Mein FILMSTARTS
    Rote Laterne
    20 ähnliche Filme für "Rote Laterne"
    • Der letzte Kaiser

      Der letzte Kaiser

      29. Oktober 1987 / 2 Std. 25 Min. / Historie, Biografie
      Von Bernardo Bertolucci
      Mit John Lone, Joan Chen, Peter O'Toole
      Der Film beginnt mit einem Selbstmordversuch Pu Yis und dessen darauf folgender Internierung im Umerziehungslager. Die Insassen werden dort dazu aufgerufen, ihre Lebensgeschichte niederzuschreiben und ihre Vergehen zu gestehen. Pu Yi, zum Gefangenen 981 degradiert, wird vorgeworfen, ein Verräter, Kollaborateur und Kontrarevolutionär zu sein. Ausgehend von den Verhören, den verordneten Niederschriften und Pu Yis Erinnerungen wird die bewegte Lebensgeschichte des letzten Kaisers von China vor den Augen des Zuschauers ausgerollt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der bunte Schleier

      Der bunte Schleier

      19. Februar 2009 / 2 Std. 04 Min. / Drama, Romanze
      Von John Curran
      Mit Edward Norton, Naomi Watts, Liev Schreiber
      Im Shanghai der 20er Jahre führen die junge Engländerin Kitty (Naomi Watts) und der schüchtern-spröde Bakteriologe Dr. Walter Fane (Edward Norton) eine Vernunftehe. Walter liebt Kitty, aber sie betrügt ihn lieber mit dem charmanten Diplomaten Charlie Townsend (Liev Schreiber). Daraufhin ergreift Walter drastische Maßnahmen. Er stellt seine Frau vor die Wahl: Entweder begleitet sie ihn in die Provinz Mei-tan-fu, wo die Cholera wütet, oder Walter wird sich in einer öffentlichen Schlammschlacht von ihr scheiden lassen. Der Racheakt bringt das Leben der unglücklich Liierten in große Gefahr – werden Kitty und Walter wieder zueinander finden und die Epidemie eindämmen, bevor es zu spät ist?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

      Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

      25. Dezember 2003 / 1 Std. 56 Min. / Tragikomödie
      Von Dai Sijie
      Mit Zhou Xun, Kun Chen, Liu Ye
      China im Jahr 1971: Im Zuge der Kulturrevolution sollen die beiden Freunde Ma (Liu Ye) und Luo (Kun Chen) nach Abschluss der Oberschule umerzogen werden. Deswegen schickt sie die politische Führung auf das Land, wo Ma und Luo mit harter Feldarbeit intellektuelle Ausflüge ausgetrieben werden sollen. Aber ausgerechnet in der landwirtschaftlichen Dorfgemeinschaft lernen sie ein wissbegieriges junges Mädchen kennen, das weder lesen noch schreiben kann. Heimlich beschaffen sich Ma und Luo einen Roman von Balzac, dessen Schriften streng verboten sind, weil es sich um ausländische Literatur handelt. Das Werk des französischen Autoren baut eine Brücke zwischen den beiden jungen Männern und der Frau, so dass sich langsam eine Bande zwischen den drei Menschen entwickelt. Im Zeichen der Prosa erlebt das feinsinnige Gespür für die Schönheit der Erzählung einen Höhenflug, der im Gegensatz zu den Zielen der Kulturrevolution steht.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monsoon Wedding

      Monsoon Wedding

      18. April 2002 / 1 Std. 54 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Mira Nair
      Mit Naseeruddin Shah, Lillete Dubey, Shefali Shetty
      Neu Dehli: Lalit (Naseeruddin Shah) und Pimmi Verda (Lillete Dubey) bereiten die Hochzeit ihrer Tochter Ria (Shefali Shetty) vor. Es ist eine arrangierte Hochzeit, zu der sich die junge Frau hat überreden lassen, nachdem sie die Affäre mit einem verheirateten Mann endgültig beendet hat. Nun wird Ria also mit einem Inder verheiratet, der momentan in Texas lebt und den sie so gut wie gar nicht kennt. Die Zusammenkunft der Familie zu diesem Anlass, aus allen Teilen der Welt reisen sie an, hat sowohl spaßige als auch ernste Folgen. Bei dem Fest treffen nicht nur verschiedene Generationen und Schicksale zusammen, sondern auch die zwei Welten Indiens - die moderne und die traditionelle. Gucci gegen Sari. Der turbulente Höhepunkt nähert sich, als die Hochzeit in den Fluten des beginnenden Monsoons und im Chaos zu versinken droht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • House of Flying Daggers

