald wieder in Schwierigkeiten und beobachten schon am ersten Tag einen Raubüberfall und nehmen die Verfolgung auf. Sie können einen der beiden Gangster dingfest machen und entdecken, dass die Munition, die die beiden verwendeten aus einer neuen Art von panzerbrechenden Projektilen besteht, die sogar kugelsichere Westen problemlos durchschlagen können. Auch Lorna Cole (Rene Russo), eine toughe Polizistin von der „Abteilung für innere Angelegenheiten“, interessiert sich für den Fall, denn die Munition wurde aus der Asservatenkammer der Polizei gestohlen und Cole vermutet, dass jemand aus den Reihen der Polizei den Gangstern geholfen hat.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • King of New York

      King of New York

      10. Dezember 2013 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Abel Ferrara
      Mit Christopher Walken, David Caruso, Laurence Fishburne
      Nachdem der legendäre Gangster Frank White (Christopher Walken) nach einer langen Haftstrafe zu seiner Gang zurückkehrt, beginnt er kontinuierlich, sein Revier auf gewaltsame Weise zurückzuerobern. Er möchte das lukrative Alltagsgeschäft aus Prostitution und Drogenhandel wieder unter seine Kontrolle bringen. Doch irgendwann scheint sich Franks korrupte Persönlichkeit zu wandeln. Er fängt an, im Rahmen seiner Möglichkeiten Gutes zu tun, und spendet Teile der Erlöse aus dem Drogengeschäft an wohltätige Zwecke. Eine Gruppe von Polizisten um Roy Bishop (Victor Argo) hält dieses Verhalten für einen gerissenen Trick und beginnt am Rande der Legalität gegen Frank zu arbeiten, um ihm endgültig das Handwerk zu legen. Zwischen dem Gangster und der Polizei entbrennt ein Kampf, der mit Waffengewalt geführt wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Judge Dredd

      Judge Dredd

      24. August 1995 / 1 Std. 35 Min. / Sci-Fi, Action
      Von Danny Cannon
      Mit Sylvester Stallone, Armand Assante, Max von Sydow
      In der fernen Zukunft ist die Erde durch nukleare Kriege und ökologische Katastrophen fast unbewohnbar geworden. Die Überreste der menschlichen Zivilisation sind auf wenige gigantische Metropolen verteilt. Mega-City One ist mit etwa 400 Millionen Einwohnern die Größte von ihnen - ein Sündenpfuhl aus Gewalt und Korruption. Um das Gesetz aufrechtzuerhalten, hat sich ein neues, radikales Rechtssystem etabliert: Die Judges. Sie sind Polizisten, Richter und Henker in einer Person. Street Judge Joseph Dredd (Sylvester Stallone) ist eine lebende Legende und verkörpert das Gesetz mit all seiner Härte. Selbst für geringfügige Vergehen verhängt er oftmals drakonische Strafen. Er glaubt unbeirrt an das System und hat sogar seinen eigenen Bruder Rico (Armand Assante), der ebenfalls ein Street Judge war, hinter Gitter gebracht. Als Dredd für den Mord an einem bekannten Reporter verantwortlich gemacht wird, findet er sich jedoch plötzlich auf der anderen Seite des Gesetzes wieder und wird selbst zum Gejagten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hass

