Mein FILMSTARTS
Gold
Gold
Starttermin 15. August 2013 (1 Std. 40 Min.)
Mit Nina Hoss, Marko Mandic, Peter Kurth mehr
Genres Drama, Western
Produktionsländer Deutschland, Kanada
Zum Trailer
Pressekritiken
3,0 2 Kritiken
User-Wertung
3,213 Wertungen
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Kanada im Jahr 1898. Im Spätsommer macht sich Emily Meyer (Nina Hoss) mit einer deutschen Gruppe von Einwanderern auf den Weg von der nördlichsten Bahnstation in Ashcroft zu den kürzlich entdeckten Goldfeldern im Yukon-Territorium Dawson in Kanada. Um Geld zu sparen, entscheiden sich die unerfahrenen Goldgräber für eine Route quer durch das Land, müssen dabei jedoch feststellen, dass sie durch unwegsame und unerschlossene Gebiete wandern müssen und ihr Ziel in immer weitere Ferne rückt. Die unbewohnte, unwirtliche Wildnis zerrt an den Nerven der Reisenden und die Atmosphäre wird immer unangenehmer. Noch dazu sind die Landkarten oftmals fehlerhaft, was die Reise erheblich erschwert. Carl (Marko Mandic), der geheimnisvoll und undurchschaubar ist, wird zu Emilys Verbündetem in diesen schwierigen Zeiten. Emily ist sich sicher: Jetzt und hier ändert sich ihr Leben für immer.

Verleiher Piffl Medien GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch, Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Gold
Gold (DVD)
Neu ab 8.34 €
Gold
Gold (Blu-ray)
Neu ab 7.77 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Gold
Von Sascha Westphal
Nicht nur seine (Anti-)Helden, der dahin treibende Erol in „Geschwister – Kardeşler“, Can, der kleine „Dealer“, und natürlich der kriminelle Profi Alexander Trojan in „Im Schatten“, sind Einzelgänger. Auch ihr Schöpfer, der Filmemacher Thomas Arslan, hat etwas von einem klassischen loner, der wie die Protagonisten des amerikanischen und französischen Genrekinos zielstrebig seine eigenen Wege geht und dabei nur seinem eigenen Kodex folgt. Mit seinen Genrevariationen, die gleichermaßen von Paul Schrader und Jean-Pierre Melville, Budd Boetticher und Howard Hawks geprägt sind, ist Arslan ein Außenseiter, der sich höchstens noch auf Dominik Graf, diesen anderen großen Solitär der deutschen Kino- und Fernsehlandschaft, berufen kann. Wie Graf ist auch er fest in der Kinogeschichte verwurzelt. Sie liefert ihm Figuren und Topoi, Konstellationen und Bilder. Dennoch könnten seine Filme kaum weiter...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Gold Trailer DF 1:53
Gold Trailer DF
3 744 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Fünf Sterne N°75 - Kick-Ass 2 / Elysium / Gold 6:16
Fünf Sterne N°75 - Kick-Ass 2 / Elysium / Gold
73 348 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Nina Hoss
Rolle: Emily Meyer
Marko Mandic
Rolle: Carl Boehmer
Peter Kurth
Rolle: Wilhelm Laser
Uwe Bohm
Rolle: Gustav Müller
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
  • The Hollywood Reporter

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

2 Pressekritiken

Bilder

17 Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (23. Februar bis 1. März 2014)
NEWS - DVD-Tipps
Sonntag, 23. Februar 2014
FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD- und Blu-ray-Starts der Woche, die ihr auf...
Nina Hoss ist auf der Suche nach "Gold": Erster Trailer zum deutschen Western von Thomas Arslan
NEWS - Videos
Montag, 17. Juni 2013
Am 15. August startet der Western "Gold" von Thomas Arslan in den Kinos. Wir haben hier den ersten Trailer zur deutschen...
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top