Mein FILMSTARTS
    Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung
    20 ähnliche Filme für "Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung"
    • Austin Powers in Goldständer

      Austin Powers in Goldständer

      24. Oktober 2002 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Spionage
      Von Jay Roach
      Mit Mike Myers, Beyoncé Knowles-Carter, Michael Caine
      Dr. Evil (Mike Myers) und seinem Komplizen Mini-Me (Mike Myers) gelingt es, aus dem Gefängnis zu fliehen. Das ruft den "Swinging International Man of Mystery" auf den Plan. Als Austin Powers (Mike Myers) tritt er in Aktion, um seine beiden Widersacher wieder hinter Gitter zu wissen. Aber der schrille Agent hat es nicht nur mit Dr. Evil zu tun. Denn sein Vater Nigel Powers (Michael Caine), ein altgedienter Agent, wurde von dem holländischen Bösewicht Goldständer (Mike Myers) entführt. Der unberechenbare Schurke plant eine Teufelei, die den Fortbestand des Planeten gefährdet. Sowohl die Sorge um die Erde als auch die persönliche Schmach, dass sich Goldständer an der Familie Austin Powers' vergreifen konnte, will der Agent nicht ungesühnt lassen. Passenderweise arbeiten Goldständer und Dr. Evil zusammen, so dass Austin Powers mit einem Kampf gleich zwei Gegner in die Schranken weisen kann.
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Austin Powers – Das schärfste, was ihre Majestät zu bieten hat

      Austin Powers – Das schärfste, was ihre Majestät zu bieten hat

      20. November 1997 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Fantasy
      Von Jay Roach
      Mit Mike Myers, Elizabeth Hurley, Michael York
      London, 1967: Die Swinging Sixties erleben gerade ihren Höhepunkt, er ist die Zeit der freien Liebe und psychedelischen Musik. Mittendrin: Austin Powers (Mike Myers). Fotograf, Geheimagent und immer am Puls der Zeit. Im Namen ihrer Majestät bekämpft er das Verbrechen, nur der glatzköpfige und bösartige Dr. Evil (Mike Myers) geht dem schrillen Agenten immer wieder durch die Lappen. Als sich sein Gegenspieler einfrieren lässt, um sein Unwesen auf die 90er Jahre zu vertagen, begibt sich Austin in den Gefrierschrank des Secret Service und lässt sich ebenfalls auf Eis legen. Nach 30 Jahren wird er wieder aufgetaut um Dr. Evil endgültig das Handwerk zu legen. Dieser hat die Welt als Geisel genommen und droht mit ihrer Vernichtung, sollten seine Forderungen nicht erfüllt werden. Gemeinsam mit der Tochter seiner ehemaligen Sekretärin, Miss Kensington (Elisabeth Hurley), macht sich der britische Geheimagent ans Werk. Doch sein wahrer Feind ist die Gegenwart: Freie Liebe und die Ideale der Hippiegeneration haben hier keinen Platz. Und auch Dr. Evil hat seine Schwierigkeiten, sich in diese neue Welt einzufinden...
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Mars Attacks

      Mars Attacks

      27. Februar 1997 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Komödie, Sci-Fi
      Von Tim Burton
      Mit Jack Nicholson, Glenn Close, Pierce Brosnan
      Die Erde wird von Marsianern auf- und heimgesucht: Mit unaufhaltsamen Waffen und einem grausamen Humor reagieren die Aliens vom Mars auf die Begrüßung durch den amerikanischen Präsidenten (Jack Nicholson). Hier scheint niemand in friedlicher Absicht gekommen zu sein - die Außerirdischen schrecken vor nichts zurück und nutzen Menschen für fiese Experimente. Die grünen Männchen entführen den Wissenschaftler Professor Donald Kessler (Pierce Brosnan) und die Klatschreporterin Nathalie Lake (Sarah Jessica Parker). Der Kopf der Journalistin wird auf den Körper ihres Schoßhündchens montiert und der Schädel des Forschers führt fortan ein Eigenleben ohne Unterbau. Präsident Dale glaubt aber unbeirrt weiter an ein großes Missverständnis und lädt die garstigen Besucher zwecks Beendigung der Kommunikationsprobleme in den Kongress ein. Das war ein Fehler...
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • James Bond 007 jagt Dr. No

