Mein FILMSTARTS
Hititya - Das Geheimnis des Medaillons
facebookTweet
Hititya - Das Geheimnis des Medaillons
Starttermin 28. Februar 2013 (1 Std. 47 Min.)
Mit Gürkan Uygun, Ebru Cündübeyoğlu, Bruno Eyron mehr
Genres Fantasy, Familie
Produktionsland Türkei
Zum Trailer
User-Wertung
3,2
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Unter mysteriösen Umständen verschwindet die Mutter von Alaz, Yaman und Nehir und die drei Kinder finden sich plötzlich in einer Parallelwelt wieder. Bald finden sie heraus, dass sie sich in dem sagenumwobenen Land Hititya befinden und dass ihre Mutter eigentlich eine Göttin ist. Auch sollen sie angeblich die einzigen sein, die die Welt von der Herrschaft des Bösen befreien können. Auf ihrer Reise durch die Steppen, Berge, Täler und Grotten des riesigen Landes Hititya begegnen die drei Kinder auch ihrem Großvater Taru, der ein mächtiger Krieger ist. Sie machen ebenso Bekanntschaft mit den Einwohnern von Hititya wie mit dem gefürchteten Meister der schwarzen Magie, Zabab. Der böse Zauberer Zabab ist derjenige, der ihre Mutter in seinen Fängen hält und eine Rettung scheint aussichtslos. Bald merken die Kinder jedoch, dass ihnen gewaltige Kräfte innewohnen und dass diese der Schlüssel zu allen Rätseln sein könnten.
Originaltitel

Hititya : Madalyonun Sırrı

Verleiher AF-Media GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget ca. 2,5 000 000 $
Sprachen Türkisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Hititya - Das Geheimnis des Medaillons Trailer OV 1:12
Hititya - Das Geheimnis des Medaillons Trailer OV
1 602 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

11 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top