Mein FILMSTARTS
    Circles
    Circles
    Starttermin 17. April 2014 (1 Std. 52 Min.)
    Mit Aleksandar Bercek, Leon Lucev, Nebojsa Glogovac mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Serbien, Kroatien, Slowenien, Frankreich, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben

    Bosnienkrieg. Der junge serbische Soldat Marko (Vuk Kostić) beobachtet gemeinsam mit seinem Freund Nebojsa (Nebojša Glogovac), wie vier Soldaten den muslimischen Kioskbesitzer Haris (Leon Lučev) attackieren. Marko geht dazwischen, er wird von Offizier Todor (Boris Isaković) und dessen Soldaten zu Tode geprügelt. Zwölf Jahre später bittet der Sohn von einem der Mörder bei Markos Vater Ranko (Aleksandar Berček) um Arbeit. Er weiß nicht, was seinen Vater und Ranko verbindet. Nebojsa arbeitet inzwischen als Chirurg und findet sich plötzlich in der Situation wieder, Todor operieren zu müssen, als dieser schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert wird. Haris lebt mittlerweile mit seiner Familie in Deutschland, als eines Tages Markos damalige Freundin Dana (Hristina Popović) auftaucht, um bei ihm Schutz vor ihrem prügelnden Ehemann zu suchen. Sie alle müssen sich die eine Frage stellen: Vergebung oder Rache?

    Originaltitel

    Krugovi

    Verleiher Barnsteiner-Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Serbisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Circles
    Circles (DVD)
    Neu ab 10.94 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Circles
    Von Gregor Torinus
    Das serbische Drama „Circles“ feierte seine Premiere in der Sektion Panorama im Programm der Berlinale 2013, lief anschließend erfolgreich auf zahlreichen weiteren Festivals und war der serbische Kandidat für den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Nun kommt Srdan Golubovics Film, der auf einem realen Vorfall, der sich 1993 während des Jugoslawienkriegs ereignete, basiert, auch in die deutschen Kinos. Eine schockierende Tat wird dabei zum Ausgangspunkt für eine komplexe Geschichte über Schuld, Sühne und Vergebung.1993, Trebinje, im heutigen Bosnien und Herzegowina: Der junge serbische Soldat Marko (Vuk Kostic) hat ein paar Tage Heimaturlaub. Er trinkt mit seinem Vater Ranko (Aleksander Berck) Kaffee, trifft seine Verlobte Nada (Hristina Popovic) und setzt sich später zusammen mit seinem Freund Nebojsa (Nebojsa Glogovac) auf den Marktplatz. Dort schikanieren drei serbische...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Circles Trailer DF 1:34
    Circles Trailer DF
    875 Wiedergaben
    Circles Trailer (2) OV 1:53
    117 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aleksandar Bercek
    Rolle: Ranko
    Leon Lucev
    Rolle: Haris
    Nebojsa Glogovac
    Rolle: Nebojsa
    Hristina Popovic
    Rolle: Nada
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Wissenswertes

    Oscar-Anwärter 2014

    "Circles" wurde als Serbiens Anwärter auf den besten ausländischen Film ins Oscar-Rennen 2014 geschickt – zählt jedoch zu der großteiligen Mehrheit der Filme, die es noch nicht einmal auf die Shortlist im Januar geschafft haben. Der Preis ging schließlich an den italienischen Film "Die große Schönheit" ("La Grande Bellezza").

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top