Mein FILMSTARTS
96 Hours - Taken 3
facebookTweet
96 Hours - Taken 3
Starttermin 8. Januar 2015 (1 Std. 49 Min.)
Mit Liam Neeson, Forest Whitaker, Famke Janssen mehr
Genre Action
Produktionsland Frankreich
Zum Trailer
Pressekritiken
1,6 9 Kritiken
User-Wertung
3,1232 Wertungen - 27 Kritiken
Filmstarts
2,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Ex-CIA-Agent und Familienvater Bryan Mills (Liam Neeson) rettete seine Tochter Kim (Maggie Grace) und deren Mutter Lenore (Famke Janssen) bereits zwei Mal aus den bedrohlichsten Situationen. Diesmal muss er sich primär um die eigene Haut kümmern – Mills wird zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall, dessen Opfer ihm sehr nahe stand. Der Einzelkämpfer sieht nur eine Möglichkeit, seine Unschuld zu beweisen: Er muss den Killer selbst ausfindig machen und zur Rechenschaft ziehen. Seine in vielen gefährlichen Missionen geschulten, ebenso besonderen wie tödlichen Fähigkeit setzt Mills aber nicht nur für die Jagd ein, sondern auch, um sich die Polizei vom Hals zu halten. Diese fahndet mit allen Mitteln nach dem früheren Spion, angeführt von dem hartnäckigen Polizeiinspektor Franck Dotzler (Forest Whitaker)…
Originaltitel

Taken 3

Verleiher Universum Film GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2014
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 2 Trivias
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

96 Hours - Taken 3
96 Hours - Taken 3 (DVD)
Neu ab 5.59 €
96 Hours - Taken 3
96 Hours - Taken 3 (Blu-ray)
Neu ab 3.96 €

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
96 Hours - Taken 3
Von Carsten Baumgardt
Europas Ruf hat gelitten! Das berichtete der nordirisch-amerikanische Hollywoodstar Liam Neeson ironisch auf der Pressetour zur Action-Fortsetzung „96 Hours - Taken 3“. Nachdem sie die ersten beiden Filme gesehen hätten, würden viele amerikanische Eltern ihre Kinder nicht mehr auf Klassenreisen in die Alte Welt schicken wollen - aus Angst vor Entführungen (und womöglich „fiesen Albanern“, die bekanntlich in ganz Europa ihr Unwesen treiben?!). Diese natürlich nicht ganz ernst gemeinte absurde Annahme war indes nicht der Anlass, den Schauplatz der Reihe von Europa (Teil 1: Paris, Teil 2: Istanbul) nach Los Angeles zu verlegen. Vielmehr sollte ein Ansatz gefunden werden, dem eigentlich längst ausgereizten Mini-Franchise neue Impulse zu verleihen. Doch die konzeptionelle Kehrtwende (dieses Mal wird niemand entführt, dafür bietet man mit Forest Whitaker einen Oscarpreisträger als polizeiliche...
Die ganze Kritik lesen
96 Hours - Taken 3 Trailer DF 2:16
96 Hours - Taken 3 Trailer DF
59 818 Wiedergaben
96 Hours - Taken 3 Trailer (2) OV 2:26
96 Hours - Taken 3 Trailer (2) OV 0:49

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Interviews: Olivier Megaton und Liam Neeson über "Taken 3" - Deutsch 0:45
Interviews: Olivier Megaton und Liam Neeson über "Taken 3" - Deutsch
2 100 Wiedergaben
FILMSTARTS-Interview zu "96 Hours - Taken 3" mit Liam Neeson, Forest Whitaker und Olivier Megaton 6:09
FILMSTARTS-Interview zu "96 Hours - Taken 3" mit Liam Neeson, Forest Whitaker und Olivier Megaton
407 Wiedergaben
Fünf Sterne N°130 - 96 Hours - Taken 3 / Baymax - Riesiges Robowabohu / Birdman 6:36
Fünf Sterne N°130 - 96 Hours - Taken 3 / Baymax - Riesiges Robowabohu / Birdman
31 715 Wiedergaben
Alle 7 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Liam Neeson
Liam Neeson
Rolle : Bryan Mills
Forest Whitaker
Forest Whitaker
Rolle : Franck Dotzler
Famke Janssen
Famke Janssen
Rolle : Lenore St John
Maggie Grace
Maggie Grace
Rolle : Kim Mills
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Entertainment weekly
  • Reelviews.net
  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • The Guardian
  • Rolling Stone
  • Slant Magazine
9 Pressekritiken

User-Kritiken

Bodystyle
Hilfreichste positive Kritik

von Bodystyle, am 08/01/2015

4,5hervorragend

Klar, der Film kommt natürlich nicht an den ersten Teil heran (da kommt wahrscheinlich kein Film ran ;-)), aber dennoch bietet... Weiterlesen

Andreas K.
Hilfreichste negative Kritik

von Andreas K., am 06/01/2015

0,5katastrophal

Einer der schlechtesten Filme aller Zeiten, völlig überzogen. Vor allem eine ganz plumpe und perfide Art der Amerikaner,... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
7% (2 Kritiken)
7% (2 Kritiken)
33% (9 Kritiken)
15% (4 Kritiken)
19% (5 Kritiken)
19% (5 Kritiken)
27 User-Kritiken

Bilder

36 Bilder

Wissenswertes

Finale

"96 Hours - Taken 3" ist der dritte und letzte Teil der beliebten Action-Reihe. Wie das Mittelstück der Trilogie, so wurde auch das Finale von Olivier Megaton inszeniert.

Der Titel lügt

In "96 Hours - Taken 3" wird zum ersten Mal in der Reihe niemand entführt. Die vorherigen Filme über war Bryan Mills (Liam Neeson) damit beschäftigt, seine Tochter Kim (Maggie Grace) bzw. sich selbst nebst Frau Leonore (Famke Janssen) zu befreien.

Aktuelles

Erster Trailer zu "Taken": Liam Neesons Nachfolger teilt in der "96 Hours"-Serienadaption kräftig aus
NEWS - Kommende Serien
Mittwoch, 14. Dezember 2016

Erster Trailer zu "Taken": Liam Neesons Nachfolger teilt in der "96 Hours"-Serienadaption kräftig aus

Mit „Taken“ startet demnächst eine weitere TV-Adaption einer erfolgreichen Filmreihe im Fernsehen. Nun gibt es den ersten...
Waffendebatte in den USA: 33 aktuelle Filmposter, die zeigen, dass Hollywood eben doch waffengeil ist
NEWS - Fotos
Donnerstag, 16. Juni 2016

Waffendebatte in den USA: 33 aktuelle Filmposter, die zeigen, dass Hollywood eben doch waffengeil ist

Nach jedem Massenmord werden Schreie nach schärferen Waffengesetzen laut – gerade auch von vielen Stars in Hollywood! Aber...
39 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Knarfe1000

    Scheint ja eine ziemliche Gurke zu sein. Hauptsache das Franchise wird zu Tode gemolken. Was ja jetzt der Fall sein dürfte.

  • Empirical

    Schwer zu glauben, dass es echt schlechter geht als in Teil 2... wie in vielen anderen Fällen, hier war es einfach ein Fehler mehr Teile zu drehen

  • Knarfe1000

    Richtig. Der erste war wirklich großartiges Actionkino, hart und kompromisslos. Teil 2 erweckte dann schon den Eindruck einer erzwungenen Fortsetzung, ohne dass den Machern eine plausible Story eingefallen wäre. Außerdem war er schon ziemlich weichgespült.

Kommentare anzeigen
Back to Top