      House of Flying Daggers

      6. Januar 2005 / 1 Std. 59 Min. / Action, Drama, Historie
      Von Yimou Zhang
      Mit Andy Lau, Zhang Ziyi, Takeshi Kaneshiro
      Im Jahr 859, fast zweieinhalb Jahrhunderte nach ihrer Machtübernahme, ist der Verfall der Tang-Dynastie nicht mehr aufzuhalten. Unruhe herrscht im Großreich China. Eine mächtige Rebellenallianz, genannt das "House of Flying Daggers", attackiert den unfähigen Kaiser und seine korrupte Regierung.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Fluch der goldenen Blume

      Der Fluch der goldenen Blume

      26. April 2007 / 1 Std. 54 Min. / Action, Drama, Romanze
      Von Yimou Zhang
      Mit Gong Li, Chow Yun-Fat, Jay Chou
      China vor mehr als 1000 Jahren: Am Hofe des Kaisers hat sich eine Atmosphäre des Misstrauens und der Gier nach Macht gebildet. Intrigen und Komplotte haben gegenseitiges Vertrauen undenkbar gemacht. Nachdem er erfahren musste, dass seine Gattin (Gong Li) eine Affäre mit seinem Sohn aus erster Ehe, dem Kronprinzen Wan (Liu Ye), begonnen hat, trifft der König (Chow Yun Fat) Vorbereitungen, die Königin mit Hilfe eines schwarzen Pilzes in ihrer Medizin langsam zu vergiften. Doch diese hat keinesfalls vor, ihrem Tod untätig ins Auge zu sehen. Sie selbst schmiedet ein ebenso grausames Komplott. Am Tag des Chrysanthemen-Festes, wenn die Palastwache sich zum Festmahl zurückzieht, soll ihr gerade von seiner Militärausbildung zurückgekehrter Sohn Prinz Jai (Jay Chou) mit ihrer Unterstützung einen Putschversuch wagen und den König von seinem Thron stoßen.
      Teaser anzeigen
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lebewohl meine Konkubine

      Lebewohl meine Konkubine

      2. Dezember 1993 / 2 Std. 45 Min. / Drama, Romanze
      Von Chen Kaige
      Mit Leslie Cheung, Zhang Fengyi, Lu Qi
      "Lebewohl meine Konkubine" erzählt die Geschichte zweier chinesischer Männer in der Zeit von 1925 bis 1977. Der sensible Opernsänger Cheng (Leslie Cheung) verkörpert mit Vorliebe weibliche Rollen und ist in seinen Bühnenpartner Duan (Fengyi Zhang) verliebt. Dessen Zuneigung gilt jedoch in erster Linie der Konkubine Juxian (Gong Li). Mit der Zeit steigen Cheng und Duan zu umjubelten Stars der Pekingoper auf. Ihr persönliches Schicksal wird von zentralen historischen Ereignissen in China gesäumt. Sie erleben die Besetzung durch Japan sowie die Befreiung von der Armee des asiatischen Gegners, nehmen den Aufstieg Maos war und müssen mit der Kulturrevolution zurecht kommen. Dabei verbindet der Film die Historie, das Leben der beiden Sänger und den Inhalt der immer wieder innerhalb des Films aufgeführten Pekingoper zu einer Einheit.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Leben!

      Leben!

