Renoir
Renoir
Starttermin (1 Std. 52 Min.
Regie
Mit Michel Bouquet, Christa Theret, Vincent Rottiers mehr
Genre Drama
Nationalität Frankreich
FILMSTARTS
  3,5
Pressekritiken   2,6 4 Kritiken
User
  3,0 für 13 Wertungen insgesamt 1 Kritik
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Zum Trailer
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben

Der unter Alterskrankheiten und dem Verlust seiner Frau leidende Maler Auguste Renoir (Michel Bouguet) bewohnt ein Haus an der Côte d’Azur im Jahre 1915. Zusammen mit seinem Sohn Jean (Vincent Rottiers) lebt er ein unaufgeregtes und zurückgezogenes Leben. Die Malerei ist nach wie vor seine große Leidenschaft. Eines Tages tritt die junge Frau Andree (Christa Theret) in das Leben des Malers, um für ihn Modell zu stehen, und erweckt ganz neue Energien in dem Mann. Motiviert und beschwingt beginnt er zu malen und dabei aufzublühen. Andree gewinnt schnell sein Herz. Auch der im Krieg verwundete Jean, der in einem Kampf fast sein Bein verlor, bekommt durch Andree neuen Lebensmut. Mit ihr kann er vor allem seine Leidenschaft für das Kino teilen und die schwere Last, die durch den Erfolg seines Vaters auf seinen Schultern liegt, ist fast vergessen. Er beginnt zu sich selbst zu finden und aus dem Schatten seines Vaters herauszutreten.

Verleiher
Arsenal Filmverleih
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2012
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
-
DVD-Starttermin
13. September 2013
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
13. September 2013
Sprache
Französisch
Farbe
Farbe
Filmformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
-
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger
  • Film läuft in 2 Kinos
  • Renoir (Blu-Ray)

    Renoir (Blu-Ray)
    DVD-Starttermin: Freitag, 13. September 2013

    Logo partenaire neu ab 16,36 €
    Jetzt kaufen!
  • Renoir (DVD)

    Renoir (DVD)
    DVD-Starttermin: Freitag, 13. September 2013

    Logo partenaire neu ab 11,57 €
    Jetzt kaufen!

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Renoir

3,5


Von Christian Horn

Mit dem Filmtitel „Renoir" sind gleich zwei Personen gemeint: Vater Auguste und Sohn Jean – der impressionistische französische Maler und der (zum Zeitpunkt der Handlung: künftige) Filmregisseur von Weltrang. Der alte wie der junge Mann finden bei der jugendlichen Schönheit Andrée Inspiration, die als Bindeglied von Gilles Bourdos doppeltem Biopic „Renoir" fungiert. Die gut gespielten Hauptfiguren und die schönen Bilder machen den Historienfilm, der seine Premiere 2012 auf dem Filmfestival in Cannes feierte, durchaus sehenswert, auch wenn „Renoir" bisweilen etwas zu bedächtig dahinplätschert.

Die ganze Kritik lesen
Renoir Trailer DF
7.538 Views

Besetzung und Stab Renoir

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Renoir

Schnitt:   2,6 bei 4 Pressewertungen.
  •   Variety
  •   The Hollywood Reporter
  •   Slant Magazine
  •   The Guardian
4 Pressekritiken

Userkritiken Renoir

Die neueste negative Kritik von Gato
  2,0 - Lau

Langatmig, man sucht nach dem tieferen Sinn, wenn Madmoiselle sich nackt im Garten von dem alten Renoir malen lässt und doch nicht auf der Leinwand wieder zuerkennen ist. Sicher gibt es einen, abe... Mehr lesen

Bilder Renoir

13 Bilder

Aktuelles Renoir

  • Césars 2014: "Maman und ich" von Guillaume Gallienne mit fünf Preisen der Gewinner des Abends

    Césars 2014: "Maman und ich" von Guillaume Gallienne mit fünf Preisen der Gewinner des Abends

    Montag, 3. März 2014 | Nachrichten - Festivals & Preise
     
     

    Zum 39. Mal wurden am Freitag (28. Februar 2014) in Paris die Césars verliehen. Mit fünf Preisen - unter anderem für den Besten Film und den... Weiterlesen

  • Die FILMSTARTS-Kinotipps (7. bis 13. Februar 2013)

    Die FILMSTARTS-Kinotipps (7. bis 13. Februar 2013)

    Donnerstag, 31. Januar 2013 | Specials - Kino-Tipps

    Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-10-Tipps der sehenswerten Filme, die noch immer in den Kinos laufen.

  • Die 65. Filmfestspiele von Cannes 2012

    Die 65. Filmfestspiele von Cannes 2012

    Mittwoch, 16. Mai 2012 | Specials - Reportagen

    Vom 16. bis zum 27. Mai fanden die 65. Filmfestspiele von Cannes statt. FILMSTARTS hat für euch live von der Croisette berichtet, unter ande...

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2012Das beste aus dem Genre Drama von 2012

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
Alle aktuellen Filme
Orte die den Film zeigen
Die beliebtesten Trailer
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 Trailer DF
36.123 Views
Fifty Shades of Grey Trailer DF
61.140 Views
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Trailer DF
85.385 Views
Child of God Trailer DF
578 Views
Draft Day Trailer DF
2.213 Views
96 Hours - Taken 3 Trailer (2) OV
18.401 Views
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
Neue Setbilder zu "Insidious: Chapter 3" von Leigh Whannel + Plotdetails
Neue Setbilder zu "Insidious: Chapter 3" von Leigh Whannel + Plotdetails
Tweet  
 
"Bad Santa 2": Billy Bob Thornton glaubt immer noch an Fortsetzung
"Bad Santa 2": Billy Bob Thornton glaubt immer noch an Fortsetzung
Tweet  
 
"That's What I'm Talking About": Richard Linklaters Fortsetzung zu "Confusion - Sommer der Ausgeflippten" geht in Produktion
"That's What I'm Talking About": Richard Linklaters Fortsetzung zu "Confusion - Sommer der Ausgeflippten" geht in Produktion
Tweet  
 
Keith David und Beau Knapp spielen die Schurken in Shane Blacks Gangster-Krimi "The Nice Guys" mit Ryan Gosling und Russell Crowe
Keith David und Beau Knapp spielen die Schurken in Shane Blacks Gangster-Krimi "The Nice Guys" mit Ryan Gosling und Russell Crowe
Tweet  
 
"Drive" erscheint mit neuer, von Nicolas Winding Refn genehmigter Musik
"Drive" erscheint mit neuer, von Nicolas Winding Refn genehmigter Musik
Tweet  
 
Cooles Video: Ein Basketball springt durch die Filmgeschichte
Cooles Video: Ein Basketball springt durch die Filmgeschichte
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten