Mein FILMSTARTS
Mortimer Wintergreen
20 ähnliche Filme für "Mortimer Wintergreen"
  • Alice im Wunderland

    Alice im Wunderland

    4. März 2010 / 1 Std. 48 Min. / Fantasy, Abenteuer, Familie
    Von Tim Burton
    Mit Johnny Depp, Mia Wasikowska, Matt Lucas
    Aus und vorbei: Alice Kingsleih (Mia Wasikowska) soll mit dem versnobbten Geschäftsmann Hamish (Leo Bill) vermählt werden; Raum für kindliche Phantasien bleibt da nicht mehr. Doch am Tage ihrer Hochzeit erspäht die junge Frau ein seltsames Kaninchen (Stimme: Michael Sheen) im prächtigen Garten des Anwesens und setzt ihm nach. Immerhin fuchtelt das Tier aufgeregt mit einer Taschenuhr herum - es gilt also, keine Zeit zu verlieren. Bis in einen Kaninchenbau folgt Alice dem unerwarteten Besuch und findet sich einen langen Sturz darauf in einer grotesken Märchenwelt wieder, in der eine böse Hexe (Helena Bonham Carter) und der merkwürdige Hutmacher (Johnny Depp) wichtige Rollen spielen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • E.T. - Der Außerirdische

    E.T. - Der Außerirdische

    12. Oktober 1982 / 2 Std. 00 Min. / Sci-Fi, Familie, Abenteuer
    Von Steven Spielberg
    Mit Henry Thomas, Drew Barrymore, Dee Wallace
    Außerirdische landen auf der Erde, um den Planeten zu erforschen. Sie werden von FBI-Agenten und NASA-Mitarbeitern bei ihrer friedlichen Mission unterbrochen und müssen überstürzt aufbrechen. Eines der außerirdischen Wesen wird in der Hektik zurückgelassen. Es sucht Unterschlupf in der nahegelegen Vorort-Siedlung. Dort wohnt der zehnjähErige Junge Elliott (Henry Thomas) mit seiner Mutter Mary (Dee Wallace-Stone), seinem großen Bruder Michael (Robert MacNaughton) und der kleinen Schwester Gertie (Drew Barrymore). Der Vater hat die Familie verlassen und ist mit einer anderen Frau nach Mexiko gefahren. Als Elliott den Außerirdischen hinter dem Haus entdeckt, freunden sich die beiden nach dem ersten Schreck schnell an. Elliott tauft seinen neuen Freund auf den Namen E.T., versteckt ihn im Haus und weiht seine Geschwister in das Geheimnis ein. Zwischen dem Jungen und dem Außerirdische etabliert sich eine besondere telepathische Verbindung - sie teilen ihre Gedanken und Gefühle. E.T. hat Heimweh und Elliott will ihm helfen, nach Hause zu kommen. Zugleich sind die Regierungsvertreter unter der Leitung des Wissenschaftlers Keys (Peter Coyote) dem gestrandeten Wesen aus dem All auf der Spur...
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Der Sternwanderer

    Der Sternwanderer

    18. Oktober 2007 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Abenteuer, Drama
    Von Matthew Vaughn
    Mit Charlie Cox, Claire Danes, Robert De Niro
    In einer schicksalhaften Nacht verspricht der junge Tristran (Charlie Cox) seiner großen Liebe Victoria (Sienna Miller), ihr als Beweis seiner Liebe den Stern zu bringen, der hinter der Mauer ins Reich der Feen, Hexen und Zauberer gestürzt ist. Gefahren, Wunder und Geheimnisse erwarten ihn auf der anderen Seite und sein gefallener Stern entpuppt sich als wunderschöne Yvaine (Claire Danes), die sich beim Aufprall das Bein gebrochen hat. Zusammen mit ihr macht sich Tristan auf den Weg zurück nach England, um Victoria seine Liebe zu beweisen. Die Reise ist lang und gefährlich. Verfolgt werden der junge Held und seine bezaubernde Gefährtin dabei u. a. von der bösen Hexe Lamia (Michelle Pfeiffer)...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Harry Potter und der Orden des Phönix

