Mein FILMSTARTS
    Be Incorrect - Böser geht's nicht
    Be Incorrect - Böser geht's nicht
    Starttermin 18. August 2015 auf DVD (1 Std. 20 Min.)
    Mit Rob Schneider, Michelle Rodriguez, Adrien Brody mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    0,5 1 Kritik
    User-Wertung
    2,9 4 Wertungen
    Filmstarts
    0,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Flirty Harry (Adrien Brody) ist einem skrupellosen Gangster auf der Spur, der ein Tablet mit den gemeinsten Apps und Internetviren in Umlauf gebracht hat. Dabei kommen ihm beispielsweise irre Ghetto-Gangs in die Quere, die Harry in typischer "Flirty Harry"-Manier aus dem Weg räumt: mit geladener Magnum und einem lockeren Spruch. Danach steht dem entspannenden Besuch im Nagelstudio nichts mehr im Weg. Unterdessen ist The Amazing Racist (Ari Shaffier) als Fahrlehrer tätig. Der hat allerdings weniger Interesse daran, seinen Schülern die Verkehrsregeln beizubringen, als sich über ihre arabische oder asiatische Herkunft lustig zu machen. Dann wären da noch Harriet (Michelle Rodriguez) und J.D. (Rob Schneider), die einen Nachwuchskünstler für das Theater suchen und dabei auf ziemlich verrückte Gestalten treffen.
    Originaltitel

    inAPPropriate Comedy

    Verleiher Maritim Pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Be Incorrect - Böser geht's nicht
    Be Incorrect - Böser geht's nicht (DVD)
    Neu ab 14.39 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    0,5
    katastrophal
    Be Incorrect - Böser geht's nicht
    Von Christoph Petersen
    „APP“ wird im Titel zu Vince Offers mit Gaststars wie Adrien Brody, Lindsay Lohan oder Michelle Rodriguez gespickter Nummernrevue „inAPPropriate Comedy“ (deutscher Titel: „Be Incorrect - Böser geht's nicht“) in Großbuchstaben geschrieben, weil im Film ein gottähnlicher Typ die einzelnen Sketche als APPs auf seinem iPad abruft. Das hat zwar keinen tieferen Sinn (außer einer fadenscheinigen Parallele zum englischen Titel von Dantes „Göttlicher Komödie“), aber wirkt dafür irgendwie sehr modern. Viel wichtiger als diese Erklärung des Wortspiels ist für den potentiellen Zuschauer jedoch zu wissen: Ja, die Gags im Film sind keinen Deut weniger angestrengt und unlustig! Sowieso hat der Film in seinen ganzen 86 Minuten nur drei Dinge zu bieten, die allerdings tatsächlich unpassend sind - nämlich Rassismus, Sexismus und Homophobie! Obwohl die auch nicht mit der im Titel angekündigten Political In...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Be Incorrect - Böser geht's nicht Trailer OV 2:07
    Be Incorrect - Böser geht's nicht Trailer OV
    2 129 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rob Schneider
    Rolle: J.D.
    Michelle Rodriguez
    Rolle: Harriet
    Adrien Brody
    Rolle: Harry
    Lindsay Lohan
    Rolle: Marilyn
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Jeder greift mal daneben: 14 Oscargewinner in ganz miesen Filmen
    NEWS - Reportagen
    Montag, 27. Juli 2015
    Oft liegen große und miese Rollen dicht beieinander – Sandra Bullock hat sogar den Oscar und die Goldene Himbeere im selben...
    Lindsay Lohan als Marilyn-Monroe-Verschnitt im durchgeknallten Trailer zu "InAPPropriate Comedy"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 13. März 2013
    Wir haben für euch den neuen Trailer zur abgedrehten Brachial-Komödie "InAPPropriate Comedy", in dem Lindsay Lohan als Hollywood-Ikone...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top