      James Bond 007 jagt Dr. No

      Kein Kinostart / 1 Std. 51 Min. / Krimi, Action, Spionage
      Von Terence Young
      Mit Sean Connery, Ursula Andress, Joseph Wiseman
      Der intelligente, charmante und wenn er will auch rabiate Geheimagent James Bond reist nach Jamaika, um den mysteriösen Energiewellen, welche die Lenkraketen der U.S.-Armee beeinflussen, auf den Grund zu gehen. Als Agent 007 hinter des Rätsels Lösung kommt, muss sich der charmante Brite gegen gemeine Mordversuche zur Wehr setzen und seine Kontrahenten ausschalten. Mit der Hilfe von der CIA und der bezaubernden Honey Ryder sucht er nach dem Hauptquartier des mysteriösen Dr. No, einem fanatischen Wissenschaftler, der einen hinterhältigen Plan geschmiedet hat, um die Weltherrschaft zu erlangen. Nun liegt es an Bond den Schurken Dingfest zu machen…
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte

      James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte

      25. August 1977 / 2 Std. 05 Min. / Abenteuer
      Von Lewis Gilbert
      Mit Roger Moore, Curd Jürgens, Barbara Bach
      Ein britisches U-Boot der Polaris-Flotte ist spurlos verschwunden und alle taktischen Atomwaffen an Bord mit ihm. Ein Fall für den besten Mann Ihrer Majestät – James Bond (Roger Moore) lässt sich nicht lange bitten. Die Spur führt nach Kairo und schlussendlich nach Sardinien. Doch anders als sonst, bereiten ihm nicht nur die Bösewichter Probleme. Vielmehr sieht sich 007 zum ersten Mal in einer Konkurrenzsituation: er muss sich mit einem weiteren Agenten (Barbara Bach) messen. Einem russischen, weiblichen und sehr attraktiven noch dazu. Die Spur führt zum größenwahnsinnigen Schiffsmagnaten Stromberg (Curd Jürgens), der die Menschheit ausrotten und gleichzeitig dazu zwingen will, unter Wasser neu anzufangen. Und er hat mächtige Helfer. Allen voran Beißer (Richard Kiel), ein riesigen Killer mit Stahlgebiss. Aber Bond hat wie immer ein Ass mehr im Ärmel…
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Die nackte Kanone 33 1/3

      Die nackte Kanone 33 1/3

      12. Mai 1994 / 1 Std. 23 Min. / Komödie
      Von Peter Segal
      Mit Leslie Nielsen, George Kennedy, O. J. Simpson
      Frank Drebin (Leslie Nielsen) hat seine Dienstwaffe an den Nagel gehängt und befindet sich mittlerweile im Ruhestand. Der Kampf gegen Verbrecher und Drogenbosse ist dem unbeschwerten Eheleben an der Seite seiner großen Liebe Jane (Priscilla Presley) gewichen. Seine Zeit vertreibt sich der pensionierte Chaos-Cop mit Bügeln, Einkaufen oder dem Kochen von vietnamesischer Tapir-Suppe. Doch schon bald vermisst er die Glanztaten der guten alten Zeit, den kalten Stahl seines Revolvers und die Schießereien mit den bösen Jungs. Da trifft es sich gerade recht, dass seine Ex-Kollegen Ed (George Kennedy) und Nordberg (O.J. Simpson) in der Klemme sitzen und seine Hilfe brauchen: Der Schwerverbrecher und Sprengstoffexperte Rocco Dillon (Fred Ward) plant nicht nur seinen Ausbruch aus dem Gefängnis, sondern auch einen verheerenden Bombenanschlag im Zentrum der Stadt. Drebin wird als Undercover-Polizist auf Tanya Peters (Anna Nicole Smith), Dillons vollbusige Geliebte, angesetzt. Seine Spur führt den verdeckten Ermittler direkt in die Höhle des Löwens... in das Staatsgefängnis von Los Angeles.
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Die nackte Kanone 2 ½

