Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    S-VHS aka V/H/S 2
     S-VHS aka V/H/S 2
    7. November 2013 auf DVD / 1 Std. 34 Min. / Horror, Thriller
    Von Gareth Evans, Jason Eisener, Gregg Hale ...
    Mit Lawrence Michael Levine, Kelsy Abbott, L. C. Holt
    Produktionsländer USA, Kanada, Indonesien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 39 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18

    Eine Anthologie von Horror-Episoden, die durch eine Rahmenhandlung verbunden werden: Auf der Suche nach einem vermissten Studenten brechen die Privat-Ermittler Larry (Lawrence Michael Levine) und Ayesha (Kelsy Abbott) in dessen Haus ein und stoßen auf eine umfangreiche Sammlung diverser VHS-Videokasetten. Jene haben es in oder besser auf sich. Angesichts des grauenhaften Bild-Materials erkennen sie, dass es ein dunkles Motiv hinter dem mysteriösen Verschwinden des jungen Mannes geben muss. Der erste Verdacht einer Verbindung zwischen Band und Tat entwickelt sich. Das Material auf den Bändern setzt seinen Zuschauern schwer zu und gestaltet eine Welt der Gewalt, wie sie manche nur schwer verarbeiten werden können. Genau vier Tapes führen sich die Detektive zu Gemüt, eines schockierender als das andere. Dadurch driften die Ermittler tiefer in die Materie als ihnen lieb ist…

    Originaltitel

    V/H/S/2

    Verleiher Sunfilm Entertainment
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    S-VHS - V/H/S 2 - Uncut  [Limited Collector's Edition] [Limited Edition]
    S-VHS - V/H/S 2 - Uncut [Limited Collector's Edition] [Limited Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 20.12 €
    S-VHS - V/H/S 2 - Uncut  [Limited Edition]
    S-VHS - V/H/S 2 - Uncut [Limited Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 15.54 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    S-VHS aka V/H/S 2
    Von Lars-Christian Daniels
    Gleich zehn Regisseure steuerten die Einzelteile zur finsteren Horrorkollektion „V/H/S – Eine mörderische Sammlung“ bei, die den Zuschauer im Found-Footage-Stil durch verschiedene Subgenres des Horrorfilms führte. Ein Kurzfilmprogramm im Schafspelz – waren die Episoden doch inhaltlich voneinander unabhängig und wurden nur durch die Rahmenhandlung, in der Kleinkriminelle im Haus eines leblosen Mannes eine Videosammlung entdecken, zusammengehalten. In „S-VHS aka. V/H/S/2 - Who's Tracking You?“, in dem mit Adam Wingard  nur einer der an „V/H/S“ beteiligten Filmemacher erneut mit von der Partie ist, ist dies nicht anders: Zwar gibt es diesmal eine Episode weniger, weshalb die Spielzeit mit 96 Minuten deutlich kürzer ausfällt, der Unterhaltungswert ist aber der gleiche: „S-V/H/S“, der auf dem Fantasy Filmfest 2013 gezeigt wurde und in Deutschland direkt auf DVD erscheint, überzeugt mit einer...
    Die ganze Kritik lesen
    S-VHS aka V/H/S 2 Trailer DF 1:51
    S-VHS aka V/H/S 2 Trailer DF
    1960 Wiedergaben
    S-VHS aka V/H/S 2 Teaser OV 0:48
    708 Wiedergaben
    S-VHS aka V/H/S 2 Trailer OV 1:53
    3168 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kelsy Abbott
    Rolle: Ayesha
    L. C. Holt
    Rolle: Kyle
    Simon Barrett
    Rolle: Steve
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    User folgen 600 Follower Lies die 966 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 14. November 2014
    "S-VHS aka V/H/S 2" war oke mehr auch nicht. die story war besser wie im 1.Teil, aber die verschiedenen filmsequenzen waren schlechter als im 1.Teil. trotz alle dem machts insgesamt schon spaß sich den film anzuschauen.
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 161 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 9. August 2013
    Ja, mit dem zweiten Teil von "V/H/S" könnte man nun schon sagen wir haben es mit einem neuen Franchise zu tun, welches sich allerdings eher in der Indieecke bewegt. Das merkt man im positiven wie negativen: Schön herrliche Ideen, der Hang zu etwas Gore und Bizarrem; aber auch eher billige Technik und, im Rahmen des Ganzen, ein bisschen zu wenig Mut. Am besten alle Geschichten nacheinander: a) Die Rahmenhandlung in Teil 2 ist erfreulicherweise ...
    Mehr erfahren
    Ben Min
    Ben Min

    User folgen 7 Follower Lies die 38 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2014
    Während die ersten paar Schockszenen echt gut waren, war der größere Teil des Films leider einfach nur schlecht gedreht, sinnlos und ohne jeglichen Zusammenhang. Wie gesagt, endlich mal wieder ein paar gute Shockszenen, aber auch nur deswegen gibt es 3 Sterne.
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 348 Follower Lies die 550 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 10. Juni 2013
    Der vermutlich beste Wachelcam-Schocker überhaupt! Ein Found-Footage-Knaller, der definitiv Spaß macht: blutig, wild und höllisch spannend!
    5 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    "V/H/S 2": Erster Teaser-Trailer zur Horror-Fortsetzung von den Machern von "The Raid" und "Blair Witch Project"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Januar 2013
    2012 feierte der Found-Footage-Horror "V/H/S - Eine mörderische Sammlung" auf dem Sundance Festival seine Premiere. Auf dem...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top