    Harry Potter und der Orden des Phönix

    12. Juli 2007 / 2 Std. 18 Min. / Fantasy, Abenteuer, Drama
    Von David Yates
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Harry Potter (Daniel Radcliffe) verbringt auch seine vierten Sommerferien bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths), seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) und seinem Cousin Dudley (Harry Melling). Eines Abends werden die beiden Jungen auf der Straße von zwei Dementoren attackiert. Harry kann sie zwar mit einem Patronus-Zauber vertreiben, aber Dudley erleidet einen Schock, und die Dursleys geben ihrem Pflegesohn dafür die Schuld. Außerdem wird Harry vor das Zauberergericht geladen, weil es während der Schulferien und zumal in Gegenwart eines Muggels wie Dudley streng verboten ist, die erlernten Zauberkünste anzuwenden. Nur dank der Hilfe des Hogwarts-Schulleiters Albus Dumbledore (Michael Gambon) entgeht Harry einer Verurteilung und einem damit verbundenen Schulverweis. Unterschlupf findet er in der Zwischenzeit beim "Orden des Phönix", einer von Dumbledore gegründeten Widerstandsgruppe, die sich dem Dunklen Lord entgegen stellt und der auch Harrys Patenonkel Sirius Black (Gary Oldman) angehört. Schließlich wieder in Hogwarts angekommen werden die Probleme nicht kleiner. Das Zauberei-Ministerium installiert dort, um Dumbledore besser kontrollieren zu können, Dolores Umbridge (Imelda Staunton) als Großinquisitorin. Schnell übernimmt sie die Macht in der Zauberschule...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

    Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

    Kein Kinostart / 0 Std. 07 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Byron Howard, Nathan Greno
    Mit Mandy Moore, Zachary Levi, Alan Dale
    Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pfred Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.
    User-Wertung
    3,5
  • Der SpongeBob-Schwammkopf Film

    Der SpongeBob-Schwammkopf Film

    23. Dezember 2004 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Stephen Hillenburg
    Mit David Hasselhoff, Tom Kenny, Bill Fagerbakke
    Mr. Krabs möchte sein Geschäft ausweiten und eröffnet daher eine zweite Filiale, die Krosse Krabbe 2. Sein langjähriger und treuer Mitarbeiter Spongebob steht somit kurz davor, zum Manager befördert zu werden. Zu seiner Enttäuschung geht der Posten aber an seinen Nachbarn und Arbeitskollegen Thaddäus. Bösewicht Plankton sieht die Chance, endlich an die geheime Krabbenburger-Formel zu gelangen und gleichzeitig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dafür stiehlt er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, und schiebt den Diebstahl Mr. Krabs in die Krabbenfüße. Neptun schnappt sich Mr. Krabs, während Plankton sich die Formel unter den Nagel reißt. Nun liegt es an Spongebob und seinem unterbelichteten Freund Patrick, die Krone innerhalb von sechs Tagen zu finden, um das Schlimmste zu verhindern.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Dumbo, der fliegende Elefant

    Dumbo, der fliegende Elefant

    8. April 1952 / 1 Std. 04 Min. / Animation, Familie, Musik
    Von Ben Sharpsteen, Norman Ferguson, Wilfred Jackson
    Mit Verna Felton, Herman Bing, Billy Bletcher
    Jumbo Jr. kommt als Kind von Zirkuselefanten zur Welt. Eigentlich als kommende Attraktion gehandelt, machen ihn seine überdimensional großen Ohren allerdings nur zum Gespött unter den anderen Tieren und Außenseiter unter den Elefanten. Von allen verhöhnt und ausgelacht wird er nunmehr nur noch Dumbo genannt. Als Dumbos Mutter (gesprochen von Verna Felton) versucht, ihren Sohn vor gemeinen Zirkusbesuchern zu beschützen, kommt es zu einem Eklat. Von den Zirkusbesitzern als gefährlich betrachtet, wird sie von Dumbo getrennt und eingesperrt. Der lernt kurze Zeit später die Maus Timothy (Edward Brophy) kennen, die den Zirkusdirektor überredet, Dumbo eine eigene Nummer zu geben. Doch Dumbo geschieht ein Missgeschick, als er über seine Ohren stolpert und die Nummer damit verdirbt. Alles scheint sich gegen ihn verschworen zu haben, bis Dumbo von einer Schar Raben eine vermeintlich magische Feder erhält...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Corpse Bride