      Die nackte Kanone 2 ½

      28. Juni 1991 / 1 Std. 25 Min. / Komödie
      Von David Zucker
      Mit Leslie Nielsen, George Kennedy, Priscilla Presley
      Polizist Frank Drebin (Leslie Nielsen) hat soeben seinen 1000. Drogendealer zur Strecke gebracht (eigentlich hat er nur zwei Menschen überfahren, von denen sich hinterher herausstellte, dass sie Drogendealer waren). Sein nächster Auftrag: Er wird auf den hinterhältigen Wirtschaftsmogul Quentin Hapsburg (Robert Goulet) angesetzt, der mit allen Mitteln die staatliche Energiekontrolle im Land an sich reißen will. Dazu lässt er einen Bombenanschlag auf den unbequemen Energieexperten Dr. Meinheimer (Richard Griffiths) verüben, der seinen profitgierigen Plänen im Weg steht. Hapsburg lässt Meinheimer schließlich entführen und beauftragt stattdessen einen Doppelgänger, der die Thesen des Experten bei einer Rede vor der Energiekommission auf den Kopf stellen soll. Mit Frank Drebin hat der Bösewicht jedoch nicht kalkuliert...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Lolita

      Lolita

      21. Juni 1962 / 2 Std. 32 Min. / Drama, Romanze
      Von Stanley Kubrick
      Mit James Mason, Sue Lyon, Peter Sellers
      Berühmte Verfilmung von Vladimir Nabokovs ebenso berühmtem Roman: Der geschiedene Literaturprofessor Humbert Humbert (James Mason) kommt in das Städtchen Ramsdale in New Hampshire und mietet dort ein Zimmer im Haus von Charlotte Haze (Shelley Winters). Seine Vermieterin hat es gleich auf Humbert abgesehen, aber der ist viel mehr von deren jugendlicher Tochter Lolita (Sue Lyon) fasziniert. Bald ist er von dem Mädchen förmlich besessen. Als Lolita von Charlotte ins Sommercamp geschickt wird, ist Humbert ganz krank vor Eifersucht. Schließlich holt er das Mädchen aus dem Ferienlager und will mit ihm durchbrennen. Das bleibt nicht unbemerkt und Clare Quilty (Peter Sellers) droht, Humbert bloßzustellen ...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Skyfall

      James Bond 007 - Skyfall

      1. November 2012 / 2 Std. 23 Min. / Action, Spionage, Thriller
      Von Sam Mendes
      Mit Daniel Craig, Judi Dench, Javier Bardem
      James Bonds (Daniel Craig) Loyalität zu seiner Vorgesetzten M (Judi Dench) wird auf die Probe gestellt, als die resolute Chefin des MI6 von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt wird. M hat Daten verloren, die alle Agenten enttarnen können, die in terroristische Zellen eingeschleust wurden. Dadurch gerät der britische Geheimdienst ins Fadenkreuz eines Verbrechers, durch dessen Skrupellosigkeit viele Menschen ihr Leben lassen müssen. Nun liegt es an 007 die unheimliche Bedrohung aufzuspüren und aufzuhalten, die den gesamten Geheimdienst an den Rand des Zerfalls treibt. Und wie Bond schnell merkt, ist sein Gegenspieler kein Unbekannter, der darüber hinaus bestens mit der Vorgehensweise des MI6 vertraut ist – aus eigener Erfahrung. Der Agent im Dienste Ihrer Majestät setzt nun alles daran, dem Verbrecher das Handwerk zu legen. Es ist egal, zu welchem Preis - so lautet die Anweisung.
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