      Hass

      26. Oktober 1995 / 1 Std. 35 Min. / Drama
      Von Mathieu Kassovitz
      Mit Vincent Cassel, Hubert Koundé, Saïd Taghmaoui
      In einem Pariser Vorort herrscht Krawall. Am folgenden Tag ziehen dort die drei Jugendlichen Vinz (Vincent Cassel), Saïd (Saïd Taghmaoui) und Hubert (Hubert Koundé) orientierungslos durch die Straßen. Nachdem ihr Bekannter Abdel in den nächtlichen Kämpfen zwischen randalierenden Jugendlichen von der Polizei lebensbedrohlich verletzt wurde, brodelt der Hass in ihnen. Dabei treffen die Jungs Freunde, geraten immer wieder mit guten und schlechten Polizisten in Konflikt, aber die meiste Zeit warten sie sprichwörtlich auf Godot. Jeder der drei Hauptprotagonisten stammt aus einer der drei prägenden Randgruppen im heutigen Frankreich. Vinz ist jüdischer Abstammung und das Pulverfass der Gruppe. Er würde auch nicht vor dem Gebrauch einer gefundenen Schusswaffe zurückschrecken, um den möglichen Tod von Abdel zu rächen. Der Araber Saïd überspielt mit seiner aufgesetzten guten Laune die Tatsache, dass er keine Zukunft hat. Hubert erscheint als der Vernünftigste und Reifste des Trios. Als seine vom Staat subventionierte Boxhalle niederbrennt, erkennt er, dass es für ihn nur einen Ausweg gibt. Er will unbedingt aus der Gewaltspirale seines Viertels entkommen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Place Beyond The Pines

      The Place Beyond The Pines

      13. Juni 2013 / 2 Std. 20 Min. / Thriller, Drama
      Von Derek Cianfrance
      Mit Ryan Gosling, Bradley Cooper, Eva Mendes
      Motorradstuntman Luke (Ryan Gosling) zieht mit einem Jahrmarkt, auf dem er seine Kunststücke vorführt, durch die Lande. Zufällig trifft er Romina (Eva Mendes) wieder, eine Frau, mit der er einst einen One-Night-Stand hatte. Romina wurde schwanger und der kleine Sohn der beiden ist mittlerweile ein Jahr alt. Für Luke kommt die Nachricht, dass er Vater ist, überraschend. Um der jungen Mutter und seinem Sprössling finanziell unter die Arme zu greifen, raubt er gemeinsam mit dem weltfremden Automechaniker Robin (Ben Mendelssohn) Banken aus. Im Vertrauen auf sein fahrerisches Talent geht Luke immer mehr Risiken ein, bis schließlich bei einem Überfall etwas schiefläuft und er sich auf der Flucht vor den Gesetzeshütern in einem Haus verschanzen muss. Der ehrgeizige Kleinstadtpolizist Avery Cross (Bradley Cooper), der sich vor Frau (Rose Byrne) und Kind in die Arbeit flüchtet, wittert darin seine Chance. Wenn es ihm gelingt, den Bankräuber dingfest zu machen, der in dem Haus in der Falle sitzt, könnte das für ihn einen weiteren Sprung in der Karriereleiter bedeuten. Jahre später begegnen sich die Söhne (Dane DeHaan, Emory Cohen) der beiden Männer und werden Freunde, bis sie entdecken, dass ihre Leben bereits früh miteinander verknüpft wurden. Die Situation zwischen den Teenagern eskaliert.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Extreme Rage

      Extreme Rage

      28. August 2003 / 1 Std. 53 Min. / Thriller, Action
      Von F. Gary Gray
      Mit Vin Diesel, Larenz Tate, Timothy Olyphant
      Ein mysteriöser Mensch namens Diabolo übernimmt die Kontrolle über ein Drogenkartell an der mexikanischen Grenze; der eigentliche Chef Memo Lucero (Geno Silva) landet im Gefängnis. Um dem eskalierenden Drogenkrieg wieder Herr zu werden, sind die ermittelnden Cops Sean Vetter (Vin Diesel) und sein Partner Demetrius Hicks (Larenz Tate) auf die Mithilfe des einsitzenden Verbrechers angewiesen. Doch Vetters eigentliches Ansinnen ist es, den Tod seiner Frau zu rächen, für den Diablo verantwortlich ist. Bei seinem Feldzug gegen die Drogengangster gelingt es Vetter zwar, den einen oder anderen ins Jenseits zu befördern, aber Diablo scheint ein Phantom zu sein, das der Polizist nicht zu fassen bekommt. Denn immer wieder hält er sich an den Falschen. Dadurch steigt Vetters Anspannung immer weiter, denn die Rache für den Tod seiner Frau, ist längst wichtiger geworden, als der Kampf gegen die Drogen.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest

      Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest

      1. April 2010 / 2 Std. 07 Min. / Krimi, Thriller, Drama
      Von Antoine Fuqua
      Mit Richard Gere, Don Cheadle, Ethan Hawke
      Streifencop Eddie (Richard Gere) steht kurz vor der Pensionierung. Also hält er den Ball flach - was ihm die Verachtung seiner Kollegen einbringt. Dann bekommt er einen neuen Partner zugeteilt. Der junge Melvin Panton (Logan Marshall-Green) ist ein Hitzkopf, der Streit lässt nicht lange auf sich warten...Der gläubige Cop Sal (Ethan Hawke) hat längst sämtlichen moralischen Ballast über Bord geworfen. Seine Frau Angela (Lili Taylor) ist schon wieder schwanger. Sie leidet an schwerem Asthma, das durch die feuchte Bruchbude, in der die Familie haust, immer schlimmer wird. Das Haus, das Sal kaufen will, kann er aktuell noch nicht bezahlen; auch nicht mit dem Geld, das er dem Gangster Carlo (Vincent D‘Onofrio) abnimmt, nachdem er ihn kaltblütig umgelegt hat. Sal versucht verzweifelt, weiterhin Geld auf illegale Art und Weise zu bekommen...Cop Tango (Don Cheadle) hat drei Jahre im Undercover-Einsatz geschafft, ist aber ausgelaugt. Er will wieder ein normales Polizistenleben führen, doch sein Vorgesetzter Lieutenant Bill Hobarts (Will Patton) drängt darauf, dass Tango noch einen letzten Auftrag annimmt, bevor er wieder die Seiten wechselt. Er soll den Gangster Caz (Wesley Snipes) ans Messer liefern, mit dem er seit seiner Jugend befreundet ist...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Training Day

      Training Day

      6. Dezember 2001 / 2 Std. 01 Min. / Krimi, Thriller, Drama
      Von Antoine Fuqua
      Mit Denzel Washington, Ethan Hawke, Tom Berenger
      So hatte sich Jake Hoyt (Ethan Hawk) seinen ersten Arbeitstag als verdeckter Ermittler nicht vorgestellt. Sein Vorgesetzter Sergeant Harris (Denzel Washington) interpretiert das Gesetz auf seine eigene Art, die oft mit dem kollidiert, was Jake gelernt hat - frei nach dem Motto: "Nur wenn Du selbst wie ein Wolf bist, kannst Du einen Wolf fangen." Zuerst ist Jake von Harris impulsiver Art fasziniert. Doch bald wird ihm klar, dass sein Chef im Laufe der Jahre eine sehr fragwürdige Moral entwickelt hat. Beim Versuch, ihre unterschiedlichen Rechtsauffassungen durchzusetzen, riskieren beide Cops Karriere und Leben...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stirb langsam - Jetzt erst recht

      Stirb langsam - Jetzt erst recht

      22. Juni 1995 / 2 Std. 11 Min. / Action, Thriller, Krimi
      Von John McTiernan
      Mit Bruce Willis, Jeremy Irons, Samuel L. Jackson
      John McClane (Bruce Willis) ist es gewohnt, dass ihm das Schicksal übel mitspielt, doch nun ist er wirklich am Ende: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Boss hat ihn suspendiert und ein Irrer namens Simon (Jeremy Irons) macht sich einen Spaß daraus, ihn auf eine makabere Schnitzeljagd quer durch New York zu schicken. Der Terrorist droht damit, eine Schule in die Luft zu jagen, sollte McClane seine Rätsel nicht lösen könne. Seine erste Aufgabe führt ihn ins Ghetto von Harlem, wo er sich mit einem Schild mit der Aufschrift "I hate niggers" präsentieren soll. Bei den Anwohnern erntet er damit erwartungsgemäß keinen Beifall, sondern gerät postwendend in Bedrängnis. Der schwarze Ladenbesitzer Zeus (Samuel L. Jackson) kommt dem Polizisten zur Hilfe und wird McClane kurzerhand als unfreiwilliger Helfer zur Seite gestellt. Simon hat seine helle Freude daran, die Partner wider Willen durch die Stadt zu hetzen und ihnen unmögliche Aufgaben zu stellen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Miami Vice

      Miami Vice

      24. August 2006 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Action, Thriller
      Von Michael Mann
      Mit Colin Farrell, Jamie Foxx, Gong Li
      Ihre Wagen: noch schneller! Ihre Boote: noch schnittiger! Ihre Anzüge: noch teurer! Sonny Crockett (Colin Farrell) und Ricardo Tubbs (Jamie Foxx) geben wieder Vollgas - natürlich undercover. Tubbs schmuggelt Drogen nach Süd-Florida, um einem kubanischen Dealer-Ring das Handwerk zu legen. Crocket schleust sich unterdessen bei den Lieferanten ein und lernt dort Isabella (Gong Li) kennen. Doch damit begibt sich der Sunnyboy auf dünnes Eis.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • La Linea - The Line

      La Linea - The Line

      1 Std. 35 Min. / Action, Drama, Thriller
      Von James Cotten
      Mit Ray Liotta, Andy Garcia, Esai Morales
      Ein Leben ist billig in Mexiko. Selbst Drogenkartell-Boss Javier Salazar (Andy Garcia) muss diese Erfahrung machen. Er wird eiskalt abserviert von dem unberechenbaren Psycho Pelon (Esai Morales), der sofort Nägel mit Köpfen macht. Ihm sind die Einnahmen aus den Geschäften mit Koks nicht genug, weshalb er sich künftig von den Terroristen der Taliban mit erstklassigem Heroin aus Afghanistan beliefern lassen will. Eine Entwicklung, bei der die CIA unruhig wird. Der fragile Frieden mit dem Kartell steht auf dem Spiel. Der Geheimdienst schickt seine besten Männer nach Mexiko, wo sie auf die Killer von Javier Salazars Sohn Diablo (Jordi Vilasuso) treffen. Alle haben es auf Pelon abgesehen. Und dann taucht auch noch der mysteriöse Hitman Mark Shields (Ray Liotta) auf, der seine inneren Dämonen mit neuen Aufträgen bekämpft. Fragt sich nur, wer als erster La Linea kreuzt... Kauftipp La Linea – The LineDie DVD oder Blu-ray bei Amazon kaufen!
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dog Pound

      Dog Pound

      15. April 2011 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Thriller
      Von Kim Chapiron
      Mit Adam Butcher, Shane Kippel, Slim Twig
      Der sechzehnjährige Davis (Shane Kippel) hat mit Drogen gedealt. Der fünfzehnjährige Angel (Mateo Morales) hat ein Auto gestohlen und der siebzehnjährige Butch (Adam Butcher) hat seinen Bewährungshelfer angegriffen. Alls drei landen in der "Enola Vale"-Anstalt für Jugendstraftäter. Schon am ersten Tag müssen sie sich ihre Rolle im Gefängnisgefüge aussuchen - Opfer oder Täter.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tsotsi

      Tsotsi

      4. Mai 2006 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Thriller
      Von Gavin Hood
      Mit Presley Chweneyagae, Mothusi Magano, Israel Makoe
      David (Presley Chweneyagae), der sich in den Slums von Johannesburg nur als „Tsotsi“ vorstellt, verbringt sein Leben als Krimineller. Schon in frühsten Kindheitstagen, nach dem Tod seiner Mutter und der Flucht vor seinem alkoholkranken Vater, konnte er sich am besten mit Hilfe von Gewalt und Betrug durchschlagen. Seitdem hat sich nicht viel geändert. Doch als Tsotsi eines Tages eine Frau überfällt und ihr Auto stiehlt, bemerkt er erst viel zu spät, dass er mit dem Auto auch das kleine Baby der Frau klaut. Anfangs widerwillig und später doch überzeugter, beginnt er sich um den Kleinen zu kümmern. Mit Hilfe von Miriam (Terry Pheto) zieht er das Baby auf und beginnt dabei, sein eigenen Werdegang und seine Kindheit zu überdenken. Dabei stellt er seine vergangenen Handlungen in Frage und erkennt die Relevanz eines geordneten Lebens. Doch ist es für Tsotsi womöglich schon zu spät, um ein wirklichen Wandel in seinem Leben zu vollziehen?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 11.6 - The French Job

