Mein FILMSTARTS
    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso
    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso
    Starttermin 7. Juni 2012 (1 Std. 40 Min.)
    Mit Christoph Schlingensief, Diébédo Francis Kéré, Aino Laberenz mehr
    Genre Dokumentation
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Dokumentarfilm über das Projekt des "Festspielhaus Afrika" von Regisseur Christoph Schlingensief, der über die letzten Jahre seines Lebens immer wieder nach Afrika reiste. Ziel ist ein afrikanisches Bayreuth, ein Operndorf in Burkina Faso, ein Ort, an dem ein Raum geschaffen werden soll, der Leben und Kunst vereint. Das schier unmögliche Projekt lief von Mai 2009 bis zum Oktober 2011. Regisseurin Sisylle Dahrendorf begleitet in dieser Dokumentation den Künstler, Film-, Theater-Regisseur, Autor, Aktionskünstler und Talkmaster Christoph Schlingensief, der im August 2010 an den Folgen seiner Krebserkrankung starb, und macht seine Vorstellung und seinen Kampf für seinen Traum fassbar.
    Verleiher Filmgalerie 451
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso
    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (DVD)
    Neu ab 12.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso
    Von Katharina Granzin
    Am 21. August 2010 starb Christoph Schlingensief im Alter von nur 49 Jahren. Aber er ist nicht wirklich tot. In Sibylle Dahrendorfs liebevoller Dokumentation „Knistern der Zeit" über Schlingensiefs Operndorfprojekt in Burkina Faso, die bei mehreren Besuchen in Afrika zwischen 2009 und 2011 gedreht wurde, lebt der Theater- und Filmregisseur weiter. Denn niemand von all den Freunden und Weggefährten, die Dahrendorf auch nach seinem Tod noch einmal vor der Kamera befragt hat, scheint glauben zu können, dass es ihn gar nicht mehr gibt. Im Himmel sei er, singt der eine. „Er sitzt hier irgendwo und sieht uns zu", lächelt ein anderer, „vielleicht ist er in dem Fotokopierer dort." Und Schlingensiefs Frau Aino Laberenz, die das Projekt in Afrika weiterführt, sagt, sie habe das Gefühl, „dass Christoph immer wieder extrem da ist." Wie extrem er zu Lebzeiten da war, das zeigt Dahrendorfs Film ein...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso Trailer DF 1:46
    Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso Trailer DF
    372 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christoph Schlingensief
    Rolle: Himself
    Diébédo Francis Kéré
    Rolle: Himself
    Aino Laberenz
    Rolle: Himself
    Stanislas Meda
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (9. bis 15. Dezember)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 9. Dezember 2012
    Die FILMSTARTS-Kinotipps (7. bis 13. Juni)
    NEWS - Kino-Tipps
    Donnerstag, 7. Juni 2012
    Wir bieten euch einen kompakten Überblick: Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-10-Tipps der sehenswerten Filme,...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top