Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Berberian Sound Studio
     Berberian Sound Studio
    13. Juni 2013 / 1 Std. 32 Min. / Horror, Drama, Thriller
    Von Peter Strickland
    Mit Toby Jones, Tonia Sotiropoulou, Cosimo Fusco
    Produktionsländer Großbritannien, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 12 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Es ist das Jahr 1976: Gilderoy (Toby Jones) ist ein begnadeter und gefragter Tontechniker für Filmproduktionen. Er wird immer dann engagiert, wenn Regisseure für ihre Filme den perfekten Sound und die passenden Geräusche haben wollen. Deshalb bekommt er auch den Auftrag, für den italienischen Horrorfilm-Meister Santini (Antonio Mancino) dessen neuesten Film zu vertonen. Doch dieser Auftrag ist anders als alle anderen. Die Szenen und die richtigen Instrumente aufeinander abzustimmen, raubt Gilderoy fast den Verstand. Auch wenn sich der Horror nur auf dem Bildschirm abspielt, beginnt er zu glauben, dass auch im wahren Leben schreckliche Dinge passieren. Was ist Realität und was ist Fiktion? Schon bald lässt sich für Gilderoy diese Frage nicht mehr so einfach beantworten. Er muss seine Gedanken ordnen und einen kühlen Kopf bewahren, um in der Realität durchzublicken und für den Film seine beste Leistung bringen zu können.
    Verleiher Rapid Eye Movies
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Berberian Sound Studio (OmU)
    Berberian Sound Studio (OmU) (DVD)
    Neu ab 10.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Berberian Sound Studio
    Von Gregor Torinus
    Die Sechziger und Siebziger Jahre waren die Blütezeit des Giallo, einer italienischen Variation des Horrorfilms, meist eine Mischung aus Erotik- und Psychothriller, bei der mehr Wert auf eine spektakuläre Inszenierung als auf eine schlüssige Handlung gelegt wurde. Besonders stilbildend waren unter anderem Mario Bavas „Blutige Seide” (1964) und Dario Argentos „Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe” (1970). In beiden Filmen geht ein geheimnisvoller Serienmörder mit schwarzen Handschuhen um, der reihenweise schöne Frauen mit Rasiermessern oder ähnlichen Instrumenten niedermetzelt. Nachdem innerhalb weniger Jahre unzählige ähnliche Werke produziert wurden, waren spätestens ab Mitte der Siebziger erste Verschleißerscheinungen zu bemerken. Bereits eine Dekade später war das Genre so gut wie tot. Doch seit einigen Jahren gibt es eine ganze Reihe von Wiederbelebungsversuchen. Dabei kommen viele...
    Die ganze Kritik lesen
    Berberian Sound Studio Trailer DF 0:00
    Berberian Sound Studio Trailer DF
    1 610 Wiedergaben
    Berberian Sound Studio Trailer OV 0:00
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Toby Jones
    Rolle: Gilderoy
    Tonia Sotiropoulou
    Rolle: Elena
    Cosimo Fusco
    Rolle: Francesco
    Susanna Cappellaro
    Rolle: Veronica
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 113 Follower Lies die 358 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 30. September 2014
    Sehr komischer Film. Ging so gar nicht an mich ran. Keine Handlung, keine Message. Der komplette Film spielt sich im Tonstudio ab, wo immer wieder Schreie und Vertonungen von Hexenfolterungen aufgenommen werden. Wozu das ganze?! Mir hat sich der Sinn des Films leider nicht erschlossen...
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 123 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. November 2013
    Ich bin kein Experte des Giallo-Genres, aber einige Hommage-Einlagen konnte ich schon gut erkennen - ganz davon abgesehen natürlich, dass "Berberian Sound Studio" eine große Hommage an sich ist, freilich nicht ohne auch Kritik zu üben, was besonders auf das exzentrische Personal hinter dem Film fällt. Frauenfeindlichkeit sagte man dem Subgenre z.B. immer wieder nach. Hier wird es aktiv thematisiert. Was aber hält der Film abseits von dieser ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    2013: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. Dezember 2013
    2013: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 25. Dezember 2013
    Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch auch diesmal wieder die gesammelten Top Tens der FILMSTARTS-Redakteure - dabei gibt...
    Erster deutscher Trailer zum Psycho-Thriller "Berberian Sound Studio" mit Toby Jones
    NEWS - Videos
    Montag, 6. Mai 2013
    Für Charakterdarsteller Toby Jones verschwimmen demnächst die Grenzen zwischen Realität und Film. Als Tontechniker für einen...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top