      11.6 - The French Job

      23. Januar 2014 / 1 Std. 42 Min. / Thriller
      Von Philippe Godeau
      Mit François Cluzet, Bouli Lanners, Corinne Masiero
      Toni Musulin (François Cluzet) ist ein gewöhnlicher Arbeiter und Wachmann beim Sicherheitsdienst IBRIS. Auf seine Mitmenschen und Kollegen wirkt er wie ein einziges Rätsel. Er ist ein typischer Einzelgänger, der mit seinem Porsche liiert zu sein scheint. Trotz seines verlässlichen und pünktlichen Arbeitsstils bekommt er nach einem seiner zahlreichen Aufträge nicht das angemessene Gehalt überwiesen. Musulin ist verwirrt und hinterfragt das fehlende Geld bei seinem Chef. Doch dieser hat nichts weiter im Sinn, als ihn fortwährend zu demütigen. Ein fataler Fehler, denn für Toni ist damit die Zeit der Abrechnung gekommen. Der bisher durchschnittliche Arbeitnehmer wird nun durch seinen Hass auf das System zum Kriminellen. Als Drahtzieher eines Jahrhundertraubes will er dem bestehendem Apparat und seinen Verfechtern einen Denkzettel verpassen. Sein Ziel: 11,6 Millionen Euro.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Es war einmal in Amerika

      Es war einmal in Amerika

      1. Januar 1984 / 4 Std. 11 Min. / Drama, Krimi
      Von Sergio Leone
      Mit Chuck Low, Robert De Niro, James Woods
      Die Handlung von "Es war einmal in Amerika" basiert auf dem autobiografischen Roman "The Hoods" von Harry Grey. In drei ineinander verwobenen Zeitabschnitten (1922, 1933 und 1968) wird die Geschichte einer Bande in New York City erzählt. Sie kommt während der Alkoholprohibition in den USA zu schnellem Reichtum und viel Macht, indem sie Schutzgeld erpresst, Konkurrenten gewaltsam aus dem Weg räumt und Alkohol schmuggelt. Nach der Aufhebung der Prohibition steht sie vor einer folgenreichen Entscheidung: Soll sie im großen Stil ins organisierte Verbrechen oder in die politische Korruption einsteigen?In den Hauptrollen zu sehen sind Robert De Niro (David "Noodles" Aaronson) und James Woods (Maximilian "Max" Bercovicz).
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

      Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

      10. September 1987 / 1 Std. 50 Min. / Action, Komödie, Krimi
      Von Richard Donner
      Mit Mel Gibson, Danny Glover, Gary Busey
      Roger Murtaugh (Danny Glover), ein alternder Polizeiinspektor und Familienvater in Los Angeles, ist gerade 50 Jahre alt geworden und geht ungerne Risiken ein. Sein neuer Partner, Detective Martin Riggs (Mel Gibson) vom Drogendezernat, ist allerdings das genaue Gegenteil: Seitdem seine Frau verstorben ist, spielt Riggs regelmäßig mit dem Feuer und gefährdet bei waghalsigen Einsätzen vor allem sein eigenes Leben - auch weil er ernsthaft mit dem Gedanken spielt, Selbstmord zu begehen. Als die beiden den Fall eines Callgirls bearbeiten müssen, das sich offenbar umbrachte, kommen sie einer hochgefährlichen Drogenbande ehemaliger CIA-Agenten auf die Spur. Es kommt zu - im wahrsten Sinne des Wortes - hochexplosiven Spannungen. Und ob Murtaugh wirklich "zu alt für so 'ne Scheiße" ist, zeigt sich schneller als ihm lieb ist...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Paulette

