Mein FILMSTARTS
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
20 ähnliche Filme für "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere"
  • Thor 2 - The Dark Kingdom

    Thor 2 - The Dark Kingdom

    31. Oktober 2013 / 1 Std. 52 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Alan Taylor
    Mit Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tom Hiddleston
    Nachdem Thor (Chris Hemsworth) seinen Bruder Loki (Tom Hiddleston) in die Schranken gewiesen hat, sieht er seine Aufgabe nun darin, die ins Schwanken geratene Ordnung zwischen den neun Welten wiederherzustellen. Den Konflikt mit Jotunheim konnte er gerade erst beilegen, da sieht sich der junge Gott mit einem ganz anderen Problem konfrontiert: Die uralte Rasse der Dunkel-Elfen will Thors Friedenspläne vereiteln. Deren Anführer Malekith (Christopher Eccleston) ist älter als das Universum selbst und will dieses zurück in die Dunkelheit stürzen. Bereits vor tausenden von Jahren hatte er es schon einmal versucht, wurde aber mit seinem Heer von Dunkel-Elfen zurückgeschlagen. In Asgard glaubte man, dieser Sieg sei endgültig gewesen. Doch nun ist Malekith zurückgekehrt und derart mächtig, dass nicht einmal Göttervater Odin (Anthony Hopkins) in der Lage ist, ihn aufzuhalten. Thor steht vor seiner bisher größten Herausforderung und muss sich auf eine Reise ins Ungewisse begeben. Nur, wenn er die Balance zwischen den kosmischen Kräften wiederherstellen kann, besteht Hoffnung auf einen Sieg über die Dunkel-Elfen. Nicht nur um Asgards Willen will er Malekith bezwingen, sondern auch, weil er um seine große Liebe Jane Foster (Natalie Portman) fürchten muss.
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,0
  • Man Of Steel

    Man Of Steel

    20. Juni 2013 / 2 Std. 23 Min. / Action, Abenteuer, Fantasy
    Von Zack Snyder
    Mit Henry Cavill, Amy Adams, Michael Shannon
    Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Mann mit Superkräften jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch oder vielleicht sogar deswegen fühlt er sich allein und isoliert. Vor Jahren hat ihn sein Vater Jor-El (Russell Crowe) von Krypton, einem hoch entwickelten Planeten, zur Erde geschickt und nun sieht sich Clark ständig mit der Frage konfrontiert: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt und die Notwendigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen. Clarks Adoptivvater glaubt, dass die Menschheit nicht bereit ist, zu erfahren, wer sein Sohn wirklich ist und welche Fähigkeiten er hat. Doch als die Welt vom finsteren General Zod (Michael Shannon) angegriffen wird, braucht sie ihren 'Superman' dringender als jemals zuvor - ob sie nun bereit ist oder nicht.
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
  • Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

    Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

    29. August 2013 / 2 Std. 10 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
    Von Harald Zwart
    Mit Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Robert Sheehan
    Clary Fray (Lily Collins) ist ein normaler und vor allem nur durchschnittlich beliebter Teenager. Doch als sie erfährt, dass sie einer überaus langen Blutlinie von sogenannten "Schattenjägern" entstammt, ändert sich für sie alles. Auch schon ihre Mutter Jocelyn (Lena Headey) war eine Kriegerin gegen das Böse und hat Jagd auf Dämonen gemacht, doch hat sie dieses Geheimnis stets vor ihrer Tochter gehütet. Als Clary während einer Party auf den geheimnisvollen Jace Wayland (Jamie Campbell Bower) trifft und kurz darauf auch noch ihre Mutter entführt wird, kommt das Mädchen hinter das Geheimnis seiner Familie und entdeckt, welche Kräfte in ihm schlummern. Jace führt Clary in die Gesellschaft der Schattenjäger ein und unterstützt sie bei der Suche nach ihrer Mutter. Doch schnell merken beide, dass noch viel mehr auf dem Spiel steht, denn der überaus gefährliche Valentine Morgenstern (Jonathan Rhys Meyers) schart eine riesige Armee bestehend aus Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen um sich, um einen letzten finalen Schlag gegen die Schattenkrieger auszuführen.   Basiert auf dem ersten Roman der gleichnamigen Jugendbuch-Reihe von Cassandra Clare.
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    1,5
  • The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro

