Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Bande des Schreckens
     Die Bande des Schreckens
    25. August 1960 / 1 Std. 32 Min. / Krimi
    Von Harald Reinl
    Mit Joachim Fuchsberger, Karin Dor, Fritz Rasp
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 3 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der jahrelang gesuchte Scheckfälscher und Betrüger Clay Shelton (Otto Collin) wird wegen der Ermordung eines Polizisten hingerichtet und schwört kurz vor seinem Tod sich an jedem, der an seiner Verurteilung beteiligt war, fürchterlich zu rächen. Zunächst beachtet niemand seine Drohung, doch dann werden der Staatsanwalt, der Richter und der Henker auf mysteriöse Weise auf dem Landsitz der mysteriösen Mrs. Revelstoke (Elisabeth Flickenschild) umgebracht. Bei einer Öffnung des Sarges von Shelton, kann keiner Leiche vorgefunden werden, aber eine Todesliste. Chefinspektor Long (Joachim Fuchsberger), der selbst nur knapp einem Mordanschlag entgeht, nimmt die Ermittlungen auf. Da Shelton immer wieder am Tatort beobachtet wurde, steht bald die bange Frage im Raum, ob der Totgeglaubte womöglich noch unter den Lebenden weilt oder sein Unwesen gar aus dem Jenseits fortführt...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1960
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 1.37 : 1
    Visa-Nummer -
    Die Bande des Schreckens Trailer DF 2:10
    Die Bande des Schreckens Trailer DF
    110 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Joachim Fuchsberger
    Rolle: Chefinspektor Long
    Karin Dor
    Rolle: Nora Sanders
    Fritz Rasp
    Rolle: Lord Godley Long
    Dieter Eppler
    Rolle: Mr. Crayley
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top