      James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

      28. November 2002 / 2 Std. 14 Min. / Spionage, Action
      Von Lee Tamahori
      Mit Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens
      14 Monate wird James Bond in Nordkorea gefoltert, bis er endlich im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) frei kommt. Doch dann das: Der britische Geheimdienst hat keine Verwendung mehr für den legendären Doppelnull-Agenten! Das lässt sich Bond natürlich nicht bieten und versucht auf eigene Faust, den Verräter ausfindig zu machen, wegen dem er in nordkoreanische Gefangenschaft geriet. Erste Hinweise führen ihn mit dem exzentrischen Diamanten-Milliardär Gustav Graves (Toby Stephens) zusammen. Bei Nachforschungen in Kuba hat Bond bereits Bekanntschaft mit der undurchsichtigen NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry) gemacht. Sie reist ebenfalls zur Präsentation von Graves neuer Satellitensonne, die der Hungersnot in der Dritten Welt ein Ende setzen soll. Nachdem Bonds Ermitlungen erste Ergebnisse zeigen, nimmt ihn das MI 6 wieder in Ehren auf und schicken die als Graves Assistentin getarnte Agentin Miranda Frost (Rosamund Pike) zur Unterstützung. Gemeinsam kommen 007 und die ihn begleitenden Damen Graves' Geheimnis auf die Spur...
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Agent Cody Banks 2: Mission London

      Agent Cody Banks 2: Mission London

      8. Juli 2004 / 1 Std. 40 Min. / Action, Komödie
      Von Kevin Allen
      Mit Frankie Muniz, Anthony Anderson, Hannah Spearritt
      Ein CIA-Agent (Keith Allen) hat ein Gerät zur Gedankenkontrolle gestohlen. Gemeinsam mit seinem Helfer Kenworth (James Faulkner) strebt der Bösewicht die Weltherrschaft an. Das muss natürlich unter allen Umständen verhindert werden. Als Musikschüler getarnt, der seine Karinettenfähigkeiten zur Meisterschaft bringen will, begibt sich Cody Banks in verdeckter Mission nach London, um das Gerät wiederzubeschaffen. Dabei ist er nicht allein. Aber der ungeschickte Ex-Agent Derek Bowman (Anthony Anderson), der ihn unterstützen soll, ist keine echte Hilfe. Dabei drängt die Zeit, denn sobald sich die Regierenden der Welt einmal unter dem Einfluss des Gerätes befinden, ist es zu spät. Glücklicherweise hat der britische Geheimdienst auch eine Jungagentin in seinen Reihen. Codys niedliche Mitschülerin Emily Sommers (Hannah Spearritt) entpuppt sich als tatkräftige Spionin, deren Fähigkeiten von großem Nutzen sind.
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,0
    • Fantomas gegen Interpol

      Fantomas gegen Interpol

      1. März 1966 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Abenteuer, Komödie
      Von André Hunebelle
      Mit Jean Marais, Louis de Funès, Mylène Demongeot
      Der Super-Schurke Fantomas (Jean Marais), der sich immer wieder hinter wechselnden Identitäten verbirgt, hat einen neuen teuflischen Plan geschmiedet, mit dem er endlich unbesiegbar wird. Er möchte eine Maschine entwickeln, mit deren Hilfe man die Gedanken anderer Menschen beeinflussen kann. Zu diesem Zweck möchte er verschiedene Wissenschaftler entführen und sie zwingen, dass sie für ihn an seiner Maschine bauen. Der Journalist Fandor erkennt aber die Absichten des Gangsters und alarmiert die Polizei. Gemeinsam mit dem schusseligen Kommissar Juve (Louis de Funès), dem Erzfeind von Fantomas, schmieden sie einen Plan, um Fantomas zu überlisten. Dabei nimmt Fandor den Platz eines Wissenschaftlers ein, den Fantomas auf seiner Entführungsliste hat. Doch dann kommt alles anders als gedacht und das Chaos nimmt seinen Lauf…
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Der Hauch des Todes

