Mein FILMSTARTS
    The Green Inferno
    The Green Inferno
    Starttermin 3. März 2016 auf DVD (1 Std. 40 Min.)
    Von Eli Roth
    Mit Lorenza Izzo, Ariel Levy, Aaron Burns (V) mehr
    Genres Horror, Thriller
    Produktionsländer USA, Chile
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,2 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,6 42 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Eine Gruppe von Studenten und Weltverbesserern fliegt von New York City an den Amazonas, um dort einen bedrohten Volksstamm zu retten. Als ihr Flugzeug abstürzt, müssen sie sich jedoch völlig allein durch den peruanischen Dschungel schlagen. Unter ihnen befinden sich Justine (Lorenza Izzo), Alejandro (Ariel Levy), Jonah (Aaron Burns) und Kaycee (Sky Ferreira), die mit dem Überlebenskampf im exotischen Regenwald auf eine harte Probe gestellt werden. Endlich trifft die Gruppe auf die hilfsbereiten Einheimischen des Indio-Stammes, dem sie eigentlich helfen wollten. Doch die Erleichterung über die vermeintliche Rettung hält nicht lange vor: Zu spät bemerken sie, dass es sich bei ihren Rettern um Kannibalen handelt. Die Einwohner haben es auf das Fleisch der Überlebenden abgesehen und nehmen die Eindringlinge gefangen…
    Verleiher Highlight Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Green Inferno [Director's Cut]
    The Green Inferno [Director's Cut] (DVD)
    Neu ab 5.00 €
    The Green Inferno  [Director's Cut]
    The Green Inferno [Director's Cut] (Blu-ray)
    Neu ab 7.90 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    The Green Inferno
    Von Tim Slagman
    Irgendwie hat man den Eindruck, Eli Roth hätte schon eine ganze Menge Filme gedreht. Stimmt aber gar nicht. Nach dem wenig inspirierten „Cabin Fever“, folgten noch „Hostel“ und 2007 dessen Nachfolger „Hostel 2“, so dass nun „The Green Inferno“ erst sein vierter Langspielfilm ist. Trotzdem wirkt Roth aufgrund vieler Projekte omnipräsent. So steckt er u.a. hinter der Netflix-Serie „Hemlock Grove“, ist als Produzent („Der letzte Exorzismus“) und als Schauspieler („Inglourious Basterds“ – hier auch Regie für einen Kurzfilm-im-Film) tätig und erfand sogar die einjährige Las-Vegas-Attraktion „Goretorium“, eine Art „Disneyland des Horrors“. Vor allem ist Roths Name aber so ein Sinnbild für Horror-Kino, weil er sich mit „Hostel“ so nachhaltig in die Erinnerung vieler Genrefans eingeprägt hat. Er nahm die drastische Gewaltdarstellung und den Unmut über den Status Quo von Mensch und Gesellschaft a...
    Die ganze Kritik lesen
    The Green Inferno Trailer DF 1:07
    The Green Inferno Trailer DF
    6 030 Wiedergaben
    The Green Inferno Trailer (3) OV 2:21
    The Green Inferno Trailer (3) OV 1:13
    The Green Inferno Trailer OV 1:05
    1 782 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lorenza Izzo
    Rolle: Justine
    Ariel Levy
    Rolle: Alejandro
    Aaron Burns (V)
    Rolle: Jonah
    Kirby Bliss Blanton
    Rolle: Amy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    schonwer
    Hilfreichste positive Kritik

    von schonwer, am 13/09/2018

    3,5gut
    Eli Roth ist als Regisseur nicht gerade für Meisterwerke bekannt, sondern seine Filme befinden sich im Durchschnitt ...
    Weiterlesen
    ToKn
    Hilfreichste negative Kritik

    von ToKn, am 27/06/2016

    0,5katastrophal
    Was soll das sein? Horror-Splatter mit politischem Hintergrund? Typischer Eli Roth Film. Soll heißen, typischer Eli ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    50% (3 Kritiken)
    17% (1 Kritik)
    17% (1 Kritik)
    17% (1 Kritik)
    Deine Meinung zu The Green Inferno ?
    6 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Wissenswertes

    Für Dreherlaubnis: Eli Roth zeigt Amazonas-Bewohnern mit "Cannibal Holocaust" was ein Film ist

    Die Dreharbeiten zu "Green Inferno" wollte Regisseur Eli Roth unbedingt in einem kleinen, versteckten Dorf am Amazonas durchzuführen. Da es dort aber weder Strom, noch so etwas wie Fernsehen oder Kinos gibt, mussten der Regisseur und sein Team einiges an Überzeugungsarbeit leisten, um die Dorfbewohner von ihrem Plan zu begeistern – und sie mussten erklären, was genau ein Film ist. Roth beschrieb die Situation wie folgt: "Wir fragten 'Können wir h... Mehr erfahren

    Aktuelles

    Blutig und packend: Eli Roths Kannibalen-Horror "The Green Inferno" begeistert Stephen King
    NEWS - Reportagen
    Montag, 21. September 2015
    Der Meister der Horror-Literatur Stephen King zeigte sich nach dem Genuss von „Hostel“-Regisseur Eli Roths Schocker „The...
    Vaters Ratschlag, Dschungel und Kannibalen: Neuer Trailer zu "The Green Inferno" von Eli Roth
    NEWS - Videos
    Freitag, 19. Juni 2015
    Väter wissen es besser: Anlässlich des kommenden Vatertags in den USA (am dritten Sonntag im Juni) könnt ihr euch einen neuen...
    11 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Reinhard M.
      Lieber Filmstarts-Rezensent! Eli Roth hat auch Knock Knock gedreht, also mindestens schon FÜNF Filme!
    • Carlo B.
      ich möchte endlich diesen film sehen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top