Mein FILMSTARTS
    Der fast perfekte Mann
    Der fast perfekte Mann
    Starttermin 24. Oktober 2013 (1 Std. 37 Min.)
    Mit Benno Fürmann, Louis Hofmann, Jördis Triebel mehr
    Genres Komödie, Romanze
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben

    Für den mäßig erfolgreichen Fernsehmoderator Ulf (Benno Fürmann) ist Verantwortung ein Fremdwort. Er möchte einfach nicht erwachsen werden, zumal er mit seiner charmanten und unreifen Art trotzdem gut bei den Frauen ankommt. Auf eine allzu enge feste Beziehung hat Ulf jedoch überhaupt keine Lust und es trifft ihn deshalb auch nicht besonders hart, als seine Langzeit-Freundin Anni (Jördis Triebel) genug von seinem kindischen Verhalten hat und die Beziehung beendet. Doch dann steht eines Tages Ulfs Neffe Aaron (Louis Hofmann) vor der Tür: Der Junge will nach einem Unfall seiner Mutter bei seinem Onkel wohnen. Mit dieser unerwarteten Situation ist Ulf völlig überfordert, in seiner Not wendet er sich an Anni und bittet sie um Hilfe. Bald bemerkt der Macho, dass er doch ernsthafte Gefühle für seine Ex-Freundin hegt und auch der Junge, den er zunächst nur loswerden wollte, wächst ihm allmählich ans Herz.

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Der fast perfekte Mann
    Von Andreas Staben
    Im Trailer gibt es flott montiertes Geplänkel mit ein paar passablen Pointen und kaum spürbaren ernsten Einsprengseln, der Titel erinnert irgendwie an „Das Superweib“ und auf dem Poster verbreiten ein Mann und ein Kind lächelnd und grimassenschneidend gute Laune à la „Kokowääh“: Bei „Der fast perfekte Mann“ muss es sich wohl um eine Wohlfühl-Komödie handeln, zumal auch die Unreifer-Mann-muss-Verantwortung-für-ein-Kind-übernehmen-Handlung auf dem Papier stark an Til Schweigers Kuckuckskind-Kassenschlager erinnert. Doch in Vanessa Jopps („Vergiss Amerika“) neuem Film verbergen sich unter der allzu oft von seichter Musik dominierten Oberfläche viele tieftraurige Szenen und eine weitaus ernstere Erzählung als es zunächst den Anschein hat. Das führt aber letztlich auch dazu, dass die Feelgood-Gleichung nicht aufgeht: Für eine Komödie fehlt die Leichtigkeit, für ein ausgewachsenes Familien-Dra...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der fast perfekte Mann Trailer DF 2:04
    Der fast perfekte Mann Trailer DF
    2 247 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Benno Fürmann
    Rolle: Ulf
    Louis Hofmann
    Rolle: Aaron
    Jördis Triebel
    Rolle: Anni
    Ross Antony
    Rolle: Justin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Die 15 besten Trailer der Woche (21. September 2013)
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 17. September 2013
    Die FILMSTARTS-Redaktion präsentiert euch hier jeden Samstag die 15 besten Trailer der Woche - damit ihr auch ja nichts Sehenswertes...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top