Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Grossstadtklein
     Grossstadtklein
    15. August 2013 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Tobias Wiemann
    Mit Jacob Matschenz, Jytte-Merle Böhrnsen, Klaas Heufer-Umlauf
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,6 13 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben

    Ole (Jacob Matschenz) lebt am nordöstlichsten Zipfel von Mecklenburg-Vorpommern fröhlich in den Tag hinein. Er verbringt seine Zeit hauptsächlich mit seinen Kumpels (Kostja Ullman, Pit Bukowski), mit denen er regelmäßig Moped-Rennen veranstaltet. Ja, für Ole ist die Welt in Ordnung so wie sie ist, doch Opa Karl (Heinz W. Krückeberg) hat einen letzten Wunsch: Er möchte, dass sich seine beiden seit 25 Jahren zerstrittenen Söhne Manni (Tobias Moretti) und Heinz (Markus Hering) wieder vertragen. Gemeinsam mit seiner Tochter, und Ole Mutter, Susanne (Ulrike Krumbiegel) fädelt er einen Plan ein. Hinter Oles Rücken beschaffen sie ihm einen Praktikumsplatz in Berlin. Unterkommen soll er bei seinem Cousin Rokko (Klaas Heufer-Umlauf), Mannis Vater. Doch weder Rokko noch Ole sind mit der vorübergehenden WG-Situation zufrieden, denn schließlich haben sie sich nur einmal überhaupt gesehen und sind sich fremd. Doch nachdem er auf die verrückte Fritzi (Jytte-Merle Böhrnsen) trifft, erwacht Oles Interesse für Berlin schlagartig, denn die durchgeknallte Erzieherin bringt Schwung in das Leben des Landeis. Doch dann kommt der Anruf, der alles verändert - Opa Karl ist tot.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Grossstadtklein
    Grossstadtklein (DVD)
    Neu ab 5.62 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Grossstadtklein
    Von Carsten Baumgardt
    In den 90er Jahren erlebte die deutsche Komödie eine kommerzielle Renaissance und es entstand eine wahre Flut von Lustspielen Made in Germany. Es schien für eine Weile, als beherrschten die heimischen Filmemacher gar nichts anderes mehr als heiter-beseelte Schwänke mit Katja Riemann. Nur selten waren die so gelungen wie der Superhit „Der bewegte Mann“, aber erst nach jeder Menge Konfektionsware vom Schlage „Ein Mann für jede Tonart“ oder „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“ ebbte das Publikumsinteresse allmählich ab. Seit einiger Zeit zeichnet sich nun ein vergleichbarer Trend ab – wenn auch bisher in viel kleineren Dimensionen: Jetzt sind es Komödien von und mit Til Schweiger wie „Keinohrhasen“ und „Kokowääh“, die die Massen in die Kinos locken und anderen Filmemachern als Blaupause dienen. Nachdem schon Matthias Schweighöfer den patentierten Inszen...
    Die ganze Kritik lesen
    Grossstadtklein Trailer DF 2:42
    Grossstadtklein Trailer DF
    8487 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jacob Matschenz
    Rolle: Ole
    Jytte-Merle Böhrnsen
    Rolle: Fritzi
    Klaas Heufer-Umlauf
    Rolle: Rokko
    Kostja Ullmann
    Rolle: Ronny
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3949 Follower Lies die 4 433 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Das filmische Rad erfindet auch dieser Film zu keinem Zeitpunkt neu, aber er ist der klassische Fall bei dem solide und bewährte alte Komponenten brauchbar und nett zusammengemischt werden. Nur nichts außergewöhnliches war anscheinend der Vorsatz, daher reihen sich hier ganz brav eine Handvoll kleiner Stories zusammen: eine alte Familienfehde, das Landei welches sich in den Verlockungen der großen Stadt verliert, eine kleine, keinfreie ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Exklusiv: Brandneue Bilder zu Tobias Wiemanns Komödie "Großstadtklein" mit Klaas Heufer-Umlauf
    NEWS - Fotos
    Donnerstag, 27. Juni 2013
    Im Mittelpunkt von Tobias Wiemanns Komödie "Großstadtklein" steht der zwanzigjährige Ole (Jacob Matschenz), der sein Leben...
    Erster Trailer zu Tobias Wiemanns Komödie "Großstadtklein" - produziert von Til Schweiger
    NEWS - Videos
    Freitag, 21. Juni 2013
    Der Nachwuchs-Regisseur Tobias Wiemann gibt sein Leinwand-Debüt mit der Komödie "Großstadtklein", die durch eine Zusammenarbeit...

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top