    The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro

    17. April 2014 / 2 Std. 22 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Marc Webb
    Mit Andrew Garfield, Emma Stone, Jamie Foxx
    Für Peter Parker (Andrew Garfield) bedeutet das Leben aktuell vor allem eines: Stress! Auf der einen Seite fühlt er sich aufgrund seiner übermenschlichen Fähigkeiten dazu verpflichtet, als Spider-Man die Bevölkerung New Yorks zu beschützen. Auf der anderen Seite hat er aber auch die ganz alltäglichen Pflichten eines normalen jungen Mannes. Daher sehnt Peter seinen Highschool-Abschluss herbei, um endlich mehr Zeit für die Verbrechensbekämpfung zu haben. Auch die Situation zwischen ihm und seiner Freundin Gwen Stacy (Emma Stone) muss geklärt werden, schließlich hat Peter ihrem sterbenden Vater (Denis Leary) versprochen, sie nicht in Gefahr zu bringen. Doch eben das passiert, als der zum buchstäblich unter Strom stehenden Electro mutierte Oscorp-Mitarbeiter Matt Dillon (Jamie Foxx) auf dem Times Square außer Kontrolle gerät. Dann kehrt schließlich auch noch Peters alter Freund und Oscorp-Erbe Harry Osborn (Dane DeHaan) zurück, der ebenfalls nichts Gutes im Schilde führt…
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • The Amazing Spider-Man

    The Amazing Spider-Man

    28. Juni 2012 / 2 Std. 17 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Marc Webb
    Mit Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans
    Peter Parker (Andrew Garfield) wurde noch während seiner Kindheit von seinen Eltern verlassen. Sein Onkel Ben (Martin Sheen) und seine Tante May (Sally Field) nahmen ihn daraufhin bei sich auf. Heute führt er ein Leben als High-School-Außenseiter, versteht sich jedoch gut mit seiner Jugendliebe Gwen Stacy (Emma Stone). Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer findet, der offensichtlich einst seinem Vater gehörte, macht er sich auf, herauszufinden, wie und warum seine Eltern damals verschwanden. Die Spur führt ihn direkt zu Oscorp Industries und Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), dem ehemaligen Partner seines Vaters. In der Forschungsanlage nehmen die Dinge, die sowohl Peters als auch Dr. Connors Leben für immer verändern werden, ihren Lauf und Peter muss sein Schicksal akzeptieren, ein Held zu sein...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Thor

    Thor

    28. April 2011 / 1 Std. 55 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Kenneth Branagh
    Mit Chris Hemsworth, Natalie Portman, Anthony Hopkins
    Göttersohn Thor (Chris Hemsworth) steht kurz davor, zum König Asgards gekrönt zu werden, doch Allvater Odin (Anthony Hopkins) kann die feierliche Zeremonie nicht beenden - Grimmige Frostriesen-Renegaten haben den Friedenspakt zwischen Asgard und dem eisigen Jotunheim gebrochen und sind in Odins Waffenkammer eingedrungen. Gegen den Willen seines Vaters reist der aufbrausende Thor mit seinem Bruder Loki (Tom Hiddleston) und einer Schar alter Kampfgefährten in die Heimat seiner Feinde und lässt den uralten Konflikt der Reiche damit erneut entflammen. Erzürnt verbannt Odin seinen Sohn auf die unterentwickelte Erde. Während Thor sich dort mit dem Forscher-Trio Jane (Natalie Portman), Erik (Stellan Skarsgard) und Darcy (Kat Dennings) anfreundet, fällt der gramgeplagte Allvater in einen verwunschenen Schlaf, sodass nun der diabolische Loki auf dem Thron Platz nimmt...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Hellboy

