Mein FILMSTARTS
Nach der Revolution
facebookTweet
Trailer Besetzung & Stab User-Kritiken Pressekritiken FILMSTARTS-Kritik Bilder VOD Blu-ray, DVD
Musik Trivia Einspielergebnis Ähnliche Filme Nachrichten
Nach der Revolution
Starttermin 30. Mai 2013 (2 Std. 02 Min.)
Mit Mena Shalaby, Bassem Samra, Nahed El Sebaï mehr
Genre Drama
Produktionsländer Frankreich, Ägypten
Zum Trailer
User-Wertung
2,94 Wertungen
Filmstarts
2,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
2011, Kairo, inmitten der ägyptischen Revolution: Der Familienvater Mahmoud (Bassem Samra) wird mit dem falschen Versprechen von Straßenbauten zu seinem Dorf dazu überredet, mit einer Gruppe von Reitern gegen Demonstranten auf dem Tahrir-Platz anzugehen. In dem Glauben, das Richtige zu tun, indem er Präsident Mubarak unterstützt, geht er mit anderen Mitgliedern der Beduinen brutal gegen die Demonstranten vor. Dieses als "Schlacht der Kamele" bekanntgewordene Ereignis erzeugte eine riesige Gewaltwelle und schnitt eine tiefe Wunde in die ägyptische Bevölkerung. Getrieben von der Schuld und geächtet von den Nachbarn und Bekannten, muss Mahmoud mit der Entscheidung leben, für die falsche Seite gekämpft zu haben. Auch Mahmouds Kinder sind gezwungen, mit der Schande und den Hänseleien in Schule umzugehen. Zeitgleich will die Journalistin Reem (Mena Shalaby) über die Armut in den brachliegenden Tourismusgebieten Ägyptens berichten und dabei kommen sie und der Familienvater sich näher. In ihrer Beziehung werden immer wieder die Unterschiede innerhalb der Gesellschaft deutlich, die Ägypten an den Punkt der Revolution gebracht haben und das Land zu zerreißen drohen.
Originaltitel

Baad el mawkeaa

Verleiher polyband Medien GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2012
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Arabisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

Nach der Revolution
Nach der Revolution (DVD)
Neu ab 0.85 €

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Nach der Revolution
Von Robert Cherkowski
Im Februar 2011 wurde in Ägypten mit weitestgehend friedlichen Mitteln ein brutales Regime abgesetzt – Präsident Mubarak musste sich dem Willen seines Volkes beugen und das Land verlassen. Der arabische Frühling gemahnte auch den Rest der Welt daran, wozu eine engagierte Protestbewegung in der Lage sein kann. Für kurze Zeit schien alles möglich. Dann entwickelte sich das freiheitliche Lauffeuer zum Schwelbrand, während der alte Machtpoker zwischen westlichen Interessen und fundamentalistischen Ideologen weiterging. In den zahllosen Diskussionen darüber, was nun zu tun sei und ob die scheinbar so plötzliche Entstehung der Bewegung etwas mit Facebook zu tun habe, vergaß man etwas viel Wichtigeres: die einfachen Menschen, deren Leben ins Chaos gestürzt wurde und die sich innerhalb weniger Wochen gegen ihren Willen einem Ausnahmezustand ausgesetzt sahen. Yousry Nasrallah erzählt in seinem Dr...
Die ganze Kritik lesen
Nach der Revolution Trailer DF 1:28
Nach der Revolution Trailer DF
579 Wiedergaben
Nach der Revolution Trailer OV 1:23
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Mena Shalaby
Mena Shalaby
Rolle : Reem
Bassem Samra
Bassem Samra
Rolle : Mahmoud
Nahed El Sebaï
Nahed El Sebaï
Rolle : Fatma
Salah Abdallah
Salah Abdallah
Rolle : Haj Abdallah
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

10 Bilder

Aktuelles

Die 65. Filmfestspiele von Cannes 2012
NEWS - Reportagen
Mittwoch, 16. Mai 2012

Die 65. Filmfestspiele von Cannes 2012

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top