Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt
    Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt
    Starttermin 28. Juni 2013 auf DVD (2 Std. 10 Min.)
    Von Sion Sono
    Mit Shôta Sometani, Fumi Nikaidô, Tetsu Watanabe mehr
    Genre Drama
    Produktionsland Japan
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Der 14-jährige Yuichi (Shôta Sometani) leidet einerseits unter den Auswirkungen des Tohoko-Erdbebens und des darauffolgenden Tsunamis und andererseits unter der Herzlosigkeit seiner Eltern. Sein Vater (Ken Mitsuishi) schaut nur zu Hause vorbei, um ihm das bisschen Geld, das sein kleiner Bootsverleih der Familie einbringt, abzuknöpfen und ihn regelmäßig zu verprügeln. Seine Mutter (Makiko Watanabe) steht zumeist stumm daneben, bis sie eines Tages sogar mit ihrem Liebhaber abhaut und ihren Sohn einfach zurücklässt. Zumindest erfährt der Junge von den auf dem Familiengelände untergekommenen Tsunami-Flüchtlingen und der ihn fanatisch verehrenden Mitschülerin Keiko (Fumi Nikaidô) etwas Zuneigung. Doch dann stehen plötzlich zwei Yakuza-Gangster vor seiner Tür und wollen die Schulden seines Vaters bei ihm eintreiben.
    Originaltitel

    Himizu

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt
    Von Ulf Lepelmeier
    2011 war ein hochproduktives Jahr für den japanischen Filmemacher Sion Sono: Nachdem er mit „Guilty of Romance" seine Hass-Trilogie („Love Exposure", „Cold Fish") abgeschlossen hatte, verfilmte er gleich noch noch Minoru Furuyas Manga „Himizu". Nach der Fukushima-Katastrophe verlegte Sono das eigentlich im Jahr 2001 angesiedelte Endzeitdrama kurzerhand in die Jetztzeit, die entsprechenden Bilder fand er in der verwüsteten Miyagi-Präfektur. Vor dem Hintergrund der apokalyptischen Zerstörung in einer herz- und morallosen Welt kämpft Protagonist Sumida für eine lebenswerte Zukunft. Trotz allgegenwärtiger physischer und psychischer Gewalt gibt der genügsame, seine Wut in sich hineinfressende Junge nicht auf und lässt so einen Hoffnungsschimmer am dunklen Horizont des verstörenden Coming-of-Age-Dramas aufleuchten. Eigentlich will der 14-jährige Yuichi (Shôta Sometani) bloß ein ganz gewöhn...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt Trailer OV 2:13
    Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt Trailer OV
    437 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Shôta Sometani
    Rolle: Yuichi Sumida
    Fumi Nikaidô
    Rolle: Keiko Chazawa
    Tetsu Watanabe
    Rolle: Shozo
    Mitsuru Fukikoshi
    Rolle: Keita Tamura
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Die 68. Filmfestspiele von Venedig
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 31. August 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Marvin42
      Der Regisseur Sion Sono mausert sich allmählich zu einem Meisterreggiseur. Die Entwicklung seit Suicide Circle zu Love Exposure ist wirklich enorm, so dass man nun sehr gespannt auf Himizu sein darf.Hoffentlich wird der Film in kleinen ausgewählten Kinos laufen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top