Mein FILMSTARTS
Runner Runner
facebookTweet
Runner Runner
Starttermin 17. Oktober 2013 (1 Std. 32 Min.)
Mit Justin Timberlake, Ben Affleck, Gemma Arterton mehr
Genres Thriller, Krimi
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
2,1 9 Kritiken
User-Wertung
3,0121 Wertungen - 6 Kritiken
Filmstarts
2,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Der Princeton-Student Richie Furst (Justin Timberlake) ist in seinem Hauptfach Mathematik zwar gut, aber nicht gut genug, um ein Stipendium zu erhalten. Da er keine finanziellen Rücklagen hat, muss Richie einen anderen Weg finden, die geforderten 60.000 Dollar Schulgeld binnen einer Woche aufzutreiben. Er investiert sein weniges Erspartes in Online-Poker und hat zunächst Glück: Fast jedes Spiel kann er für sich entscheiden und sein Kontostand bessert sich zusehens. Doch beim entscheidenden Spiel verliert er alles, wenngleich er sicher war, gewinnen zu müssen. Da ihm nun das Wasser bis zum Hals steht, setzt Richie alles auf eine Karte und will den Betreiber der Seite ausfindig machen und zur Rede stellen. Dieser heißt Ivan Block (Ben Affleck) und lebt ein luxuriöses Leben in Costa Rica. Statt Richie abzuwimmeln, gratuliert Ivan ihm, diese "Hintertür" in seinem Spiel-Code entdeckt zu haben und bietet dem jungen Studenten einen Job mit saftiger Bezahlung an. Vom Charisma und dem Lebensstil des Geschäftsmannes beeindruckt, lässt Richie sich darauf ein, muss jedoch schnell feststellen, dass Blocks Geschäfte von der CIA überwacht werden.

Verleiher Fox Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 1 Trivia
Budget 30 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

Runner Runner - Nur einer kann gewinnen.
Runner Runner - Nur einer kann gewinnen. (DVD)
Neu ab 2.80 €
Runner, Runner  (inkl. Digital Ultraviolet)
Runner, Runner (inkl. Digital Ultraviolet) (Blu-ray)
Neu ab 4.79 €

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Runner Runner
Von Carsten Baumgardt
Zu den Gesetzmäßigkeiten des Genre-Kinos gehört, dass der Zuschauer typische Erzählmuster und Motive wiedererkennt. Clevere Filmemacher nutzen dieses Vorwissen des Publikums, um mit den daraus resultierenden Erwartungen zu spielen und die Regeln auch einmal ganz gezielt zu unterlaufen. Im (post-)modernen Kino wiederum wird diese Selbstbezüglichkeit gerne noch weiter auf die Spitze getrieben und offen zur Schau gestellt: Nun kennen sogar die Filmfiguren die ehernen Genre-Gesetze – in Wes Cravens satirischem Slasher-Meilenstein „Scream“ etwa zitieren sie explizit einschlägige Beispiele und umgehen so einige Fallen. Die Protagonisten von Brad Furmans Spieler-Thriller „Runner Runner“ haben allerdings anscheinend noch nie irgendwelche  Hollywood-Filme gesehen. Während jeder noch so unbedarfte Zuschauer schnell weiß, was auf den von Justin Timberlake gespielten Princeton-Studenten Richie zukom...
Die ganze Kritik lesen
Runner Runner Trailer DF 1:04
Runner Runner Trailer DF
13 206 Wiedergaben
Runner Runner Trailer OV 2:36
3 739 Wiedergaben
Runner Runner Trailer (2) OV 1:30
Runner, Runner Trailer DF 2:18
6 684 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Runner Runner Videoauszug DF 2:34
Runner Runner Videoauszug DF
158 Wiedergaben
Runner Runner Videoclip DF 0:50
Runner Runner Videoclip DF
33 Wiedergaben
Fünf Sterne N°84 - Runner Runner / Drecksau / Alles eine Frage der Zeit 0:00
Fünf Sterne N°84 - Runner Runner / Drecksau / Alles eine Frage der Zeit
27 922 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Justin Timberlake
Justin Timberlake
Rolle : Richie Furst
Ben Affleck
Ben Affleck
Rolle : Ivan Block
Gemma Arterton
Gemma Arterton
Rolle : Rebecca Shafran
Anthony Mackie
Anthony Mackie
Rolle : Agent Shavers
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
  • Slant Magazine
  • The Hollywood Reporter
  • The Guardian
  • The Guardian
  • Empire UK
  • Variety
  • Rolling Stone
9 Pressekritiken

User-Kritiken

Julien W.
Hilfreichste positive Kritik

von Julien W., am 19/11/2014

3,5gut

Ich hatte schon mehr erwartet, da bin ich ein bisschen enttäuscht...

Christian Hoja (Cellurizon.de)
Hilfreichste negative Kritik

von Christian Hoja (Cellurizon.de), am 10/03/2014

2,0lau

[...]Mit seinen postkartentauglichen, von „Avatar“-Kameramann Mauro Fiore eingefangenen Ansichten vom exotischen Costa Rica... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
17% (1 Kritik)
17% (1 Kritik)
50% (3 Kritiken)
17% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
6 User-Kritiken

Bilder

26 Bilder

Wissenswertes

Poker wurde in Filmen bisher eher stiefmütterlich behandelt

Poker erfreut sich seit Jahren weltweit großer Beliebtheit. Bis auf wenige Ausnahmen hängt Hollywood diesem Phänomen in Sachen cineastischer Bebilderung aber ein Stück weit hinterher. Mit "Runner, Runner" soll nun ein Versuch unternommen werden, das Spiel sowie die Motive der Spieler stärker zu beleuchten. Bei diesem Cast und dieser Crew scheint dies durchaus aufzugehen: Ben Affleck gilt seit langem als begeisterter Poker-Spieler und die beiden A... Mehr erfahren

Aktuelles

DVD-Charts: Siebenfacher Oscar-Gewinner "Gravity" verweilt hartnäckig an der Spitze einer von Sci-Fi geprägten Top-10
NEWS - DVD & Blu-ray
Mittwoch, 12. März 2014

DVD-Charts: Siebenfacher Oscar-Gewinner "Gravity" verweilt hartnäckig an der Spitze einer von Sci-Fi geprägten Top-10

Obwohl es in der zehnten Kalenderwoche (3. Bis 9. März 2014) der von der media control® GfK International GmbH ermittelten...
Justin Timberlake und Ben Affleck geraten im coolen neuen Trailer zum Thriller "Runner Runner" aneinander
NEWS - Videos
Freitag, 20. September 2013

Justin Timberlake und Ben Affleck geraten im coolen neuen Trailer zum Thriller "Runner Runner" aneinander

Vom kargen Vorlesungssaal in die große bunte Welt des Glücksspiels: Jener Sprung gelingt Justin Timberlake in "Runner Runner"....
12 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Bunbary

    Brad Furman wird hier einfach völlig verkannt, "Der Mandant" war auch mindestens ne 8 und hat von euch nur 6 bekommen....
    Ich hoffe zumindest mal schwer dass das hier eine ähnliche Unterbewertung ist, normalerweise ist auch euch ja Verlass....
    Aber ich habe sehr hohe Erwartungen an den Film, freue mich schon sehr darauf und "Der Mandant" zählt zu meinen absoluten Lieblingsfilmen :-/

Kommentare anzeigen
Back to Top