Mein FILMSTARTS
Cannibal
Cannibal
Laufzeit 1 Std. 56 Min.
Mit Antonio de la Torre, Olimpia Melinte, María Alfonsa Rosso mehr
Genres Thriller, Drama
Produktionsländer Spanien, Rumänien, Russland, Frankreich
Zum Trailer
Pressekritiken
3,5 2 Kritiken
User-Wertung
3,0 3 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

In Granada gibt es keinen angeseheneren Schneider als Carlos (Antonio de la Torre). Doch der talentierte Mann ist insgeheim ein Mörder. Die blonde Rumänin Alexandra (Olimpia Melinte) zieht eines Tages in das Apartment über dem von Carlos, der sich von ihrer Musik, ihren lauten Streitereien und von ihrer Erscheinung magisch angezogen fühlt. Doch als Alexandra in sein Apartment eindringt, um ihn um Hilfe zu bitten und bei ihm herumzustöbern, fühlt sich Carlos von ihr bedrängt und bringt sie kurzerhand um. Bald darauf taucht Alexandras ihr zum Verwechseln ähnelnde Schwester Nina (ebenfalls Olimpia Melinte) bei Carlos auf und fragt ihn nach Alexandra. Obwohl Carlos sich nach seinem Mord an Alexandra eigentlich bedeckt halten möchte, kann er Nina nicht widerstehen und entscheidet sich ihr bei der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester zu helfen, wobei er lebensverändernde Erfahrungen macht und sogar beginnt, seine mörderischen Taten zu bereuen...
Originaltitel

Caníbal

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Spanisch, Rumänisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Cannibal
Von Ulf Lepelmeier
Faszinierende Persönlichkeit und blutrünstiger Unmensch in einem: Der von Romanautor Thomas Harris erdachte Serienmörder Hannibal Lecter ist wohl der bekannteste fiktive Kannibale. Auch der stets elegant gekleidete Protagonist im spanischen Drama „Cannibal“ hat eine Vorliebe für Menschenfleisch, doch würde Dr. Lecter seinen Kollegen wohl als zu gewöhnlich empfinden. Carlos ist ein unaufgeregter, stets auf Präzision bedachter Herrenschneider, der die Alltäglichkeit seines Lebens zu schätzen weiß und sich vor allem in der Rolle des stillen Beobachters wohl fühlt. So ist der von Regisseur Manuel Martín Cuenca inszenierte Film denn auch weder blutiger Thriller noch Horrorfilm, sondern vielmehr ein bedachtes Arthousedrama, in dem die leisen Töne dominieren. Während Horrorfans „Cannibal“ als zu zäh verschmähen werden, werden geduldige Zuschauer mit einer erstklassig bebilderten, bedächtigen An...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Cannibal Trailer OV 0:42
Cannibal Trailer OV
795 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Antonio de la Torre
Rolle: Carlos
Olimpia Melinte
Rolle: Alexandra / Nina
María Alfonsa Rosso
Rolle: Aurora
Florin Fildan
Rolle: Bogdan
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
  • Slant Magazine

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

2 Pressekritiken

User-Kritik

Filmliebhaber-Tom
Hilfreichste positive Kritik

von Filmliebhaber-Tom, am 16/02/2014

4,0stark

Der Kannibalenfilm goes Arthouse. Spanien entdeckt das Menschenfresser-Genre für sich, bringt aber mit CANíBAL einen etwas... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Cannibal ?
1 User-Kritik

Bilder

15 Bilder

Aktuelles

Fantasy Filmfest 2014: Alle Filme, alle Trailer
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 20. Juni 2014
Blutiger Nachschlag: Drei weitere Filme des Fantasy Filmfests 2014 stehen fest
NEWS - Festivals & Preise
Mittwoch, 11. Juni 2014
Langsam versammeln sie sich – die Killer für das am 27. August 2014 startende Genre-Festival namens Fantasy Filmfest. Neu...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top