    Hellboy

    16. September 2004 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Abenteuer, Action
    Von Guillermo del Toro
    Mit Ron Perlman, John Hurt, Selma Blair
    So hat er sich seinen neuen Job sicher nicht vorgestellt: Als der junge FBI-Agent John Meyrs (Rupert Evans) den ersten Tag bei der streng geheimen Regierungseinrichtung B.P.R.D. (Bureau for Paranormal Research and Defence) verbringt, traut er seinen Augen kaum. Professor Broom, Leiter der B.P.R.D., hat sich eines Babydämons angenommen, ihn wie ein liebender Vater zu einem stattlichen Dämon herangezogen und ihn passenderweise auf den Namen Hellboy (Ron Perlman) getauft. An sich schon skurril genug, doch abgerundet wird dieses Kuriositätenkabinett durch den telepathisch begabten "Meerman" Abraham "Abe" Sapien (Doug Jones). Professor Brooms Team kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Erde von übernatürlichen Kräften bedroht wird. Und dies geschieht, obwohl die Breite Masse der Menschheit nichts von alle dem ahnt, relativ häufig. Die neueste paranormale Bedrohung geht dabei von Grigori Rasputin aus, der die Apokalypse herbeiführen will. Erschwerend kommt hinzu, dass selbst ein Dämon wie Hellboy menschliche Gefühlen hat und total in die im wahrsten Sinne des Wortes "feurige" Liz Sherman (Selma Blair) verknallt ist...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire

    Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire

    7. Januar 2010 / 1 Std. 49 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Paul Weitz
    Mit John C. Reilly, Josh Hutcherson, Chris Massoglia
    Spinnenbeschwörer Larten Crepsley (John C. Reilly) verwandelt den Streber Darren Shan (Chris Massoglia) in einen Halbvampir und macht ihn zu seinem persönlichen Assistenten. Der Cirque Du Freak wird Darrens neues Zuhause. Direktor Mr. Tall (Ken Watanabe) hat hier jede Menge bizarre Gestalten versammelt, z. B. den Schlangenjungen (Patrick Fugit) oder die bärtige Lady (Salma Hayek). Doch der Friede ist trügerisch. Der seit Jahrzehnten andauernde Waffenstillstand zwischen Vampiren (zapfen ihre menschlichen Opfer nur an, lassen sie aber leben) und Vampyren (töten ihr Opfer) steht auf wackligen Beinen. Und Darrens ehemals bester Freund Steve (Josh Hutcherson), der selbst gern ein Blutsauger wäre, hat sich aus Wut dem Feind angeschlossen...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
  • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

    Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

    27. Juli 2006 / 2 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Gore Verbinski
    Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
    Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) und seine Crew geraten einmal mehr in ein Netz übernatürlicher Machenschaften. Es stellt sich heraus, dass Captain Jack aufgrund der Geschehnisse des ersten Teils in einer Blutschuld zum legendären Piraten Davey Jones (Bill Nighy) steht, dem Herrscher über die Tiefen des Ozeans und Käptn der Flying Dutchman. Wenn Jack keinen Weg findet, dieser Blutschuld zu entgehen, droht ihm ein Leben der Sklaverei und Verdammnis.Auch William Turner (Orlando Bloom) und seine Verlobte Elisabeth Swann (Keira Knightley) haben so ihre Probleme. Ihnen droht der Galgen, weil sie Jack in Teil 1 zur Flucht verhalfen. Können sie dem verschlagenen Käptn aber seinen magischen Kompass wegnehmen und an die Britische East-India Trading Company übergeben, werden sie verschont. Doch Jack Sparrow wäre nicht Jack Sparrow, wenn er diesen Anlass nicht zu seinem eigenen Vorteil ausnützen würde. Also nötigt er William, mit ihm auf eine abenteuerliche Seereise quer durch die Karibik zu kommen...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,0
  • Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

    Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

    24. Mai 2007 / 2 Std. 49 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
    Von Gore Verbinski
    Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
    Genau wie „Die Geistervilla“ ist auch Gore Verbinskis „Fluch der Karibik“-Reihe eigentlich die Verfilmung einer Themenpark-Fahrt, sprich die Leinwandvariante einer Rummelplatz-Attraktion. Doch im Gegensatz zu Eddie Murphys Fantasie-Komödie kam der erste Teil der mittlerweile zur Trilogie angewachsenen Piratenserie überraschend spaßig und spannend daher. Einem eigentlich für immer ausgestorben geglaubten Genre wurde plötzlich und aus dem Nichts wieder neues, innovatives Blut eingeflößt. Die Fortsetzung „Pirates Of The Caribbean: Fluch der Karibik 2“ kam ihrem Ursprung, also dem Karussell aus einem Disney-Freizeitpark, dann schon erheblich näher, und präsentierte sich als überlanger, aber temporeicher Achterbahnritt – kein wirklich guter Film, aber ein spaßiges Popcorn-Vergnügen.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
  • Ghostbusters 2