      Paulette

      18. Juli 2013 / 1 Std. 27 Min. / Komödie
      Von Jérôme Enrico
      Mit Bernadette Lafont, Carmen Maura, Dominique Lavanant
      Die rüstige Rentnerin Paulette (Bernadette Lafont) lebt trotz ihres fortgeschrittenen Alters von 80 Jahren alleine in einem zwielichtigen Pariser Vorort. Zu schaffen macht ihr nur ihre schmale Pension, über die sie sich immer wieder aufs Neue aufregen könnte. Als ihr eines Abends ein Päckchen Marihuana in die Hände fällt, sieht sie ihre Chance gekommen – Paulette wird zur Haschisch-Dealerin. Da sie früher als Konditorin gearbeitet hat, hat sie einen ausgeprägten Geschäftssinn und kann zudem auf ihre grandiosen Back-Künste zurückgreifen. Hilfe bekommt sie außerdem von ihren Freundinnen, die ab und zu auf einen Nachmittagstee vorbeischauen. Von so einer Unterstützung kann ihre Lederjacken-tragende Konkurrenz im Viertel nur träumen. Bald schwingt sich die ruppige Dame zur unumstrittenen Königin des kultivierten Drogenhandels auf, eine Tatsache, die bald auch die mächtigen Hintermänner der lokalen Drogenversorgung hellhörig macht. Um Paulettes Talente für sich nutzen zu können und sie unter Druck zu setzen, entführen sie ihren Enkelsohn – doch dabei haben sie die Rechnung ohne die rabiate Rentnerin gemacht…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ghettogangz 2 - Ultimatum

      Ghettogangz 2 - Ultimatum

      7. Oktober 2009 / 1 Std. 38 Min. / Action
      Von Patrick Alessandrin
      Mit Cyril Raffaelli, David Belle, Philippe Torreton
      Auch im Jahr 2016 ist es der Politik noch nicht gelungen, die Bandenherrschaft im Banlieue 13 zu beenden. Fünf Gangs haben das durch eine Mauer abgegrenzte Gebiet fest im Griff. Die korrupte DISS-Einheit inszeniert die Tötung von Streifenpolizisten und schiebt sie den Banlieue-Bewohnern in die Schuhe. Die daraus resultierenden Unruhen will der Anführer der Spezialeinheit Walter Gassman (Daniel Duval) nutzen, um das Banlieue-Problem ein für allemal in die Luft zu jagen. Cop Damien (Cyril Raffaelli) und Extremsportler Leito (David Belle) haben aber etwas gegen den Plan, das Viertel dem Erdboden gleich zu machen. Sie wollen dem Präsidenten die Wahrheit darüber sagen, welche Absichten Gassman wirklich verfolgt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • A Gang Story - Eine Frage der Ehre

      A Gang Story - Eine Frage der Ehre

      11. Oktober 2012 / 1 Std. 42 Min. / Krimi
      Von Olivier Marchal
      Mit Gérard Lanvin, Tchéky Karyo, Daniel Duval
      Edmond Vidal (Gérard Lanvin) und Serge Suttel (Tchéky Karyo) besaßen einst den Ruf, die meistgesuchten Bankräuber in ganz Frankreich zu sein. Edmond hatte irgendwann genug und ging in den Ruhestand, während sich Serge derweil im Drogengeschäft austobt. Doch dann kommt es zu einem ungünstigen Zwischenfall, bei dem Serge verhaftet wird. Nun muss sich Edmond darum kümmern, seinem alten Freund zur Flucht zu verhelfen. Gesagt, getan, aber natürlich weiß Hauptkomissar Brauner (Patrick Catalifo) von der gemeinsamen Vergangenheit der beiden Gangster und setzt Edmond nun massiv unter Druck, damit dieser Serge ausliefert. Brauner ist damit nicht der einzige, denn Serges Geschäftspartner wollen nach einem geplatzten Deal ebenfalls an dessen Leder und ermorden seine Tochter. Nun ist es an Edmond, sich und seinen langjährigen Partner aus dieser Situation heil wieder herauszubekommen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top