Mein FILMSTARTS
    30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside
    20 ähnliche Filme für "30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside"
    • Society

      Society

      1. Januar 1989 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Horror
      Von Brian Yuzna
      Mit Evan Richards, Ben Slack, Billy Warlock
      Der junge Bill Whitney (Billy Warlock) hat alles, was sich ein Teenager nur wünschen kann: Er ist beliebt, schwimmt im Geld, hat eine hübsche Freundin und steht kurz davor zum Schulpräsidenten gewählt zu werden - das Leben könnte nicht schöner sein. Doch plötzlich beginnen sich die Menschen in seiner Umgebung zu verändern, nur er und sein bester Freund Milo (Evan Richards) scheinen von diesem seltsamen Phänomen nicht betroffen zu sein...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ted

      Ted

      2. August 2012 / 1 Std. 47 Min. / Komödie
      Von Seth MacFarlane
      Mit Jan Odle, Mark Wahlberg, Mila Kunis
      Als kleiner Junge wünscht sich John (Mark Wahlberg) nichts so sehr, wie, dass sein Teddy-Bär und bester Freund lebendig wird. Und auf magische Art und Weise passiert das dann auch. Doch im Laufe der Jahre stellt sich Ted (Stimme im Original: Seth MacFarlane) zwar als guter Freund heraus, aber auch als Stolperstein für John auf dem Weg erwachsen zu werden. Das wird besonders dann deutlich, als John seiner Freundin Lori (Mila Kunis) einen Heiratsantrag macht, diese aber nicht sicher ist, ob eine so feste Bindung mit Ted in der Wohnung möglich ist. Zumal dieser mit seinen Drogen-, Alkohol- und Sexeskapaden nicht unbedingt den besten Einfluss auf John zu haben scheint. Wird John seinen besten Freund für die Frau, die er liebt auf die Straße setzen? Und wird Ted vielleicht auch endlich mal erwachsen?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hangover 3

      Hangover 3

      30. Mai 2013 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
      Von Todd Phillips
      Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
      Für Alan (Zach Galifianakis) ändert sich alles, als sein Vater stirbt und er in eine schwere Lebenskrise stürzt. Er steht kurz davor, in eine Nervenklinik für psychisch Kranke eingeliefert zu werden. Alan fehlen seine drei besten Freunde und nach dem Tod seines Vaters versucht er, sich mit durchgeknallten Ideen (unter anderem kauft er eine ausgewachsene Giraffe) von der Trauer und dem Frust abzulenken. Nur das Wolfsrudel in Form von Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) kann ihm jetzt noch helfen. Die Freunde entscheiden sich, sich ihren trauernden Kumpel Alan zu schnappen und mit ihm wieder nach Las Vegas zu fahren, um ihn abzulenken und gemeinsam eine gute Zeit zu haben. Doch natürlich geht wieder alles schief. Bald hat es das Wolfsrudel mit einem fiesen Gangsterboss (John Goodman) zu tun, der Doug entführt und von den drei Chaoten fordert, dass sie Mr. Chow (Ken Jeong) für ihn finden, der dem Gangsterboss 21 Millionen Dollar gestohlen hat. Schnell gelangen die drei Freunde von einer kuriosen Situation in die nächste.Fortsetzung von "The Hangover" und "Hangover 2" und Abschluss der Trilogie.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,1
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hangover 2

      Hangover 2

      2. Juni 2011 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
      Von Todd Phillips
      Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
      Gerade ist der fürchterliche Kater ihres Las-Vegas-Trips überwunden, da macht sich das berüchtigte Party-Crasher-Quartett aus „Hangover“ einmal mehr auf die Reise. Diesmal führt sie ihr Weg nach Thailand. Und diesmal soll alles anders, zivilisierter, unverfänglicher laufen - hat Stu (Ed Helms) beschlossen, um seine besorgte Verlobte (Jamie Chung) zu beruhigen. Doch er hat den Chaos-Geist seiner Kumpels Phil (Bradley Cooper), Alan (Zach Galifianakis) und Doug (Justin Bartha) fatal unterschätzt. Einmal mehr bricht eine Nacht voller abstruser Episoden an, an die sich am Ende niemand mehr erinnert...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pain & Gain

      Pain & Gain

      22. August 2013 / 2 Std. 09 Min. / Action, Drama, Komödie
      Von Michael Bay
      Mit Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Ed Harris
      Bodybuilder Daniel Lugo (Mark Wahlberg) und sein Kumpel Adrian Doorbal (Anthony Mackie) sind die besten Freunde. Sie wohnen im sonnigen Süden von Florida. Doch anstatt das Leben in vollen Zügen genießen zu können, rackert sich Lugo im Fitnessclub Sun Gym den Hintern ab. Der Job wirft nicht viel Geld ab und so ist der Muskelprotz am Ende des Tages ganz und gar nicht zufrieden mit sich und seinem Leben. Zusammen mit Doorbal heckt er schließlich einen Plan aus, um Victor Kershaw (Tony Shalhoub), seines Zeichens steinreicher Geschäftsmann und regelmäßiger Besucher der Muckibude, zu entführen und per Folter dazu zu bringen, ihnen all sein Geld zu überweisen. Der Plan scheint idiotensicher und mit der tatkräftigen Unterstützung des frisch aus dem Knast entlassenen Paul Doyle (Dwayne Johnson) scheint das aberwitzige Vorhaben tatsächlich zu gelingen. Als Kershaw jedoch die Flucht gelingt und er ihnen den Privatermittler Ed Du Bois (Ed Harris) auf den Hals hetzt, der sie finden und zur Strecke bringen soll, wird die Luft dünn für das aufgepumpte Trio.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Evil Toons - Flotte Teens im Geisterhaus

      Evil Toons - Flotte Teens im Geisterhaus

      Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Horror, Animation
      Von Fred Olen Ray
      Mit David Carradine, Arte Johnson, Dick Miller
      Als vier Frauen einer Reinigungsfirma ein altes abgelegenes Haus putzen, stoßen sie dabei auf eine ganze Horde animierter Dämonen…
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Welcome To The Jungle

      Welcome To The Jungle

      11. März 2004 / 1 Std. 44 Min. / Abenteuer, Komödie
      Von Peter Berg
      Mit Dwayne Johnson, Christopher Walken, Ewen Bremner
      Der Kopfgeldjäger Beck (Dwayne Johnson) hat keine Lust mehr auf seinen brutalen Job und will lieber ein Restaurant eröffnen. Um an das nötige Geld zu kommen, übernimmt er einen letzten Auftrag für seinen Boss: Er soll dessen abenteuerlustigen Sohn Travis (Seann William Scott) wieder nach Hause bringen, der im brasilianischen Dschungel auf der Suche nach sagenumwobenen Schätzen durchs Unterholz kraucht. Schon bald stehen Beck und Travis zwischen den Fronten in einer erbitterten Auseinandersetzung: Eine Rebellentruppe kämpft gegen den garstigen Goldminenbesitzer Hatcher (Christopher Walken)...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sex Tape

      Sex Tape

      11. September 2014 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
      Von Jake Kasdan
      Mit Cameron Diaz, Jason Segel, Rob Corddry
      Was anfangs nach endloser, leidenschaftlicher Romanze aussieht, verkommt mit der Zeit oft zur pflichtbewussten Routine: So ergeht es auch Annie (Cameron Diaz) und Jay (Jason Segel), bei denen nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern kein Feuer mehr im Bett aufkommen will. Um seinem Liebesleben wieder etwas Schwung zu verleihen, entscheidet sich das Paar für eine unkonventionelle Methode. Es nimmt systematisch jede erdenkliche Stellung ein und hält diesen dreistündigen Sex-Marathon mit dem iPad fest. Der Nervenkitzel scheint seine Wirkung nicht verfehlt zu haben, am nächsten Morgen sind Annie und Jay glücklich und befriedigt wie schon seit Jahren nicht mehr. Das Entsetzen folgt, als das Ehepaar realisiert, dass die Videodatei nicht gelöscht, sondern in die Cloud hochgeladen wurde. Auf die haben alle Freunde und Verwandte Zugriff, denen Jay und Annie iPads geschenkt haben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Scary Movie 5

