Weil ich schöner bin
Weil ich schöner bin
Starttermin (1 Std. 21 Min.
Regie
Mit Mariangel Böhnke, Angeles Aparicio, Mira Aring mehr
Genre Drama
Nationalität Deutschland
FILMSTARTS   2,5
User   3,1 für 3 Wertungen
Meine Freunde NEW
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde! NEW
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Zum Trailer
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben

Charo (Mariangel Böhnke) ist 13 Jahre alt und führt ein scheinbar normales Teenager-Leben. Seit ihrer Geburt lebt die Kolumbianerin in Berlin. Dort trifft sie sich mit ihren Freunden und hat den coolsten Jungen der Schule im Visier. Was niemand weiß: Die Jugendliche hat seit Jahren keine Aufenthaltsgenehmigung. Charos Mutter (Angeles Aparicio) hat ihr dies jedoch nie verraten. Als in der Nachbarschaft eingebrochen wird, werden Charo und ihre Mutter von der Polizei aufgesucht. Eigentlich sollen sie nur eine Aussage als Zeugen treffen. Doch als die Polizisten die Papiere der Familie kontrollieren wollen, fliegt der Schwindel auf. Charos Mutter soll zurück nach Kolumbien und möchte ihre Tochter mitnehmen. Diese will jedoch in Berlin bleiben und dort ihr eigenes Leben aufbauen. Mit ihrer besten Freundin Laura (Mira Aring) versucht sie, für eine eigene Zukunft in Deutschland zu kämpfen.

Verleiher
Filmgalerie 451
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2012
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
-
DVD-Starttermin
24. Mai 2013
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
-
Sprache
Deutsch
Farbe
Farbe
Filmformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
-
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrschließen
  • Film läuft in 1 Kino
Zurück nach oben

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Weil ich schöner bin

2,5


Von Ulf Lepelmeier

Beim Unabhängigen Filmfest Osnabrück 2012 trat Regisseur Frieder Schlaich („Otomo", „Paul Bowles – Halbmond") mit „Weil ich schöner bin" im Wettbewerb um den Preis für Kinderrechte an, ein naheliegendes Forum für einen Film, in dem eine 13-jährige Kolumbianerin vehement für ihren Verbleib in ihrer Wahlheimat Deutschland kämpft. Schlaich konzentriert sich in seinem frechen Teenagerdrama allerdings ganz auf seine aufgeweckte Protagonistin und verzichtet zugunsten eines positiven Grundtons auf eine tiefergehende Analyse der sich aufdrängenden Fragen zu den Themen Integration und Illegalität.

Die ganze Kritik lesen
Zurück nach oben

Trailer & Videos Weil ich schöner bin

Weil ich schöner bin Teaser DF
2.775 Views
Zurück nach oben

Besetzung und Stab Weil ich schöner bin

Komplette Besetzung und vollständiger Stab
Zurück nach oben

Bilder Weil ich schöner bin

13 Bilder
Zurück nach oben

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2012Das beste aus dem Genre Drama von 2012

Zurück nach oben
Aktuell im Kino: Userwertung
Captain America 2: The Return Of The First Avenger   4,1

Von Anthony Russo, Joe Russo
Mit Chris Evans, Scarlett Johansson
Abenteuer

12 Years A Slave   4,1

Von Steve McQueen (II)
Mit Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender
Drama

Non-Stop   4,1

Von Jaume Collet-Serra
Mit Liam Neeson, Julianne Moore
Thriller

Alle aktuellen Filme
Orte die den Film zeigen
Die beliebtesten Trailer
Bilder : Maps To The Stars Trailer OV
Maps To The Stars Trailer OV
Bilder : X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Trailer DF
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit Trailer DF
Bilder : Turn Me On Trailer DF
Turn Me On Trailer DF
Bilder : Planet der Affen: Revolution Trailer DF
Planet der Affen: Revolution Trailer DF
Bilder : Angélique Trailer DF
Angélique Trailer DF
Bilder : Freezer - Rache eiskalt serviert Trailer DF
Freezer - Rache eiskalt serviert Trailer DF

 Alle Top-Trailer

Kino-Nachrichten
Type : Nom
"Nichts ist heilig": Produzenten erläutern Zusammenstellung der Bösewicht-Truppe im "The Amazing Spider-Man"-Spin-off "The Sinister Six"

In Produktion

Type : Nom
"The Expendables 3"-Regisseur Patrick Hughes verrät Details zu seinem "The Raid"-Remake

In Produktion

Type : Nom
Das ist die Erklärung für das "Crossover" im Abspann von "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro"

Im Kino

Type : Nom
Cannes 2014: Filme von David Cronenberg, Tommy Lee Jones und Jean-Luc Godard im Wettbewerb, kein Beitrag aus Deutschland

Festivals & Preise

 Alle Kino-Nachrichten