Mein FILMSTARTS
Sadako 3D - Ring Originals 3
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Sadako 3D - Ring Originals 3
Starttermin 4. April 2013 (1 Std. 40 Min.)
Mit Satomi Ishihara, Koji Seto, Yusuke Yamamoto mehr
Genre Horror
Produktionsland Japan
Zum Trailer
User-Wertung
3,06 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
2,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Akane (Satomi Ishihara) ist eine Lehrerin an einer High-School. Durch die Schüler erfährt sie, dass im Internet ein Selbstmordvideo im Umlauf ist. Das Besondere an dem mysteriösen Video ist, dass man selbst innerhalb von ein paar Tagen Selbstmord begeht, wenn man sich das Video anschaut. Natürlich glaubt die Lehrerin nicht an diese absurden Geschichten. Als jedoch eine ihrer Schülerinnen nach dem Anschauen des Videos tatsächlich tot aufgefunden wird, versucht Akane zusammen mit ihrem Freund Takanori (Kôji Seto) herauszufinden, was es damit auf sich hat. Schnell kommen die beiden auf die Spur von Kashiwada (Yusuke Yamamoto), der mit Hilfe von Sadako (Ai Hashimoto) und ihrem Fluch die Welt ins Chaos stürzen will. Um die Zerstörung der Welt aufzuhalten und ihr Leben zu retten, kämpfen sie gegen Sadako und Kashiwada an...
Originaltitel

Sadako 3D

Verleiher Kinostar
Weitere Details
Produktionsjahr 2012
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Japanisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Sadako Ring Originals
Sadako Ring Originals (DVD)
Neu ab 0.50 €
Sadako Ring Originals
Sadako Ring Originals (Blu-ray)
Neu ab 1.24 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Sadako 3D - Ring Originals 3
Von Christian Horn
Kaum eine Filmreihe steht so für den modernen japanischen Horrorfilm wie die „Ringu"-Filme, die nicht zuletzt dank des 2002 gedrehten US-Remakes mit Naomi Watts auch ein breites westliches Publikum gefunden haben. Nach der Fortsetzung „Ring 2" und dem Prequel „Ring 0" folgt nun mit „Sadako 3D - Ring Originals 3" nach über einem Jahrzehnt Pause der erste 3D-Ausflug der erfolgreichen Horrorreihe. Dabei gelingt es Regisseur Tsutomu Hanabusa in keiner Weise, die unheimliche Wirkung des klassischen ersten Teils zu erreichen. Sein Neuaufguss erschöpft sich vielmehr in marktschreierischen, billigen 3D-Effekten und einer wirren Geschichte. Im Internet macht ein Video des Künstlers Kashiwada (Yusuke Yamamoto) die Runde, das den Selbstmord eines Teenagers zeigt und seine Betrachter ebenfalls in den Suizid treibt. Dennoch schnellen die Klickzahlen rapide in die Höhe. Als eine ihrer Schülerinnen...
Die ganze Kritik lesen
Sadako 3D - Ring Originals 3 Trailer OV 1:47
Sadako 3D - Ring Originals 3 Trailer OV
2 175 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Satomi Ishihara
Satomi Ishihara
Rolle : Akane Ayukawa
Koji Seto
Koji Seto
Rolle : Takanori Ando
Yusuke Yamamoto
Yusuke Yamamoto
Rolle : Kiyoshi Kashiwada
Shôta Sometani
Shôta Sometani
Rolle : Enoki, Takanori's co-worker
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
1 User-Kritik

Bilder

12 Bilder

Aktuelles

Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 14/2012
NEWS - Bestenlisten
Samstag, 7. April 2012

Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 14/2012

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top