Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Paradies: Hoffnung
     Paradies: Hoffnung
    16. Mai 2013 / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Von Ulrich Seidl
    Mit Melanie Lenz, Verena Lehbauer, Vivian Bartsch
    Produktionsländer französisch, österreichisch, deutsch
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 16 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Teresa fliegt nach Kenia, um sich zu entspannen und sich vielleicht zu verlieben. Ihre Tochter Melanie (Melanie Lenz) verbringt ihre Ferien in einem Diät-Camp im Wechselgebirge. Sport, Ernährungsberatung und wilde Kissenschlachten mit anderen Jugendlichen gehören zu ihrem Ferien-Alltag, aber auch Frust wegen des eigenen Körpers und Langeweile. Sie raucht die erste Zigarette ihres Lebens und trifft auf ihre erste große Liebe: einen 40 Jahre älteren Arzt (Joseph Lorenz). Der Arzt leitet das Camp und lässt die Schwärmerei des Mädchens zu, auch wenn er weiß, dass dieses Verhältnis nicht sein darf. Teresa will den älteren Mann um jeden Preis verführen und ist verzweifelt, als sie an die Grenzen ihrer Möglichkeiten stößt. Sie ist hin- und hergerissen zwischen der Leidenschaft zu dem Arzt, von dem sie sich Zuneigung erhofft, und dem beträchtlichen Altersunterschied zwischen ihnen beiden.
    Verleiher Neue Visionen
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Paradies: Hoffnung
    Paradies: Hoffnung (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    Paradies: Hoffnung
    Paradies: Hoffnung (Blu-ray)
    Neu ab 7.50 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Paradies: Hoffnung
    Von Robert Cherkowski
    Seit nunmehr 33 Jahren macht Ulrich Seidl als Regisseur schonungsloser Doku- und Spielfilme von sich reden. In Dokumentationen wie „Tierische Liebe", „Die letzten Männer" oder „Good News" ging er ähnlich hart an seine Themen, seine Protagonisten und sein Publikum heran wie in seinen Spielfilmen „Hundstage", „Models" oder „Import Export". Auch wenn er dabei nie voyeuristisch oder gar niederträchtig arbeitet und stets eine humanistische Seite zu erkennen bleibt, geht man lieber in Deckung, wenn ein neuer Seidl auf die Kinos losgelassen wird. Ähnlich wie sein österreichischer Landsmann Michael Haneke („Das weiße Band", „Liebe") schaut Seidl eben sehr genau hin, wenn er die geistige, moralische und emotionale Beschaffenheit des modernen Menschen filmisch ergründet. Dabei findet er oft regelrecht desolate Zustände vor, die er in konzentrierter, meist zugespitzter und doch stets realistisch wi...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Paradies: Hoffnung Trailer DF 2:21
    Paradies: Hoffnung Trailer DF
    6 570 Wiedergaben
    Paradies: Hoffnung Trailer (2) DF 2:04
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Melanie Lenz
    Rolle: Melanie
    Verena Lehbauer
    Rolle: Verena
    Vivian Bartsch
    Rolle: Nutritionist
    Joseph Lorenz
    Rolle: Médecin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 22 Follower Lies die 428 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 26. Juni 2013
    Mit „Paradies: Hoffnung“ stellt der österreichische Regisseur Ulrich Seidl den dritten und letzten Teil seiner Paradies-Reihe vor. Es ist der kürzeste Part und behandelt die Geschichte der 13-jährigen Melanie (Melanie Lenz), die einige ihrer Leibespfunde in einem Trainings-Camp für Jugendliche loswerden soll, während Mutter Teresa in Kenia Urlaub macht (s. „Paradies: Liebe“). Ulrich Seidl versteht es, mit jedem seiner ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Die große FILMSTARTS-Vorschau für das Frühjahr 2013
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 19. März 2013
    Berlinale-Wettbewerb komplett: Linklaters "Before Midnight" und David Gordon Greens "Prince Avalanche" mit von der Partie
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 18. Januar 2013
    Der Wettbewerb der 63. Berliner Filmfestspiele ist komplett. Heute kamen zu den bereits angekündigten 15 Filmen weitere 8...
    Berlinale: Erste Wettbewerbsteilnehmer der 63. Filmfestspiele stehen fest + Weltpremiere von "The Croods" angekündigt
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 13. Dezember 2012
    Die Organisatoren der Berliner Filmfestspiele haben die erste Liste von Filmen veröffentlicht, die am Festival teilnehmen....

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top