Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Berlin Telegram
     Berlin Telegram
    14. August 2014 / 1 Std. 21 Min. / Drama
    Von Leila Albayaty
    Mit Leila Albayaty, Hana Al Bayaty, Eric Menard
    Produktionsland Belgien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die in Brüssel lebende Musikerin Leila (Leila Albayaty) und ihr Freund Antoine (Marc Barbé) haben sich ewige Liebe geschworen. Als er sie jedoch für eine andere Frau verlässt, bricht für Leila eine Welt zusammen. Schlagartig lässt sie alles hinter sich und zieht von Brüssel nach Berlin. Bevor sie aufbricht, stellt sie sich aber noch ein letztes Mal mit ihrer Kamera vor den Spiegel und schwört sich, Antoine als kleine Rache irgendwann die Bilder ihres neuen Lebens zu schicken. Doch in Berlin trifft sie auf Menschen mit ähnlichen und auch ganz anderen, tragischeren Geschichten. Leila reist nach Lissabon und Kairo, lernt viele neue Leute kennen und sieht alte Bekannte wieder. So ändert sie allmählich ihre Perspektive. Sie kann, gestützt von ihrer Musik als Konstante, Antoine vergessen – und neu beginnen…

    Verleiher Arsenal Institut
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Berlin Telegram
    Von Michael Meyns
    Film als Therapie. Das ist ein Gedanke, der einem bei Leila Albayatys „Berlin Telegram“ des Öfteren in den Sinn kommt. Aspekte ihres eigenen Lebens, vor allem eine schmerzhafte Trennung mit anschließendem Ortswechsel, verarbeitet die französische Regisseurin und Musikerin zu einem Film, der sich einfacher Kategorisierungen entzieht. Die lose Geschichte ist kaum mehr als ein roter Faden, an den Albayaty zahlreiche lange Konzertszenen reiht, vor allem aber viele stimmungsvolle Aufnahmen ihrer Wahlheimat Berlin. Das hätte leicht zur uninteressanten Nabelschau werden können, doch meistens gelingt es der Regisseurin ihre persönlichen Erlebnisse auf interessante Weise künstlerisch zu verarbeiten.Nachdem ihr Freund sie überraschend verlassen hat, beschließt Leila (Leila Albayaty) nach Berlin zu ziehen, sich auf ihre Musik zu konzentrieren und ihre Erlebnisse in der neuen Stadt mit der Kamera au...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Berlin Telegram Trailer OV 2:07
    Berlin Telegram Trailer OV
    393 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Leila Albayaty
    Rolle: Leila
    Hana Al Bayaty
    Rolle: Hana
    Eric Menard
    Rolle: Eric
    Maryam Najd
    Rolle: Maryam
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    19 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top