      28. Juli 1994 / 2 Std. 09 Min. / Drama
      Von Yimou Zhang
      Mit Wu Jiang, Niu Ben, Ge You
      Xu Fugui (You Ge) und Xu Jiazhen (Li Gong)haben ein wildes Leben im China des 20. Jahrhunderts. Einst wohlhabende Landgut-Besitzer, sind sie nun nicht mehr als arme Bauern. Fugui ist süchtig nach Glücksspiel und verspielt so all seine Besitztümer. In den folgenden Jahren wird Fugui sowohl in die nationalistische als auch die kommunistische Armee gedrängt. Währenddessen wir Jiazhen in die Knechtschaft getrieben. Doch um zu überleben, um zu leben, sind die beiden gewillt, sämtliche Lasten auf sich zu nehmen. In über 30Jahren, von den 1940er Jahren bis in die 1970er Jahre, wird deutlich, wie groß der menschliche Wille sein kann, was der Mensch zu leisten im Stande ist, wenn es um seine pure Existenz und vor allem die Existenz der eigenen Familie geht. Denn nichts ist wertvoller als das Leben.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen

      Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen

      29. April 2011 / 2 Std. 03 Min. / Action, Thriller
      Von Tsui Hark
      Mit Andy Lau, Carina Lau, Bingbing Li
      China im sechsten Jahrhundert, die Tang-Dynastie herrscht: Erstmals soll eine Frau, Wu Zetian (Carina Lau) den Kaiserthron besteigen, aber rätselhafte Todesfälle drohen den Aufstieg zu verhindern. Auch Pannen bei Bauarbeiten und seltsame Vorsehungen verunsichern die Regentin. Ausgerechnet ihren alten Feind Dee Renjie (Andy Lau), der seit über acht Jahren im Gefängnis vor sich hin schmort, bittet sie um Hilfe.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • John Rabe

      John Rabe

      2. April 2009 / 2 Std. 15 Min. / Historie, Drama, Biografie
      Von Florian Gallenberger
      Mit Ulrich Tukur, Daniel Brühl, Steve Buscemi
      China stand in Flammen, als ein deutscher Kaufmann fern der Heimat zum Helden wider Willen wurde. Als die kaiserliche japanische Armee 1937 China überfällt und mit ungeahnter Brutalität gegen die Zivilbevölkerung er damaligen Hauptstadt Nanking vorgeht, handelt John Rabe (Ulrich Tukur). Zusammen mit einer kleinen Gruppe in der Stadt verbliebener internationaler Geschäftsleute, Ärzte und Missionare, setzt er unter größter persönlicher Gefahr eine Schutzzone für Zivilisten durch, in der 250.000 Menschen das überleben, was später als „Massaker von Nanking“ in die Geschichtsbücher eingehen wird...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Once Upon A Time In China

      Once Upon A Time In China

      22. Dezember 1992 / 1 Std. 48 Min. / Martial Arts, Action
      Von Tsui Hark
      Mit Jet Li, Rosamund Kwan, Xin Xin Xiong
      Mit „Once Upon A Time In China“ erzählt Hongkong-Regisseur Hark Tsui („A Better Tomorrow 2+3“) seine Geschichte des chinesischen Nationalhelden Wong Fei-Hung. Das Resultat seiner Arbeit kann sich sehen lassen und zählt zu den Vorzeigewerken des klassischen Easterns.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Superfighter

      Der Superfighter

      24. Mai 2004 / 1 Std. 40 Min. / Action, Komödie
      Von Jackie Chan
      Mit Jackie Chan, Sammo Kam-Bo Hung, Biao Yuen
      Am Vorabend des 20. Jahrhunderts wird Hongkong immer wieder von Piratenüberfällen heimgesucht. Verantwortlich für das schändliche Treiben ist Sam Pau (Dick Wei), der mit seiner Bande von der Beute ganz gut leben kann. Die Hongkonger Behörden sehen das aber gar nicht gern, gefährden die Überfälle doch den Wirtschaftshandel, von dem der blühende hanfen abhängig ist. Deswegen soll Dragon Ma Yong (Jackie Chan), ein rauflustiger Offizier der Küstenwache, das Piratennest ausräuchern. Die Zusammenarbeit mit der Polizei gestaltet sich aber schwierig, weil Dragon Ma in der Vergangenheit immer wieder mit Vertretern der Ordnungsbehörde aneinander geraten ist. Deswegen dauert es nicht lang, bis die Konflikte so groß werden, dass er zusammen mit seinen Freunden Fei (Sammo Hung Kam-Bo) und Captain Chi (Yuen Biao) auf eigene Faust gegen die Piraten vorgeht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • City of Life and Death

