Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Transpapa
     Transpapa
    22. November 2012 / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Sarah-Judith Mettke
    Mit Luisa Sappelt, Devid Striesow, Sandra Borgmann
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 6 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Das Leben der pubertierenden Maren (Luisa Sappelt) könnte wirklich besser laufen – findet sie. Abgesehen davon, dass die Jungs in der Schule sie für frigide halten, muss sie sich auch noch mit einer frisch verliebten Mutter (Sandra Borgmann) rumschlagen. Dann wäre da auch noch ein weiterer Sorgenfall, ihr Vater: Ein Mann, den Maren kaum kennt, weil sie ihn seit Jahren nicht gesehen hat, möchte plötzlich Kontakt zu ihr aufnehmen. Und dann erfährt sie endlich von ihrer Mutter die Wahrheit: Marens Papa lebt mittlerweile als Frau und heißt Sophia (Devid Striesow). Trotz einiger Irritationen möchte das Mädchen die Begegnung wagen und macht sich auf die Reise zu Sophia – die mindestens so pubertär ist wie Maren. Doch kann sie Sophias Leben akzeptieren und sich mit der Idee anfreunden, statt einem Papa zwei Mamas zu haben?
    Verleiher BesserAlsEcht
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Transpapa
    Von Lars-Christian Daniels
    Joachim Król und Ulrich Tukur haben ihren Dienst als Ermittler bereits angetreten, Wotan Wilke Möhring, Til Schweiger und Christian Ulmen ziehen in Kürze nach: Der Trend bei der Besetzung der männlichen Hauptrollen in der Krimireihe „Tatort" geht zur Kinoprominenz. Zu der zählt auch Devid Striesow („Drei", „Yella"), der ab 2013 in der Landeshauptstadt Saarbrücken auf Mördersuche gehen wird. Doch auch auf der großen Leinwand müssen wir auf den gebürtigen Rügener nicht verzichten. In Sarah-Judith Mettkes fürs Fernsehen produziertem Debütfilm „Transpapa", der parallel zur TV-Ausstrahlung in ausgewählten Kinos zu sehen ist, begeistert der gelernte Theaterschauspieler, der 2007 für seine Nebenrolle in Stefan Ruzowitzkys Oscar-Gewinner „Die Fälscher" mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde, in der Rolle der transsexuellen Sophia – nur eine von vielen Stärken des einfühlsam inszenierten...
    Die ganze Kritik lesen
    Transpapa Trailer DF 2:24
    Transpapa Trailer DF
    5839 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Luisa Sappelt
    Rolle: Maren
    Devid Striesow
    Rolle: Sophia
    Sandra Borgmann
    Rolle: Ulrike
    Fritzi Haberlandt
    Rolle: Silke
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-Kinotipps (22. bis 28. November)
    NEWS - Kino-Tipps
    Donnerstag, 22. November 2012

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top