Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Voices
     The Voices
    30. April 2015 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Thriller, Drama
    Von Marjane Satrapi
    Mit Ryan Reynolds, Gemma Arterton, Anna Kendrick
    Produktionsländer USA, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,6 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 101 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Jerry Hickfang (Ryan Reynolds) ist ein liebenswürdiger, aber schizophrener Angestellter in einer Fabrik, die Badewannen herstellt. Aufgrund seiner psychischen Krankheit wurde von einem Gericht angeordnet, dass er psychologisch betreut wird. Auf der Arbeit kämpft er schon länger um die Aufmerksamkeit seiner Kollegin Fiona (Gemma Arterton) aus der Buchhaltung. Als er sie dann endlich zu einem Date überreden kann, lässt sie ihn jedoch sitzen. Doch in ihrer Kleinstadt laufen sich die beiden am selben Abend trotzdem noch über den Weg, woraufhin Jerry Fiona anbietet, sie nach Hause zu fahren. Auf dem Weg kommt es allerdings zu einem tragischen Zwischenfall, der Jerrys Leben völlig außer Kontrolle geraten lässt. Dazu tragen auch die fragwürdigen Ratschläge seines gutherzigen Hundes Bosco und seines bösartigen Katers Mr. Whiskers bei, die zu ihm sprechen seit Jerry ohne Zustimmung seiner Ärztin (Jacki Weaver) die ihm verordneten Medikamente abgesetzt hat.
    Verleiher Ascot Elite Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Voices
    The Voices (DVD)
    Neu ab 8.21 €
    The Voices
    The Voices (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    The Voices
    Von Christoph Petersen
    In gewisser Weise ist „The Voices“ genau wie „Silver Linings“ eine Wohlfühl-Komödie über eine psychische Erkrankung, schließlich endet der neue Film der für ihr Debüt „Persepolis“ oscarnominierten Marjane Satrapi mit einer absurd gutgelaunten Gesangsnummer irgendwo zwischen ABBA und Bollywood. Aber im Gegensatz zu Bradley Cooper, der als bipolarer Pat Solatano im Müllsack joggen geht und mit Jennifer Lawrence einen Tanzwettbewerb verliert, bringt Ryan Reynolds als schizophrener Jerry Hickfang regelmäßig seine Mitmenschen um und bewahrt ihre (zu ihm sprechenden) Köpfe in seinem Kühlschrank auf. Dabei stopft die Filmemacherin ihre bonbonbunte schwarze Komödie so sehr mit nicht immer zueinander passenden Regieeinfällen voll, dass sich zwar am Ende kaum noch ein inszenatorischer roter Faden ausmachen lässt, aber es in nahezu jeder Szene etwas Neues zu entdecken gibt. Zudem bebildert die iran...
    Die ganze Kritik lesen
    The Voices Trailer DF 2:01
    The Voices Trailer DF
    20 276 Wiedergaben
    The Voices Trailer (2) OV 2:04
    1 889 Wiedergaben
    The Voices Trailer (2) OV 1:56
    238 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    The Voices Videoclip DF 0:32
    The Voices Videoclip DF
    919 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ryan Reynolds
    Rolle: Jerry Hickfang
    Gemma Arterton
    Rolle: Fiona
    Anna Kendrick
    Rolle: Lisa
    Jacki Weaver
    Rolle: Dr. Warren
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    LucaFilm
    LucaFilm

    User folgen 7 Follower Lies die 112 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 21. Juli 2015
    Dieser Film ist in der Tag von einer sehr künstlerischen Ader begleitet, was ich eigentlich sehr gut finde, da er dadurch sehr individuell ist. Auf überspitzter Weise wird Jerrys psychische Erkrankung dargestellt. Es ist durchaus Interessant, zu sehen, wie das Reale von der eigenen Welt abweicht. Man könnte aufgrund der anderen Kritiken meinen, dass Jerry ein schizophrener Mörder ist, was nicht der Fall ist. Zwar tötet er Fiona, jedoch ...
    Mehr erfahren
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 114 Follower Lies die 474 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 16. März 2015
    Es ist nicht einfach eine Schwarze-Komödie über einen kranken Serienmörder zu erzählen. The Voices ist genau so witzig wie er sein sollte und auch genau so ernst den der Film wird aus der Sicht der Mörders gedreht und somit auch seine Phantasie. Eine Mischung eine Schwarz-Komödie und ein Psycho-Film mit einen überwältigenden Hauptdarsteller.
    Pato18
    Pato18

    User folgen 504 Follower Lies die 966 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 17. November 2015
    "The Voices" ist einer der größten Enttäuschungen in letzter Zeit gewesen. So ein klasse und interessanter Trailer und dann kommt sowas dabei heraus. Die besten Szenen wurden schon im Trailer gezeigt und danach kam wenig überraschendes leider. Da war viel mehr drin!
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 119 Follower Lies die 436 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. Mai 2015
    Die iranische Regisseurin Marjane Satrapi („Persepolis“, „Huhn mit Pflaumen“) hat mit „The Voices“ ein makaberes Schauspiel geschaffen. Der naive, kollegiale Jerry (Ryan Reynolds) ist psychisch krank, denn er hört die Stimmen seiner Haustiere. Hund Bosco spricht ihm gut zu, während der Kater Mr. Whiskers ihn mit vulgärem Ton provoziert. Als Fiona (Gemma Arterton) Jerry versetzt, lässt sich Jerry zu einer schrecklichen Tat ...
    Mehr erfahren
    12 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps des Monats Oktober 2015
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 1. Oktober 2015
    Am Ende mag man den frauenmordenden Psychopathen: Das FILMSTARTS-Interview zu „The Voices“ mit Ryan Reynolds und Regisseurin Marjane Satrapi
    NEWS - Im Kino
    Montag, 27. April 2015
    Im April 2013 dreht „Persepolis“-Regisseurin Marjane Satrapi in der Marlene-Dietrich-Halle im Filmstudio Babelsberg eine...
    Oster-Spot zu "The Voices" mit Ryan Reynolds: Ein fieser Kater will seine Geschenke
    NEWS - Videos
    Sonntag, 5. April 2015
    In der schwarzen Komödie "The Voices" hört der schizophrene Jerry Hickfang (Ryan Reynolds) die Stimmen seines Katers Mr....
    9 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top