      City of Life and Death

      11. Oktober 2010 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
      Von Chuan Lu
      Mit Liu Ye, Yuanyuan Gao, Hideo Nakaizumi
      China, Dezember 1937. Das Land befindet sich im Krieg mit Japan. Mehrere große Städte sind bereits gefallen, die Japaner stehen vor der Hauptstadt Nanjing. Nach wochenlangem Bombardement sind nationale und internationale Regierungsvertreter bereits längst aus der Stadt geflohen.Dies ist die Geschichte der verbleibenden Einwohner. Der charismatische General Lu widersetzt sich mit seinen schlecht ausgerüsteten Männern den feindlichen Panzern in Straßenkämpfen, wild entschlossen, die Stadt zu verteidigen. Herr Tang flieht mit seiner Familie in die internationale Schutzzone, die inzwischen zu einem riesigen Flüchtlingscamp für Zivilisten geworden ist. Die engagierte junge Lehrerin Fräulein Jiang koordiniert das Leben in dieser überfüllten Enklave. Der Soldat Kadokawa beobachtet die Brutalität des Krieges, unfähig, sich ihr zu entziehen...Während die Japaner beginnen, die Stadt zu besetzen, versuchen diese Menschen verzweifelt, in einer Stadt zu überleben, in der es einfacher ist zu sterben als zu leben.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Königreich der Yan

      Das Königreich der Yan

      22. Dezember 2008 / 1 Std. 40 Min. / Action, Drama, Romanze
      Von Siu-Tung Ching
      Mit Donnie Yen, Kelly Chen, Leon Lai
      Im alten China besteigt Yen Fei-Er (Kelly Chen) nach dem Tod seines Vaters und einer erfolgreichen Schlacht den Thron. Dieser wird ihm jedoch bald schon strittig gemacht...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Töchter des chinesischen Gärtners

      Die Töchter des chinesischen Gärtners

      28. Juni 2007 / 1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Dai Sijie
      Mit Mylène Jampanoï, Li Xiao Ran, Ling Dong Fu
      Wegen eines sechswöchigen Praktikums beim berühmten Botanikprofessor Chen (Ling Dong Fu) verschlägt es die Waise Li (Mylène Jampanoï) in dessen unglaublich großen und schönen Garten auf einer Insel. Schnell merkt sie, dass es für sie kein leichtes Leben geben wird, denn Chen ist streng und bei den kleinsten Fehlern unerbittlich. Doch dessen Tochter An (Xiao Ran Li) erweist sich als Lichtblick. Die sonst nur Bezug zu ihrem Vater habende junge Frau freundet sich schnell mit Li an. Nach und nach wird die Beziehung immer zärtlicher und bald wissen beide, dass das Gefühl zwischen ihnen weiter als Freundschaft geht.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Still Life

      Still Life

      4. Oktober 2007 / 1 Std. 48 Min. / Drama
      Von Jia Zhangke
      Mit Han Sanming, Zhao Tao, Hongwei Wang
      Vor 16 Jahren hat Missy Ma (Lizhen Ma) ihren Mann Han Sang-Min (der Laiendarsteller tritt unter seinem eigenen Namen auf) mit der gemeinsamen Tochter verlassen. Jetzt ist für den Bergmann Han der Zeitpunkt gekommen, an dem er sehen möchte, was aus seiner Tochter geworden ist. Deswegen reist er zum Drei-Schluchten-Staudamm, um in Fengjie nach seiner Frau zu suchen. Das ist aber schwieriger als gedacht, weil sich der ansteigende Wasserspiegel des Sees, der noch geflutet wird, immer neue Teile des Landes aneignet. Die Stadt, in der Missy wohnen soll, versinkt langsam aber sicher in den Fluten. Auch ihre Adresse existiert nicht mehr. Deswegen sucht sich Han eine Arbeit, um vor Ort nach seiner Frau suchen zu können. Dabei wird er Zeuge von der kontinuierlichen Kraft des Wassers, das sich nicht aufhalten lässt.
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Getrennt zusammen

