Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Gespenst von Canterville
    Das Gespenst von Canterville
    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Familie, Fantasy
    Von Isabel Kleefeld
    Mit Klaus J. Behrendt, Saskia Vester, Armin Rohde
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Jochen (Klaus J. Behrendt) und Mona Brenner (Saskia Vester) machen mit ihren Kindern Paul (Martin Kurz) und Nele (Merle Wasmuth) Familienurlaub auf einem abgelegenen Schloss in Schottland, wo seit Jahrhunderten der Geist von Sir Simon de Canterville spukt. Da der Besitzer McQuarrie (Armin Rohde) das heruntergekommene Schloß gerne an Jochens Firma verkaufen würde, um sich mit dem Geld nach Rio abzusetzen, kündigt er dem Gespenst (Andreas Schmidt), dessen Job es seit Jahrhunderten war, die Schloßtouristen zu erschrecken und schnellstmöglich wieder zu vertreiben. Der Geist verfällt in Depressionen, umso mehr, als Jochen ihn auch noch für eine alberne Touristenattraktion hält. Doch ausgerechnet der überängstliche Paul freundet sich mit Sir Simon an und erfährt so von dessen traurigem Schicksal. Gemeinsam schmieden sie einen waghalsigen Plan, um das Gespenst von Canterville endlich zu erlösen.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 1.78
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Klaus J. Behrendt
    Rolle: Jochen Brenner
    Saskia Vester
    Rolle: Mona Brenner
    Armin Rohde
    Rolle: MacQuarrie
    Andreas Schmidt
    Rolle: Sir Simon Canterville
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top