    Ghostbusters 2

    11. Januar 1990 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Fantasy, Action
    Von Ivan Reitman
    Mit Bill Murray, Dan Aykroyd, Sigourney Weaver
    Fünf Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils sind die Geisterjäger Ray Stantz (Dan Aykroyd), Peter Venkman (Bill Murray), Egon Spengler (Harold Ramis) und Winston Zeddemore (Ernie Hudson) zurück auf dem Boden der Tatsachen. Wegen der Zerstörungen, die sie bei ihrer Arbeit angerichtet haben, werden sie vor Gericht zitiert und ihnen wird verboten, sich weiter im Geisterjäger-Geschäft zu betätigen. Aber Dana (Sigourney Weaver), deren Beziehung zu Venkman in die Brüche gegangen ist, braucht eines Tages die Hilfe der alten Truppe, als um ihren achtmonatiger Sohn merkwürdige Dinge vorgehen. Danas Chef, der Museumsdirektor Dr. Poha (Peter MacNicol), steht in Diensten des frühneuzeitlichen Fürsten Vigo, dessen Geist in einem Gemälde gefangen ist. Für seinen Plan, sich zum Herrscher der Welt auzuschwingen, benötigt er den Körper von Danas Kind. Nur die Ghostbusters können den drohenden Weltuntergang noch verhindern.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Batmans Rückkehr

    Batmans Rückkehr

    16. Juli 1992 / 2 Std. 06 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Tim Burton
    Mit Michael Keaton, Michelle Pfeiffer, Danny DeVito
    In Gotham City ist mal wieder der Teufel los. Max Shreck (Christopher Walken), ein reicher, aber hinterhältiger Bürger der Stadt, führt Böses im Schilde. Er plant, Gotham City die Energie abzusaugen. Besonders perfide dabei ist, dass er das ganze Vorhaben unter dem Deckmantel der Energiegewinnung tarnt. Denn er möchte dem Bürgermeister der Stadt weiß machen, er wolle ein Kraftwerk bauen. Aber die führenden Köpfe Gotham Citys lassen sich von Shreck nicht an der Nase herumführen. Deswegen greift der zu rabiateren Mitteln und geht eine Allianz mit dem bekannten Bösewicht Pinguin ein. Der kriminelle Bursche wird deswegen so genannt, weil er aufgrund eines genetischen Defekts so ähnlich wie die antarktischen Vögel aussieht. Der Pinguin stellt seine Kräfte in den Dienst Shrecks, indem er mit Hilfe seiner Bande die öffentliche Ordnung untergräbt. Das Chaos soll den Bürgermeister von Gotham City stürzen. Aber Shreck und Pinguin haben die Rechnung ohne Batman gemacht, der keine bösen Umtriebe in Gotham City duldet.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
  • Krull

    Krull

    28. Oktober 1983 / 1 Std. 55 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
    Von Peter Yates
    Mit Freddie Jones, Ken Marshall, Lysette Anthony
    Der ferne Planet Krull ächzt unter der Schreckensherrschaft des „Unbeschreiblichen Ungeheuers“. Von seiner schwarzen Festung aus unterjocht es mithilfe seiner Kriegerscharen, den monströsen „Slayern“, ein Königreich nach dem anderen. Die Hochzeit von Lyssa (Lysette Anthony) und Colwyn (Ken Marshall), zwei Thronfolger aus eigentlich verfeindeten Reichen, soll den Planeten einigen und ein schlagfertiges Bündnis gegen das Ungeheuer schmieden. Doch die Slayer überfallen die Zeremonie und nehmen die Prinzessin gefangen. Als einzigem Überlebenden des Angriffs ist es nun an Prinz Colwyn, seine Braut aus des Klauen des Bösen zu befreien. Auf seinen gefährlichen Weg muss Colwyn allerhand Abenteuer bestehen, der weise Ynyr (Freddie Jones), der einäugige Zyklop (Bernard Bresslaw) und Ergo, der "Selbstverzauberer" (David Battley) unterstützen ihn dabei.
    User-Wertung
    3,1
  • Power Rangers - Der Film