      Scary Movie 5

      25. April 2013 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
      Von Malcolm D. Lee
      Mit Ashley Tisdale, Erica Ash, Simon Rex
      Jody (Ashley Tisdale) und Dan (Simon Rex) sind ein glücklich verheiratetes Paar. Doch als sie mit ihrem neugeborenen Baby Aiden heimkommen und außerdem noch die Kinder von Dans Bruder aus einer Hütte in der Wildnis befreien, in welcher die zwei Mädchen die letzten drei Jahre alleine gelebt haben, geschehen auf einmal merkwürdige und bizarre Dinge im Haus. Schon bald greift das Chaos auch auf die Jobs der beiden über und breitet sich in Jodys Ballettkompanie genauso wie in Dans Affenforschungszentrum aus. Dies kann nur bedeuten, dass ein niederträchtiger Dämon ihre Familie verfolgt! Mit Hilfe von Experten für Paranormales und einer Vielzahl von Kameras im Haus begeben sich Jody und Dan auf Spurensuche, um dem Unheil ein Ende zu bereiten. Gleichzeitig muss Jody auch so mancher Herausforderung im Beruf trotzen: Sie und ihre gleichaltrige Freundin Kendra (Erica Ash) wollen beide die Hauptrolle in einer Theaterproduktion des hochnäsigen und herrischen Regisseurs Pierre (J.P. Manoux) ergattern. Jodys extrem kontrollsüchtige Mutter, ebenfalls ehemalige Tänzerin, will ihre Tochter in die Karriere drängen, die ihr selbst einst versagt blieb. Währenddessen wird die hochbegabte Tanz-Diva Heather Daltry (Molly Shannon) von der Produktion ausgeschlossen und dreht durch.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,2
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • War Inc. - Sie bestellen Krieg: Wir liefern!

      War Inc. - Sie bestellen Krieg: Wir liefern!

      22. April 2009 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Action, Kriegsfilm
      Von Joshua Seftel
      Mit John Cusack, Ben Kingsley, Hilary Duff
      Es dauert nicht mehr lange, dann wird unsere Welt von mächtigen Konzernen regiert. In dieser Zukunft hat das US-Unternehmen Tamerlane, dem der ehemalige Vize-Präsident (Dan Aykroyd) vorsitzt, den meisten Einfluss und verdient bestens an den Kriegen der USA. Einer der Handlanger von Tamerlane ist der eiskalte Auftragskiller Brand Hauser (John Cusack). Für seine neueste Mission muss er nach "Turaqistan", wo er den Öl-Scheich Omar Sharif (Lyubomir Neikov) aus dem Weg räumen soll. Als Tarnung übernimmt Hauser die Organisation der medial hoch im Kurs stehenden Vermählung des angesagten Pop-Sternchens Yonica Babyyeah (Hilary Duff) mit dem Neffen des Scheichs. Symbolisch soll diese Ehe dafür stehen, dass die Amerikaner und die Bewohner Turaqistans beim Wiederaufbau des – von den Amis – zerbombten Landes fortan zusammenarbeiten wollen. Dann aber begegnet Hauser der linksradikalen Journalistin Natalie Hegalhuzen (Marisa Tomei), die gewaltig an der aalglatten Fassade des abgebrühten Killers rüttelt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dark Shadows

