Mein FILMSTARTS
Tom Hanks: Die Lincoln-Verschwörung
facebookTweet
Tom Hanks: Die Lincoln-Verschwörung
Starttermin 5. April 2013 TV-Produktion (2 Std. 00 Min.)
Mit Billy Campbell, Jesse Johnson (III), Geraldine Hughes mehr
Genres Biografie, Drama, Historie, Dokumentation
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
3,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

Amerika wird durch den Sezessionskrieg zerrissen. Präsident Abraham Lincoln (Billy Campbell) versucht die Wogen zu glätten und seinem Land eine humanere Zukunft zu ermögliche. Lincoln strebt außerdem an, die Sklaverei abzuschaffen und stößt selbst in seinen eigenen Reihen auf viele Proteste. Vor allem der Südstaaten-Anhänger und Schauspieler John Wilkes Booth (Jesse Johnson) sieht in Lincoln einen Feind, den man beseitigen muss. Booth arbeiten einen detaillierten Plan aus und will Lincoln entführen. Das Projekt scheitert und Booth muss einen anderen Weg gehen. Am 14. April 1865 erschüttert ein Mord das gesamte Land: Lincoln, der 16. Präsident der USA fällt im Ford Theater in Washington einem Attentat zum Opfer.
Originaltitel

Killing Lincoln

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Die Lincoln-Verschwörung
Die Lincoln-Verschwörung (DVD)
Neu ab 3.99 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Trailer

Tom Hanks: Die Lincoln-Verschwörung Trailer OV 0:50
Tom Hanks: Die Lincoln-Verschwörung Trailer OV
885 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Billy Campbell
Billy Campbell
Rolle: Abraham Lincoln
Jesse Johnson (III)
Jesse Johnson (III)
Rolle: John Wilkes Booth
Geraldine Hughes
Geraldine Hughes
Rolle: Mary Todd Lincoln
Kam Dabrowski
Kam Dabrowski
Rolle: James Tanner
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top