    Power Rangers - Der Film

    13. Juli 1995 / 1 Std. 35 Min. / Fantasy, Abenteuer, Action
    Von Bryan Spicer
    Mit Karan Ashley, Johnny Yong Bosch, Steve Cardenas
    Die sechs Teenager Tommy (Jason David Frank), Kimberly (Amy Jo Johnson), Adam (Johnny Yong Bosch), Billy (David Yost), Rocky (Steve Cardenas) und Aisha (Karan Ashley) sind die mächtigen Power Rangers, die das Universum vor einer schrecklichen Bedrohung retten müssen. Der tyrannische Ivan Ooze (Paul Freeman) wurde nach 6000er jähriger Gefangenschaft von Lord Zedd (Mar Ginther) und Rita Repulsa (Julia Coretez) aus einem riesigen Ei befreit und sinnt nun auf Rache. Er möchte den großen Magier Zordon eliminieren, der ihn einst gefangen nahm. Nur die Power Rangers, die wahre Meister des Kampfes sind, können Ooze und all seine Schergen noch aufhalten. Doch bis zur Rettung der Welt, die sie um jeden Preis erreichen wollen, ist es ein sehr weiter Weg. Ooze ist schließlich alles andere als ein leichter Gegner…
    User-Wertung
    3,2
  • Marvel One-Shot: Der Mandarin

    Marvel One-Shot: Der Mandarin

    20. März 2014 / 0 Std. 14 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
    Von Drew Pearce
    Mit Ben Kingsley, Scoot McNairy, Allen Maldonado
    Trevor Slattery alias "Der Mandarin" (Ben Kingsley) ist nach seinem Kampf gegen Iron Man ins Seagate-Gefägnis gekommen. Unter Kriminellen ist er mittlerweile eine Berühmtheit. Ein Journalist (Scoot McNairy) will ihn für eine Dokumentation über Tony Stark befragen. Doch er hat mehr im Sinn, denn es gibt jemanden, der gar nicht so begeistert über Slatterys Mandarin-Darbietung ist...
    User-Wertung
    3,1
  • Die Rückkehr des unheimlichen Hulk

    Die Rückkehr des unheimlichen Hulk

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Bill Bixby, Nicholas Corea
    Mit Bill Bixby, Lou Ferrigno, Jack Colvin
    Zwei Jahre sind vergangen, seit sich David Banner (Bill Bixby) zuletzt in das grüne Monster Hulk (Lou Ferrigno) verwandelt hat. Nun führt er eine Beziehung und arbeitet in einem Forschungsinstitut an einem Gammastrahlen-Transponder, der ihm helfen soll, seine unglückliche Strahlenvergiftung rückgängig zu machen. Als er Besuch von einem ehemaligen Studenten erhält, der behauptet in Kontakt mit dem Donnergott Thor (Eric Allan Kramer) zu stehen, schöpft Banner Hoffnung. Das Zusammentreffen der beiden löst jedoch eine folgenschwere Katastrophe aus.
    User-Wertung
    3,0
  • Kampf der Titanen

    Kampf der Titanen

    27. Juni 1981 / 1 Std. 58 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
    Von Desmond Davis
    Mit Harry Hamlin, Judi Bowker, Laurence Olivier
    Den tosenden Wellen des Meeres ausgesetzt, eine Holzkiste als Boot, gelangen der Göttersohn Perseus (Harry Hamlin) und seine Mutter Danae (Vida Taylor) nur durch die Gnade Poseidons (Jack Gwillim) an die Küste einer abgelegenen Insel. Dort kann Perseus in Ruhe aufwachsen, bis sich die Göttin Thetis (Maggie Smith) am Göttervater Zeus (Laurence Olivier) rächen will, dessen Sohn Perseus ist. Durch ihre Intrige gelangt der junge Mann nach Joppe, wo Thetis' in eine abstoßende Kreatur verwandelter Sohn Calibos (Neil McCarthy) Angst und Schrecken verbreitet. Nachdem Perseus die schöne Prinzessin Andromeda (Judi Bowker) getroffen hat, ist er in Liebe für sie entflammt. Aber bevor er seine Angebetete heiraten kann, muss er sich der tödlichen Gefahr eines Rätsels aussetzen, das der selbst in Andromeda verliebte Calibos jedem möglichen Bräutigam stellt. Außerdem droht zusätzliche Gefahr durch ein riesiges Seeungeheuer, dessen Zorn Thetis entfachen will.
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
  • Sindbads 7. Reise

