Mein FILMSTARTS
Babel
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Babel
Starttermin 21. Dezember 2006 (2 Std. 15 Min.)
Mit Brad Pitt, Cate Blanchett, Gael García Bernal mehr
Genres Drama, Thriller
Produktionsländer Frankreich, USA, Mexiko
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
Pressekritiken
3,9 4 Kritiken
User-Wertung
4,0718 Wertungen - 94 Kritiken
Filmstarts
5,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
"Babel" erzählt drei Geschichten, die durch die globale Reise eines Gewehrs bzw. dessen lebensgefährliche Auswirkung alle miteinander verknüpft sind:

Die Hirtenjungen Ahmed (Said Tarchani) und Yussuf (Boubker Ait El Caid) sind mit dem neuen Jagdgewehr ihres Vaters im marokkanischen Hinterland unterwegs und testen dieses sogleich auf seine Feuerkraft: Ziel ist ein weit entfernter Reisebus. Yussuf schießt, wenige Sekunden später hält das Fahrzeug und Menschen laufen in Panik heraus...

Die wohlhabenden Amerikaner Richard (Brad Pitt) und Susan (Cate Blanchett) versuchen im Marokko-Urlaub ihre darbende Ehe wieder in den Griff zu bekommen, doch dieses Vorhaben gestaltet sich als schwierig. Zuhause in San Diego wartet das mexikanische Kindermädchen Amelia (Adriana Barraza) sehnlichst auf die Rückkehr ihrer Arbeitgeber, steht doch am Abend die Hochzeit ihres Sohnes Luis (Robert Esquivel) an. Ein tragisches Unglück in Marokko verhindert, dass Richards Schwester als Babysitter für die beiden Kinder Debbie (Elle Fanning) und Mike (Nathan Gamble) einspringen kann. Sie ist in Amerika damit beschäftigt, Bürokratie für die Rettung ihrer Schwägerin zu koordinieren. Susan ist im Reisebus von einer Kugel im Hals getroffen worden und wartet schwer verletzt in einem kleinen Wüstendorf auf medizinische Hilfe. Amelias Neffe Santiago (Gael Garcia Bernal) steht aber bereits in der Tür, um seine Tante zur Hochzeit zu fahren...

In Tokio hat die taubstumme Chieko (Rinko Kikuchi) den Selbstmord ihrer Mutter emotional nicht verdaut. Der Teenager rebelliert, raucht, trinkt, nimmt nachmittags mit Altersgenossen in der Stadt Drogen. Ihr Vater Yasujiro (Koji Yakusho) ist ratlos...
Verleiher Ufa Film
Weitere Details
Produktionsjahr 2006
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 25 000 000 $
Sprachen Englisch, Spanisch, Arabisch, Sonstiges, Japanisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital DTS
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Als VOD
ab
Alle VOD-Angebote

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

5,0
Meisterwerk
Babel
Von Carsten Baumgardt
Mit nur drei Filmen katapultiert sich Alejandro González Iñárritu als Virtuose in die Riege großer Regisseure. Nach Amores Perros und 21 Gramm schließt der Mexikaner mit dem Ensemblefilm „Babel“ seine Trilogie über das zwischenmenschliche Zusammenleben ab. Das kraftstrotzende, starbesetzte Drama ist sein bisher handwerklich reifster Film. Iñárritu stellt sich dem biblischen Ton des Titels und liefert in vier Geschichten auf drei Kontinenten eine meisterhafte, hypnotische Zustandsbeschreibung der globalen Befindlichkeiten auf der ganz großen Weltbühne. Wie der sprichwörtliche Schmetterlingsflügel, der anderorts einen Orkan auslösen kann, hat eine gefährliche Spielerei zweier marokkanischer Jungen weltumspannende Konsequenzen. Die Hirtenjungen Ahmed (Said Tarchani) und Yussuf (Boubker Ait El Caid) bekommen das neue Jagdgewehr des Vaters in die Hand, um beim Schafe hüten im marokkanische...
Die ganze Kritik lesen
Babel Trailer DF 2:22
Babel Trailer DF
2 136 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Brad Pitt
Brad Pitt
Rolle : Richard
Cate Blanchett
Cate Blanchett
Rolle : Susan
Gael García Bernal
Gael García Bernal
Rolle : Santiago
Koji Yakusho
Koji Yakusho
Rolle : Yasujiro
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
  • Empire UK
  • Filmcritic.com
4 Pressekritiken

User-Kritiken

Zach Braff
Hilfreichste positive Kritik

von Zach Braff, am 22/01/2013

5,0Meisterwerk

Epischer Episodenfilm. Jede einzelne Geschichte ist so dermaßen packend und intensiv. Ich liebe solche Filme. Unbedingt anschauen! Weiterlesen

Palmovitsch
Hilfreichste negative Kritik

von Palmovitsch, am 29/03/2015

2,5durchschnittlich

Naja. Überkonstruiert und ein ziemlich großes Logikloch in der Mitte des Films. Außerdem bedient der Film typische Klischees.... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
45% (42 Kritiken)
17% (16 Kritiken)
14% (13 Kritiken)
10% (9 Kritiken)
3% (3 Kritiken)
12% (11 Kritiken)
94 User-Kritiken

Bilder

30 Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-TV-Tipps (27. April bis 3. Mai)
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 27. April 2012

Die FILMSTARTS-TV-Tipps (27. April bis 3. Mai)

In dieser Woche mit Gangstern in Chicago, einem Paar in New York und einer weltumspannenden Tragödie.
Die FILMSTARTS-TV-Tipps (2. bis 8. Dezember)
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 2. Dezember 2011

Die FILMSTARTS-TV-Tipps (2. bis 8. Dezember)

Diese Woche mit Szenen einer selbstzerstörerischen Ehe, einem Aufstieg und Fall in Mafiakreisen und dem berühmten Flügelschlag...
8 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top