Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Pain
     Pain
    22. Februar 2013 auf DVD / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Taylor Sheridan
    Mit Eric Jay Beck, April Matson, Akeem Smith
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,7 6 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Eine Gruppe von jungen Menschen nimmt auf einer verlassenen Straße einen einsamen Anhalter mit. Doch dies erweist sich schnell als Fehler, denn der Mann schafft es mithilfe eines Gases die Leute im Auto außer Gefecht zu setzen. Die Fünf wachen zusammen mit vier Fremden in einem zugesperrten Haus auf. Niemand kann sich an etwas erinnern oder hat eine Ahnung, was vor sich geht. Doch noch viel beunruhigender ist, dass ihnen Schläuche aus den Köpfen hängen, die mit kleinen Behältern an ihrem Rücken verbunden sind. Ein Video erklärt den Ratlosen und Verängstigten, dass das Hirn bei Schmerzsituationen eine bestimmte Chemikalie produziert und diese im flüssigen Zustand mittels Schlauch und Behälter aufgefangen werden. Sie müssen es schaffen, innerhalb von 22 Stunden die Behälter mit der Flüssigkeit zu füllen, ansonsten werden sie das Haus nie wieder lebend verlassen, so die Auflage. Doch um an die geforderte Menge zu gelangen, gehen die ahnungslosen jungen Menschen bis an ihre Schmerzgrenze und darüber hinaus. Dabei verlieren sie nach und nach alle moralischen Grundsätze, was gepaart mit dem Fakt der psychischen Belastung zu einer tödlichen Bedrohung wird….
    Originaltitel

    Vile

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Pain
    Pain (DVD)
    Neu ab 8.09 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Pain Trailer OV 1:44
    Pain Trailer OV
    3 374 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eric Jay Beck
    Rolle: Nick
    April Matson
    Rolle: Tayler
    Akeem Smith
    Rolle: Tony
    Greg Cipes
    Rolle: Sam
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 280 Follower Lies die 550 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 13. September 2012
    Fans von derben Folter-Flick-Flack dürfen gespannt sein auf „Vile“. Hier verstümmelt sich selbst eine Gruppe von ahnungslosen Menschen bis an den Rand ihrer physischen und körperlichen Kräfte um letztendlich zu Überleben. Die Effekte und der perverse Einfallsreichtum, mit welchen die Drehbuchschreiber hierbei zugange gehen sind als arg grenzwertig zu betiteln und dürften vor allem Otto-Normalzuschauer bitte aufstoßen. Ähnlich wie ...
    Mehr erfahren
    Zippi
    Zippi

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 18. April 2015
    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Die Tonspur, sprich Stimmen und Effekte, sind unter aller Sau (Blueray). Nachgesprochene Stimmten passen gar nicht zu den Charakteren und die Umsetzung ist grauenhaft. Alle etwas brutalen Szenen sind ausgeblendet und es wird einige Minuten vorgespult: spoiler: Fingernagel soll herausgerissen werden -> Person sitzt mit verbundenen Finger da . Die Geschichte an sich ist eine gute Idee, ...
    Mehr erfahren
    Dominique S.
    Dominique S.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2013
    Ein halber splatter, wenn was sehen würde. Ich würde gerne sagen der ist gut aber absolut das gegenteil. Einige kritiker sagen der ist vergleichbar mit saw, aber immer wenn einem da schmerzen zu gefügt werden ist die spannendste scene ausgeblendet also nicht wie saw liebe kritiker. Stimmen sind sehr künstlich ohne schall und rauch. Nicht sehenswert.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top