    Sindbads 7. Reise

    5. Dezember 1958 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
    Von Nathan Juran
    Mit Kerwin Mathews, Danny Green, Harold Kasket
    Sindbad (Kerwin Mathews) befindet sich mit seiner Verlobten, der Prinzessin Parisa (Kathryn Grant), auf dem Weg nach Bagdad, wo die Ehelichung vollzogen werden soll. Als sie auf dem Seeweg unterwegs an der Insel Colossa haltmachen, geraten unversehens in einen Konflikt mit riesigen, menschenfressenden Zyklopen. In einem mörderischen Kampf können sie die Ungeheuer mit der Hilfe des Magiers Sokurah (Torin Thatcher) besiegen, der einen Dschinn aus einer Wunderlampe beschwört und somit die Zyklopen besiegen kann. Allerdings geht die Lampe verloren, als das Schiff des Magiers sinkt und er mit Sindbads Mannschaft gezwungenermaßen nach Bagdad segelt. Als sein Wunsch nach einer baldigen Rückkehr nach Colossa, um die Lampe zu finden, vom Kalif von Bagdad (Alec Mango) abgelehnt wird, greift er zu einer drastischen List: Er schrumpft Prinzessin Parisa in eine feenhafte Größe! Nur er kann ein Gegenmittel herstellen, wozu er jedoch eine seltene Pflanze benötigt, die nur auf Colossa zu finden ist. Widerwillig stechen Sindbad und seine Männer in See, um zur Insel Colossa zurückzukehren...
    User-Wertung
    3,3
  • Congo

    Congo

    17. August 1995 / 1 Std. 49 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Frank Marshall
    Mit Tim Curry, Joe Don Baker, Ernie Hudson
    Der Dschungel ist ein Platz für Menschen mit Abenteuerlust. Der windige Geschäftsmann Herkermer Homolka (Tim Curry) ist auf der Suche nach den berühmten Diamanten König Salomos. Als der Affenforscher Doktor Peter Elliott (Dylan Walsh) Geldgeber benötigt, um seinen unter Verhaltensstörungen leidenden Gorilla Amy wieder in den Dschungel des Congos zu bringen, steht Homolka plötzlich geldwinkend auf der Matte. Denn Amy hat bei einem der Tests Doktor Elliotts ein Symbol dargestellt, das auf die Diamanten Salomos hindeutet. Natürlich behält Homolka dieses Detail für sich. Gemeinsam mit Doktor Karen Ross (Laura Linney), die ebenfalls hinter den Diamanten her ist und den Verbleib einer früheren Expedition klären will, sowie weiteren erfahrenen Abenteurern machen sie sich auf den Weg in den Dschungel. Aber dort wartet eine unvorhergesehene Gefahr auf sie.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • George und das Ei des Drachen

    George und das Ei des Drachen

    8. Februar 2005 / 1 Std. 33 Min. / Abenteuer, Action, Komödie
    Von Tom Reeve
    Mit James Purefoy, Piper Perabo, Patrick Swayze
    Großbritannien im 12. Jahrhundert. Ritter George (James Purefoy) hat schon mehr als genug Schlachten geschlagen und schon zu viel Blut vergossen. Daher möchte er nun nicht mehr kämpfend durch die Gegend ziehen, sondern sesshaft werden und das Leben genießen. Da bietet sich ihm eine grandiose Möglichkeit, als er auf König Edgar (Simon Callow) trifft, der ihm ein eigenes Stück Land in Aussicht stellt, sollte er seine verschwundene Tochter Luma (Piper Perabo) finden und heil zu ihm zurückbringen. Der Verlobte von Luma, der Ritter Garth (Patrick Swayze), begleitet George auf seiner Suche und die beiden finden heraus, dass die Prinzessin in den Fängen eines Drachen gefangengehalten wird. Bei einer Rettungsaktion können sie das Ungeheuer in die Flucht schlagen und die Prinzessin retten. Doch dabei entdecken sie ein zurückgelassenes Drachenei, welches Luma trotz allem Erlebten aufziehen will...
    User-Wertung
    3,0
Back to Top