      Dark Shadows

      10. Mai 2012 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Fantasy
      Von Tim Burton
      Mit Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Helena Bonham Carter
      1750 reist die Familie Collins von Liverpool nach Amerika, um ein neues Leben zu beginnen und einem seit Generationen auf der Familie lastenden Fluch zu entkommen. Doch selbst der Ozean ist nicht groß genug, um dem mysteriösen Fluch, der die Collins plagt, zu entkommen. Zwei Jahrzehnte später ist Familienspross Barnabas (Johnny Depp) zu einem stattlichen Mann herangewachsen, dem die komplette Kleinstadt Collinsport zu Füßen liegt. Residierend auf dem Familienwohnsitz Collinwood Manor ist Barnabas nicht nur reich und mächtig, sondern vor allem der Liebling aller Frauen. Aber dann begeht er den Fehler das Herz der Hexe Angelique Bouchard (Eva Green) zu brechen. Denn diese rächt sich grausam: Sie verwandelt Barnabas in einem Vampir und begräbt ihn bei lebendigem Leib.Erst zwei Jahrhunderte später wird Barnabas zufällig aus seinem Grab befreit und befindet sich in einer ihm unbekannten Welt wieder: dem Jahr 1972. Er kehrt nach Collinwood Manor zurück, nur um das einst so prächtige Anwesen verlottert wiederzufinden. Die Nachfahren der Collins-Familie sind in kaum besserem Zustand und haben alle ihre dunklen Geheimnisse. Die Matriarchin Elizabeth Collins Stoddard (Michelle Pfeiffer) hat sogar die Psychiaterin Dr. Julia Hoffman (Helena Bonham Carter) überzeugen können, bei der Familie einzuziehen. Auf dem Anwesen wohnen auch noch Elizabeths dysfunktionaler Bruder Roger Collins (Jonny Lee Miller), ihre rebellische Teenager-Tochter Carolyn Stoddard (Chloe Moretz) und Rogers zehn Jahre alter Sohn David Collins (Gulliver McGrath). Dazu gibt es noch Hausmeister Willie Loomis (Jackie Earle Haley) und Davids neues Kindermädchen Victoria Winters (Bella Heathcote), die ebenfalls mysteriöse Geheimnisse verbergen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Verflucht

      Verflucht

      21. Juli 2005 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Thriller
      Von Wes Craven
      Mit Christina Ricci, Joshua Jackson, Jesse Eisenberg
      Als Ellie (Christina Ricci) und ihr Bruder Jimmy (Jesse Eisenberg) einer Frau (Shannon Elizabeth) nach einem Autounfall helfen wollen, müssen sie mit ansehen, wie sie von einem Werwolf zerfleischt wird. Auch die beiden Geschwister werden von dem Ungetüm verletzt und müssen langsam aber sicher feststellen, dass sie sich einer Verwandlung unterziehen. So verfügt Jimmy, der in der Schule ein Außenseiterdasein lebt, plötzlich über große Kräfte. Außerdem kann er sich rasend schnell bewegen. Das hilft ihm bei der heißen Mitschülerin Brooke (Kristina Anapau). Ellie nimmt Gerüche extrem gut war und zieht mithilfe ihrer außer Kontrolle geraten Sexuallockstoffe reichliche Männer an. Um nicht selbst zu Werwölfen zu werden, wollen sie die Bestie jagen und töten. Die ist ihnen aber schon längst selbst auf den Fersen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      2,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Movie 43

      Movie 43

      24. Januar 2013 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Steven Brill, Peter Farrelly, Will Graham
      Mit Elizabeth Banks, Kristen Bell, Halle Berry
      Wonder Women (Leslie Bibb) ist verzweifelt. Sie war mit Batman (Jason Sudeikis) im Bett und der scheint sich jetzt einfach nicht mehr bei ihr zu melden. Anscheinend hat er auch ganz andere Ziele. Dass Supergirl (Kristen Bell) und Robin (Justin Long) an einem Speed-Date teilnehmen und sich offensichtlich kennen lernen wollen, gefällt ihm überhaupt nicht. Am Rande sitzt Superman (Bobby Cannavale). Seine besten Tage scheinen gezählt zu sein. Der heruntergekommene, ketterauchende Held beobachtet die Misere seiner Kollegen. Juliet Hulme (Kate Winslet) trifft sich mit einem Date (Hugh Jackman) auf einen Kaffee und wird dabei ganz schön von seinem Geburtsfehler überrascht. Währenddessen versucht die karriereorientierte Arlenes (Kate Bosworth) einen neuen MP3-Player zu entwickeln und an den Mann zu bringen. Erst völlig von sich überzeugt muss sie bald feststellen, dass ein MP3-Player mit einem Gewicht von 100 Pfund vielleicht doch ein bisschen zu schwer für den täglichen Gebrauch ist. Alles nicht so einfach… Die Komödie von insgesamt zwölf Regisseuren besteht aus verschiedenen Sketchen und einem namhaften Schauspieler-Ensemble.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      0,7
      User-Wertung
      2,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bad Neighbors