      James Bond 007 - Der Hauch des Todes

      13. August 1987 / 2 Std. 10 Min. / Spionage, Abenteuer
      Von John Glen
      Mit Timothy Dalton, Maryam D'Abo, Jeroen Krabbe
      Ein Übung auf Gibraltar endet im Desaster. Zwei von drei Doppel-Null-Agenten sehen sich überraschend einem Meuchelmörder gegenüber. Nur 007 (Timothy Dalton) kann den Attentäter stellen und ihn in einem spektakulären Kampf töten. In Bratislava angekommen überwacht James Bond das Überlaufen des russischen Generals Koskov (Joeren Krabbé) und verhindert, dass eine Attentäterin (Maryam D'Abo) aus ihm ein Sieb macht. Koskov macht seinen Vorgesetzten General Pushkin (John Rhys-Davies) für die Morde auf Gibraltar verantwortlich. Als Koskov offenbar von den eigenen Leuten aus den Händen des MI6 zurück entführt wird, erhält Bond postwendend den Auftrag, Pushkin zu liquidieren. Aber das geht dem besten Agenten ihrer Majestät dann doch zu schnell. Er beschließt, auf eigene Faust nachzuforschen. Und zwar bei der Attentäterin aus Bratislava. Bond gibt sich ihr gegenüber als Freund von Koskov aus und schleust sie nach Österreich. Doch der MI6 beharrt auf dem Mordauftrag. Bond läuft die Zeit davon…
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

      James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

      9. Dezember 1999 / 2 Std. 08 Min. / Action, Spionage, Krimi
      Von Michael Apted
      Mit Pierce Brosnan, Sophie Marceau, Robert Carlyle
      Top Agent James Bond 007 (Pierce Brosnan), fühlt sich für den Tod seines milliardenschweren Freundes verantwortlich. Um sein Gewissen etwas entlasten zu können, kümmert er sich um die hinterbliebene Tochter Elektra (Sophie Marceau). Was 007 jedoch nicht ahnt: Elektra steckt mit dem Psychopathen Renard (Robert Carlyle) unter einer Decke. (VA)
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Johnny English - Der Spion, der es versiebte

      Johnny English - Der Spion, der es versiebte

      10. April 2003 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Abenteuer, Action
      Von Peter Howitt
      Mit Rowan Atkinson, Natalie Imbruglia, John Malkovich
      Johnny English (Rowan Atkinson) ist eigentlich ein schusseliger Diplomat, sieht dem gefährlichsten Agenten Großbritanniens jedoch zum Verwechseln ähnlich. Daher nimmt er nun dessen Platz ein, ist doch der echte Top-Spion eines unschönen Todes gestorben. Nun liegt es also an Johhny English und seinem Assistenten Bough (Ben Miller) den Diebstahl der britischen Kronjuwelen zu untersuchen und aufzudecken. Bei seiner überaus chaotischen Recherche-Arbeit, kreuzt er auch die Wege des zwielichtigen Franzosen Pascal Sauvage (John Malkovich), hinter dem mehr zu stecken scheint, als dieser zugeben möchte. Und auch die schöne Agentin Lorna Campbell (Natalie Imbruglia) spielt allem Anschein nach ein doppeltes Spiel, bei dem Johnny aufpassen muss, dass er nicht in eine Falle gerät - wenn der tollpatschige Neu-Agent sich nicht schon vorher selbst außer Gefecht setzt...
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Im Angesicht des Todes

      James Bond 007 - Im Angesicht des Todes

      8. August 1985 / 2 Std. 11 Min. / Spionage, Action
      Von John Glen
      Mit Roger Moore, Christopher Walken, Tanya Roberts
      Der Geheimagent ihrer Majestät James Bond 007 (Roger Moore) bekommt es mit dem Industriellen Max Zorin (Christopher Walken) zu tun. Es geht um einen speziellen Mikrochip, der gegenüber Strahlungen einer Nuklearexplosion unempfindlich ist. Für die Machtverhältnisse auf der Welt ein Produkt von unschätzbarem Wert. Dummerweise ist es in die falschen Hände gefallen. Zorin plant, das Silicon Valley unter Wasser zu setzen, um als Monopolist des Mikrochips auftreten zu können. Während Bond gegen Zorin ermittelt, hetzt dieser seine kämpferische Amazone May Day (Grace Jones) auf Bonds Hals. Und die Russen hängen natürlich auch mit in der Sache drin...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Igor

      Igor

      Kein Kinostart / 1 Std. 20 Min. / Animation
      Von Tony Leondis
      Mit James Lipton, John Cusack, Molly Shannon
      Irgendwo in der Welt existiert ein Ort, der voll ist mit verrückten Wissenschaftlern und ihren geisteskranken und psychopathischen Erfindungen. Jeder Wissenschaftler hat dabei seinen eigenen IGOR, eine kleine, bucklige Kreatur, die ihr Leben nur einem Zweck widmet: ihrem Herrn und Meister zu dienen. Doch ein IGOR stellt sich dagegen. Er hat den Traum, den größten Wettbewerb, den „Wissenschaftspreis des Bösen“ zu gewinnen. Damit steht er allerdings nicht alleine da...
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Just Visiting – Mit Vollgas in die Zukunft

