Mein FILMSTARTS
Das beständige Gleiten der Begierde
Das beständige Gleiten der Begierde
Laufzeit 1 Std. 46 Min.
Mit Anicee Alvina, Olga Georges-Picot, Jean-Louis Trintignant mehr
Genres Drama, Krimi, Erotik
Produktionsland Frankreich
User-Wertung
3,0 1 Wertung
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Eine junge Frau ohne Namen (Anicée Alvina) wird in eine Klosterzelle gebracht, weil ihre Mitbewohnerin Nora (Olga Georges-Picot) im gemeinsamen Appartement ermordet wurde. Ein Polizist (Jean-Louis Trintignant), ein Priester (Jean Martin), eine Nonne (Claude Marcault), eine Anwältin (Olga Georges-Picot) und ein Richter (Michael Lonsdale) befassen sich nacheinander mit der Beschuldigten, um den Geschehnissen auf den Grund zu gehen, die sich bis zum Mord in der Wohnung abgespielt haben. Dabei stoßen sie jedoch schnell an ihre Grenzen, weil sie einerseits den unschuldig wirkenden Reizen der Gefangenen zugetan sind und andererseits deren Erzählungen zu keinem logischen Gerüst zusammenfügen können.
Originaltitel

Glissements progressifs du plaisir

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1974
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Anicee Alvina
Rolle: Alice
Olga Georges-Picot
Rolle: Nora/L'avocate
Jean-Louis Trintignant
Rolle: L'inspecteur
Michael Lonsdale
Rolle: Le magistrat
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top