      Getrennt zusammen

      1 Std. 36 Min. / Drama
      Von Wang Quan'an
      Mit Cai-gen Xu, Lisa Lu, Feng Lin
      Nach 50 Jahren kehrt Liu in seine Heimat zurück, um seine große Liebe, die inzwischen eine Familie hat, zurückzubekommen.
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte

      Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte

      6. April 2000 / 2 Std. 11 Min. / Tragikomödie, Biografie
      Von Steven Soderbergh
      Mit Julia Roberts, Albert Finney, Aaron Eckhart
      Erin Brockovich (Julia Roberts) ist nicht nur eine unkonventionelle Frau, nein, sie wird auch zur treibenden Kraft in einem der wichtigsten Schadensersatzprozesse: Ohne Schulabschluss, nach zweimaliger Scheidung und mit drei Kindern ist Erin eine Person, der man auf den ersten Blick eine Karriere als Anwaltsgehilfin zutraut. Doch als sie in der Kanzlei von Ed Masry (Albert Finney) als Assistentin anfängt, stößt sie in einer kleinen Gemeinde auf eine merkwürdige Häufung von Krebsfällen. Sie findet heraus, dass die Krankheitsfälle durch verseuchtes Trinkwasser verursacht wurden. Mit der Erlaubnis Eds recherchiert sie auf eigene Faust weiter und erwirkt somit nach einer Weile die höchste Schadensersatzzahlung in der Geschichte der Vereinigten Staaten...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Volver

      Volver

      3. August 2006 / 2 Std. 01 Min. / Tragikomödie
      Von Pedro Almodóvar
      Mit Penélope Cruz, Carmen Maura, Lola Dueñas
      Raimunda (Penélope Cruz) erträgt ihr schweres Schicksal, ohne zu murren. Sie versucht alles, um genügend Geld für die Familie zu verdienen, während ihr Mann Paco (Antonio de la Torre) keine Anstalten macht, auch mal arbeiten zu gehen. Stattdessen begafft er lieber Paula (Yohana Cobo), Raimundas 14-jährige Tochter, und benebelt sein Hirn mit Alkohol. Das führt schließlich direkt in die Katastrophe, als er seine Triebe nicht mehr zügeln kann. Am Abend findet Raimunda Pacos Leiche. Paula hat ihn mit einem Messer erstochen, um sich vor seinen Zudringlichkeiten zu schützen. Jetzt muss Raimunda auch noch überlegen, wie sie ihre Tochter aus der Sache rauspauken kann, indem sie die Leiche aus dem Weg schafft. Parallel dazu wird sie auch noch in die seltsamen Erlebnisse ihrer Schwester Sole (Lola Duenas) verwickelt, deren tote Mutter Irene (Carmen Maura) plötzlich wieder aufgetaucht ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Eleganz der Madame Michel

      Die Eleganz der Madame Michel

      6. Mai 2010 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Von Mona Achache
      Mit Josiane Balasko, Garance Le Guillermic, Togo Igawa
      Die Zeichnungen der 11-jährigen Politikertochter Paloma (Garance Le Guillermic) sind große Kunst, ihre alltäglichen Anmerkungen bemerkenswert intelligent. Doch über ihren Scharfsinn ist auch jegliche kindliche Illusion geplatzt. Resigniert beschließt Paloma, an ihrem zwölften Geburtstag in den Freitod zu gehen. Ehe es so weit ist, will sie einen Abschiedsbrief in Form eines Films über ihre Familie und deren Anwesen verfassen. Dann kommt sie einem Geheimnis der alten Madame Michel (Josiane Balasko) auf die Schliche und schließt Freundschaft mit der Concierge. Auch der frisch zugezogene Japaner Kakuro Ozu (Togo Igawa) scheint ein sonderbares Interesse an Madame Michel zu hegen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top