      Just Visiting – Mit Vollgas in die Zukunft

      26. Juli 2001 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Abenteuer, Fantasy
      Von Jean-Marie Poiré
      Mit Jean Reno, Christian Clavier, Christina Applegate
      Graf Thibault Malfete (Jean Reno) ist mit seinem Knappen André le Pâté (Christian Clavier) unterwegs zu seiner Hochzeit mit Lady Rosalind (Christina Applegate). Doch das frisch getraute Ehepaar hat leider viele Neider, die ihnen das Glück nicht gönnen und dies auch mit einen tödlichen Zaubertrank vereiteln wollen. Thibault überlebt, stattdessen kommt seine Gattin Rosalind bei dem hinterhältigen Anschlag ums Leben. Von Traurigkeit geplagt, lässt sich Thibault von seinem Hof-Zauberer überreden, mit dem selbstgemixtem Zaubertrank in die Vergangenheit zurückzureisen und Rosalind zu retten. Leider kommen Thibault und sein Knappe nicht im Mittelalter an, sondern im modernen Chicago des 21. Jahrhunderts. Und die beiden chaotischen Recken müssen bald feststellen, dass auch die Neuzeit ihre Tücken hat...
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • James Bond 007 - Casino Royale

      James Bond 007 - Casino Royale

      23. November 2006 / 2 Std. 18 Min. / Spionage, Action, Thriller
      Von Martin Campbell
      Mit Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen
      Mit diesem Bondfilm startet die Reihe neu: Nachdem sich James Bond (Daniel Craig) durch zwei Auftragsmorde seinen Status des Doppelnull-Agenten verdient hat, setzt ihn der MI6 auf LeChiffre (Mads Mikkelsen) an, einen besessenen und genialen Pokerspieler, der in Montenegro im Titel gebenden "Casino Royale" Geld für terroristische Aktivitäten gewinnen muss, weil es ihm sonst selbst an den Kragen gehen wird. Bonds Auftrag: LeChiffre beim Spiel besiegen, um ihn unter Druck setzen zu können. Als Quasi-Babysitterin für Bond und das ihm zur Verfügung gestellte Spielgeld in Millionenhöhe wird ihm – zunächst sehr zu seinem Missfallen – die attraktive Vesper Lynd (Eva Green) zur Seite gestellt. Man mag sich nicht besonders, auch wenn eine unterschwellige Spannung zwischen den beiden herrscht. Doch sie raufen sich zusammen und werden von ihren Gegnern heftig unter Beschuss genommen. Nur unter Überwindung erheblicher Widerstände gelingt es Bond immer wieder, zur rechten Zeit den Weg an den Spieltisch zurück zu finden...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • The Rocky Horror Picture Show

      The Rocky Horror Picture Show

      24. Juni 1977 / 1 Std. 40 Min. / Musical, Musik, Komödie
      Von Jim Sharman
      Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick
      Frisch verlobt reist das verliebte Pärchen Brad (Barry Bostwick) und Janet (Susan Sarandon) quer durchs Land. Nach einer Autopanne irgendwo im Nirgendwo suchen sie nach Hilfe in einem Schloss. Doch dort finden sie sich inmitten einer skurrilen Festgesellschaft wieder, die von dem Strapsen tragenden Schlossherr Frank N. Furter (Tim Curry) angeleitet wird. Janet ist sowohl der Schlossherr als auch das Schloss selbst mehr als suspekt, weswegen sie diesen Ort unbedingt so schnell wie möglich verlassen will. Doch bevor das passieren kann, lädt sie Mr. Furter zu einem Rundgang durch die Hallen des Anwesens ein, wo gerade eine gigantische Party gefeiert wird. Es wird ein Rundgang, den das Pärchen nie vergessen soll...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    Back to Top