Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Männer der Emden
     Die Männer der Emden
    31. Januar 2013 / 2 Std. 00 Min. / Abenteuer, Drama
    Von Berengar Pfahl
    Mit Sibel Kekilli, Ken Duken, Felicitas Woll
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 9 Wertungen
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben

    Während des Ersten Weltkriegs sinkt der Marinekreuzer M.S. Emden im Indischen Ozean. Die 50 Mann starke Besatzung kann sich retten unnd muss sich nun auf eine lange und anstrengende Reise begeben: 13.000 Kilometer durch Wasser und Wüste liegen vor ihnen. Angeführt wird die Truppe von Kapitänleutnant Hellmuth von Mücke (Sebastian Blomberg). Mit all seiner Kraft führt er die Männer durch zahlreiche Gefahren, unwegsames Gelände und fremde Länder. Innere Zerrissenheit, Hunger und feindliche Angriffe gehören für die Crew zum Alltag. Die Mannschaft kommt durch die verschiedensten Orte und Landschaften und ist immer wieder auf Unterstützung von Fremden angewiesen. In der Türkei trifft die Truppe auf eine Wissenschaftlerin (Sibel Kekilli), die den Männern vielleicht weiterhelfen kann. Die Heimat Deutschland haben alle als Ziel immer vor Augen.

    Verleiher Kinostar
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 9 000 000 €
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    13.000 Kilometer - Die Männer der Emden
    13.000 Kilometer - Die Männer der Emden (DVD)
    Neu ab 7.13 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Die Männer der Emden
    Von Tim Slagman
    In Großbritannien oder Spanien, in den Niederlanden oder den USA, würde eine Geschichte wie „Die Männer von Emden" als Blockbuster verfilmt werden, als großes Kinospektakel, als „Event-Movie". In Deutschland dagegen ist der Begriff „Event-Movie" seit langem mit dem Fernsehen verbunden, „Die Männer der Emden", Berengar Pfahls historisches Drama vom langen Heimweg der Besatzung eines legendären Schiffs der kaiserlichen Marine während des Ersten Weltkriegs, ist nun einer jener Zwitter, die sowohl in einer Kinoversion, als auch in einer längeren TV-Fassung präsentiert werden. Ganz abgesehen davon, dass man hierzulande mit Geschichten von Mut, Tapferkeit und Aufrichtigkeit deutscher Soldaten aus gutem Grunde gewisse Probleme hat, liefert Pfahl zumindest mit der Kinofassung einen äußerst unentschlossenen Film ab und wählt stets den stilistischen wie erzählerischen Mittelweg. 1914, im ersten...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Männer der Emden Trailer DF 2:09
    Die Männer der Emden Trailer DF
    4 852 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sibel Kekilli
    Rolle: Salima Bey
    Ken Duken
    Rolle: Karl Overbeck
    Felicitas Woll
    Rolle: Maria von Plettenberg
    Sebastian Blomberg
    Rolle: Hellmuth von Mücke
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    31 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top