      Bad Neighbors

      8. Mai 2014 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
      Von Nicholas Stoller
      Mit Seth Rogen, Rose Byrne, Zac Efron
      Kelly (Rose Byrne) und Mac Radner (Seth Rogen) sind ein leicht spießiges Ehepaar, das mit seinem Baby in einer beschaulichen Vorstadtsiedlung wohnt. Die Radners lieben die Ruhe in ihrer netten Nachbarschaft und begrüßen Neuankömmlinge mit offenen Armen. Doch als in das Haus nebenan eine feierwütige Studentenverbindung einzieht, ist es vorbei mit dem Frieden. Kelly und Mac beginnen einen Kleinkrieg mit ihren neuen Nachbarn, von denen ihnen vor allem der rüpelhafte Präsident der Verbindung, Teddy (Zac Efron), ein Dorn im Auge ist. Nachdem Mac und Kelly eines Abends die Polizei rufen, kommt der Nachbarschaftskrieg auf ein neues Level – im Anschluss steht die Verbindung kurz davor, aufgelöst zu werden. Aber die Studenten planen einen letzten Streich, der den Kampf in ihrem Sinne entscheiden soll…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das ist das Ende

      Das ist das Ende

      8. August 2013 / 1 Std. 47 Min. / Komödie
      Von Seth Rogen, Evan Goldberg
      Mit James Franco, Jonah Hill, Seth Rogen
      Während einer Party im Haus von James Franco (James Franco) müssen Jay Baruchel (Jay Baruchel), Seth Rogen (Seth Rogen) und einige andere Berühmtheiten feststellen, dass draußen seltsame Dinge vor sich gehen, wie zum Beispiel unerklärliche Erdrutsche und Feuerwände, die durch die Gegend walzen. Der Großteil der Partygäste entschließt sich dazu, panisch zu flüchten, während sechs Freunde beschließen, sich in Francos Haus zu verbarrikadieren. Bald jedoch sinkt die Stimmung bei ihnen ins Bodenlose, denn die Vorräte schwinden, alle benehmen sich völlig daneben und plötzlich taucht auch noch Emma Watson (Emma Watson) auf. Vor der Tür häufen sich schließlich die merkwürdigen Vorfälle und drinnen ist die Gemütslage alsbald ähnlich apokalyptisch. Schließlich beschließen James Franco und Co., das Haus zu verlassen und sich dem vermeintlichen Weltuntergang zu stellen - ganz nebenbei erkennen sie den wahren Wert von Freundschaft.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

      Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

      19. Mai 2011 / 2 Std. 16 Min. / Abenteuer, Komödie, Fantasy
      Von Rob Marshall
      Mit Johnny Depp, Penélope Cruz, Geoffrey Rush
      Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ist wieder auf Kaperfahrt – im vierten Teil von Disneys Abenteuer-Franchise "Fluch der Karibik", der von Serien-Neuling und Verbinski-Erbe Rob Marshall inszeniert wurde. Einmal mehr musste Jack sich mit seinem alten Rivalen und Weggefährten verbünden, dem undurchschaubaren Barbossa (Geoffrey Rush), um seinen Feinden die Stirn zu bieten. Jack trifft auf eine alte Flamme mit Namen Angelica (Penélope Cruz) und ist zum ersten Mal seit langer Zeit so richtig verschossen. Dabei dämmert ihm schnell, dass die ihn wohl nur ausnutzt, um den legendären Jungbrunnen aufzuspüren. Hinter dem ist auch ihr Vater her, der dämonische Seefahrer-Schreck Blackbeard (Ian McShane), auf dessen Schiff sie mitfahren müssen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pretty Woman

