Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    La mula
    La mula
    Kein Kinostart / Komödie
    Von Michael Radford
    Mit Mario Casas, María Valverde, Secun de la Rosa
    Produktionsland Spanien
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der junge Maultiertreiber Juan Castro Pérez (Mario Casas) findet sich im Spanischen Bürgerkrieg als Soldat an der Front wieder. Überall herrschen Tod und Verderben, doch eines Tages macht er eine unerwartete Bekanntschaft: Mitten im Grauen trifft er auf einen umherstreunenden und verloren wirkenden Esel. Natürlich kann Pérez ihn nicht einfach seinem Schicksal überlassen, woraufhin er ihn in seine Einheit reinschmuggelt und ihn "Valentina" tauft. Eines Tages, so sein Plan, wenn der Krieg vorbei ist, will er Valentina mit zu seinen Eltern nehmen. Der bis dahin ist lang und beschwerlich, doch gemeinsam erleben sie auch schöne Momente. Juan Castro verliebt sich in die Tochter eines Pensionsleiters und als er und sein Esel zufällig dem Feind in die Arme laufen, wollen diese sich prompt ergeben, um dem Kriegstreiben aus dem Weg gehen zu können. Eine Journalistin kriegt zufällig Wind von der Sache und schlachtet Pérez und seinen Esel aus…was sich auch für propagandistische Zwecke nutzen lässt.

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mario Casas
    Rolle: Juan Castro
    María Valverde
    Rolle: Conchi
    Secun de la Rosa
    Rolle: El chato
    Jesús Carroza
    Rolle: El churri
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    43 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top