Mein FILMSTARTS
Die Mumie
Vorführungen
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Wissenswertes, Klatsch, Nachrichten oder sogar peinliche Geheimnisse über "Die Mumie" und dessen Dreharbeiten!

Monsterverse

Weil Filmreihen angesagt sind, in denen unterschiedliche Figuren an verschiedenen Orten Abenteuer erleben und dabei gelegentlich aufeinandertreffen, plant auch Universal ein „Shared Universe“. Es heißt „Dark Universe“, „Die Mumie“ soll der Anfang sein. Eingeführt wird dort Dr. Jekyll (Russell Crowe), der den Helden Nick Morton (Tom Cruise) über dessen Bestimmung aufklärt und der berühmten Romanfigur mit den zwei gegensätzlichen Persönlichkeiten nachempfunden ist. Dr. Jekyll soll seinen eigenen Film bekommen.




Mit u. a. „Frankensteins Braut“, „Der Unsichtbare“, „The Wolf Man“ und „Phantom der Oper“ will Universal dem Vorbild von Disney folgen, wo das erfolgreiche Marvel Cinematic Universe mit Filmen wie „Marvel‘s The Avengers“, „Guardians Of The Galaxy” und „Captain America 3: Civil War” stetig ausgebaut wird. In Universals eigener Firmengeschichte ist das Shared Universe aber nichts Neues: Bereits nach „Dracula“ (1931) wurden allerhand Gruselkreaturen in Monsterfilmen kombiniert, siehe etwa „Frankensteins Haus“ und „Draculas Haus“. Universal wurde zur Horror-Marke und will nun an alte Zeiten anknüpfen.

Auch Frauen können Mumien sein

Die Mumie ist ein Mann, seit Universal das berühmte Filmmonster 1932 das erste Mal aus der Gruft ließ. Auf Boris Karloff folgten u. a. Tom Tyler und Arnold Vosloo, letzterer in zwei Mumien-Filmen mit Brendan Frasier und Rachel Weisz. Im Monster-Abenteuer von 2017 wird erstmals eine Frau eingewickelt: Sofia Boutella, die Killerin Gazelle aus „Kingsman: The Secret Service“.

Wo ist eigentlich Brendan Fraser?

Als Universal 1999 seine berühmte Mumie entstaubte und mit allerhand digitalem Feuerwerk wieder auf die Menschheit losließ, war es an Brendan Fraser, sie zurück in die Gruft zu kloppen. Der US-Amerikaner spielte seinen Abenteurer Rick O'Connell mit Charme und Selbstironie, durfte anschließend noch in „Die Mumie kehrt zurück“ und „Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers“ ran. Im neuen „Mumien“-Film aber übernimmt Tom Cruise die männliche Hauptrolle – Frasers Karriere brach nach der gefloppten Komödie „Reine Fellsache“ (2010) in sich zusammen wie ein maroder Wüstentempel.
Wissenswertes und Trivia über die beliebtesten Filme der letzten 30 Tage.
  • Death Note (2017)
  • Atomic Blonde (2017)
  • Der dunkle Turm (2017)
  • Annabelle 2 (2017)
  • Ender's Game - Das große Spiel (2013)
  • American Hustle (2013)
  • Dunkirk (2017)
  • Star Wars 8: Die letzten Jedi (2017)
  • Killer's Bodyguard (2017)
  • Planet der Affen 3: Survival (2017)
  • Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (2017)
  • Emoji - Der Film (2017)
  • The Circle (2017)
  • Ich - Einfach unverbesserlich 3 (2017)
  • Die Insel der besonderen Kinder (2016)
  • Jack the Giant Killer (2013)
  • Baywatch (2017)
  • Fast & Furious 8 (2017)
  • Girls' Night Out (2017)
  • Logan Lucky (2017)
Back to Top