      Pretty Woman

      5. Juli 1990 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Romanze
      Von Garry Marshall
      Mit Richard Gere, Julia Roberts, Ralph Bellamy
      In Hollywood, dem Ort der Träume, zählt für Edward Lewis (Richard Gere) nur eines: das große Geschäft. Ein Business-Trip hat den reichen Geschäftsmann nach L.A. geführt, wo er das angeschlagene Unternehmen von James Morse (Ralph Bellamy) aufkaufen und profitabel wieder verkaufen will – eine Transaktion, die sein Anwalt Phillip Stuckey (Jason Alexander) bereits von langer Hand geplant hat. Aus Langeweile fährt er mit dem Sportwagen seines Anwalts durch die Stadt und trifft dabei auf die Prostituierte Vivian (Julia Roberts), die ihm dabei hilft, zu seinem Hotel zu kommen. Da Lewis frisch getrennt ist, verbringt er die Nacht mit Vivian. Die Prostituierte ist ihm sogar so sympathisch, dass er sie bittet, ihn eine Woche lang zu begleiten. Während Vivian fasziniert in eine Welt eintritt, die ihr bislang verwehrt war, entwickelt Lewis Gefühle für sie. Eine zarte Liebesgeschichte entbrennt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • A Million Ways To Die In The West

      A Million Ways To Die In The West

      29. Mai 2014 / 1 Std. 57 Min. / Western, Komödie
      Von Seth MacFarlane
      Mit Seth MacFarlane, Charlize Theron, Amanda Seyfried
      Schafzüchter Albert (Seth MacFarlane) ist nicht gerade das, was man sich in seiner Wild-West Stadt Old Stump unter einem echten Cowboy vorstellt. Nicht nur, dass er ein großer Feigling ist, noch nie einen Colt abgefeuert hat und jeder Schlägerei aus dem Weg geht; er nervt die Dorfbewohnern auch gehörig mit seinem losen Mundwerk. Es kommt, wie es kommen muss: Freundin Louise (Amanda Seyfried) flüchtet schon bald in die Arme eines anderen, eines gestandenen Cowboys. Albert ist zutiefst niedergeschlagen, bis eines Tages die bildhübsche Anna (Charlize Theron) in der Stadt auftaucht. Er verliebt sich in die toughe Blondine – und mit seinen Gefühlen keimt auch neuer Mut in ihm auf. Den hat er bitter nötig, denn Annas Gatte (Liam Neeson) ist ein skrupelloser, schießwütiger Bandit. Als der Brutalo-Ehemann erfährt, was seine Frau so treibt, schäumt er vor Wut. Eifersucht und Schießpulver ergeben ein explosives Gemisch...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Magic Mike

      Magic Mike

      16. August 2012 / 1 Std. 50 Min. / Komödie, Drama
      Von Steven Soderbergh
      Mit Channing Tatum, Alex Pettyfer, Matthew McConaughey
      Mike Martingano (Channing Tatum) ist Stripper und nennt sich "Magic Mike" und hat eine Leidenschaft für das Designen von Möbeln. Am liebsten würde er dies hauptberuflich machen, aber dafür sind die Verlockungen seines Berufs zu groß. Er verdient eine Menge Geld, hat eine gute Zeit und wird von zahlreichen Damen angehimmelt. Eines Tages läuft ihm "The Kid" (Alex Pettyfer) über den Weg, den Mike unter seine Fittiche nimmt und ihm beibringen will, wie er sich am geschicktesten neben und auf der Bühne behaupten kann. Beide arbeiten für Dallas (Matthew McConaughey), einen ehemaligen Stripper im Ruhestand, in dessen Klub Xquisite. Als Mike jedoch Brooke (Cody Horn), die Schwester seines Protegés, kennenlernt und sich in sie verguckt, sieht er das erste Mal die Möglichkeit sein Alter Ego an den Nagel zu hängen und ein Leben abseits des Stripper-Showbusiness zu führen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Club der Teufelinnen

      Club der Teufelinnen

      12. Dezember 1996 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
      Von Hugh Wilson
      Mit Diane Keaton, Bette Midler, Goldie Hawn
      Nach Jahren aufopferungsvoller Unterstützung wurden drei Frauen von ihren Ehemännern für jüngere Frauen verlassen. Das Trio lässt dies jedoch nicht auf sich sitzen. Sie hecken einen perfiden Plan aus, um ihre Ex-Männer dort zu treffen, wo es wirklich wehtut - am Geldbeutel!
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top