Mein FILMSTARTS
Mondomanila
facebookTweet
Mondomanila
Starttermin 29. November 2012 (1 Std. 15 Min.)
Mit Timothy Mabalot, Marife Necesito, Palito mehr
Genres Tragikomödie, Drama
Produktionsland Philippinen
Zum Trailer
User-Wertung
2,92 Wertungen
Filmstarts
3,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
Tony de Guzman (Timothy Mabalot) lebt nach dem Motto, dass das Leben kurz, brutal und niemals auf deiner Seite ist. Er versucht zu kriegen, was er kriegen kann und auf dem Weg dorthin spielen Regeln für ihn nur eine untergeordnete Rolle. Zusammen mit seiner Mutter Maria (Marife Necesito) lebt Tony in einem Slum-Viertel. Um ihn herum tobt ein kunterbunt-verrückter Karneval der Ausgestoßenen. Zu seinen Nachbarn gehören Shoeshine Pablo (Palito), Loanshark (Whitney Tyson), Muse (Jonathan Reyes), der schwule Naty (Stefan Punongbayan) und sein Vater Sgt. Pepper (Alex Tiglao), der seinen Sohn dafür hasst und einen Hitler-Mustache trägt, Ogo X (Rey Miyano), dessen Welt die Beats sind und viele weitere schräge Gestalten. Inmitten dieser Welt versucht Tony neben verkrüppelten Zuhältern, einsamen Hausfrauen, Machos, Prostituierten, erfolglosen Politiken und Pädophilen einfach nur durchs Leben zu kommen...
Verleiher Rapid Eye Movies
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Filipino
Produktions-Format High Definition
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Mondomanila (OmU)
Mondomanila (OmU) (DVD)
Neu ab 14.48 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Mondomanila
Von Petra Wille
In Italien entstand in den 60er Jahren das (Sub-)Genre des „Mondo"-Films, seine Bezeichnung ist vom Filmtitel „Mondo Cane" abgeleitet, ein Werk, das damals für einige Aufregung sorgte. Als Fake-Dokumentationen (heute würden sie Mockumentaries genannt) zeigen sie vorgeblich die Realität, zeichnen sich aber vor allem durch expliziten Sex und drastische Gewalt aus. Der philippinische Regisseur Khavn Dela Cruz bezieht sich mit „Mondomanila" nicht nur bei der Titelwahl auf diese Filme. Er zeigt das Leben in einem Slum von Manila: es ist arm, dreckig, gewalttätig und ohne Perspektive, aber seine Inszenierung dieses Leben ist provokant bunt und musikalisch bis zum getanzten Ende – fern jeder naturalistischen Betrachtung und ohne moralischen Zeigefinger. Die Gleichzeitigkeit von Elend, derbem Humor, Sex und jeder Menge Gewalt sorgt für ein irritierendes Filmerlebnis: ein ungebrochener Genuss ist...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Mondomanila Trailer OV 1:44
Mondomanila Trailer OV
563 Wiedergaben
Mondomanila Trailer (2) OV 1:30
465 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Timothy Mabalot
Timothy Mabalot
Rolle: Tony de Guzman
Marife Necesito
Marife Necesito
Rolle: Mother Maria
Palito
Palito
Rolle: Shoeshine Pablo
Whitney Tyson
Whitney Tyson
Rolle: Lovley Loanshark
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

15 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top