    Corpse Bride

    3. November 2005 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Fantasy, Familie
    Von Mike Johnson, Tim Burton
    Mit David Nathan, Johnny Depp, Helena Bonham Carter
    Mit dem Animationsfilm „Corpse Bride“ führt Tim Burton die düster-romantische Tradition seiner Filme „Edward mit den Scherenhänden“ und „The Nightmare Before Christmas“ fort. Die Handlung dieses Puppentrickfilms spielt in einem europäischen Dorf des 19. Jahrhunderts: Der junge Victor van Dort (Johnny Depp), Sohn einer wohlhabenden Fischereifamilie, wird nach der unfreiwilligen Hochzeit mit der geheimnisvollen Leichenbraut Emily (Helena Bonham Carter) in die Unterwelt entführt, während seine eigentliche Braut Victoria Everglot (Emily Watson) einsam in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Natürlich versucht Victor, das Todesreich zu verlassen, um wieder sein normales Leben führen und die Liebe zu Victoria erfüllen zu können. Aber die Zeit drängt, denn Victorias Eltern Finnis (Albert Finney) und Maudeline (Joanna Lumley) haben mit Lord Barkis Bittern (Richard E. Grant) schon einen alternativen Ehemann für ihre Tochter gefunden.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Hook

    Hook

    26. März 1992 / 2 Std. 16 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
    Von Steven Spielberg
    Mit Robin Williams, Dustin Hoffman, Julia Roberts
    Peter Pan hat Nimmerland den Rücken gekehrt. Schon vor Jahren ist der Junge, der niemals erwachsen werden wollte, in die „normale“ Welt zurückgekehrt. Peter Banning (Robin Williams) ist mittlerweile ein seriöser und leicht reizbarer Anwalt. An seine Kindheit als verwegener Held kann er sich kein bisschen mehr erinnern. Sein alter Erzfeind Captain Hook (Dustin Hoffmann) jedoch hat nichts vergessen. Noch immer sinnt er auf Rache, seit er im Kampf gegen Peter eine Hand an ein gefräßiges Krokodil verloren hat. Hook entführt die beiden Kinder von Peter in die verborgene Welt. Fee Glöckchen (Julia Roberts) gelingt es, Peter zurück nach Nimmerland zu führen. Zunächst ist er völlig überfordert mit der Situation. Doch mit Hilfe der „verlorenen Jungs“ gewinnt er schließlich seine kindliche Fantasie zurück. Gemeinsam stellen sie sich dem entscheidenden Kampf gegen den schurkischen Piratenkapitän.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • The Nightmare Before Christmas

    The Nightmare Before Christmas

    6. Dezember 2007 / 1 Std. 15 Min. / Fantasy, Animation, Musik
    Von Henry Selick
    Mit Trickfilm, Chris Sarandon, Danny Elfman
    Jack Skellington ist der gefeierte Held von Halloweentown. Er treibt die gespenstischen Bewohner des Städtchens jedes Jahr aufs neue dazu an, sich schauerliche Überraschungen und diabolische Gags für das nächste Halloweenfest auszudenken. Doch der jährliche Trott, der sich immer einzig und allein um das Halloween dreht, wird Jack langsam zu eintönig. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Lilo & Stitch

    Lilo & Stitch

    4. Juli 2002 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Dean DeBlois, Chris Sanders
    Mit Oliver Rohrbeck, Daveigh Chase, Chris Sanders
    Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha. Er ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein außerterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen, damit es kein Unheil mehr anrichten kann. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der wunderschönen Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt, also unserem Heimatsplaneten. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen namens Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird.
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Die Eisprinzessin

    Die Eisprinzessin

    28. Juli 2005 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Familie
    Von Tim Fywell
    Mit Michelle Trachtenberg, Kim Cattrall, Joan Cusack
    Casey will Eiskunstläuferin werden - leider entdeckt sie ihr Talent und ihren Spaß an diesem Sport allerdings erst kurz vor ihrem Schulabschluss. Die Pläne ihrer Mutter von einer Harvardstudentin als Tochter verblassen langsam, wie die Kreide auf einer Tafel, die mit einem Schwamm bearbeitet wird...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Schweinchen Wilbur und seine Freunde

    Schweinchen Wilbur und seine Freunde

    4. Januar 2007 / 1 Std. 37 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
    Von Gary Winick
    Mit Daniela Hoffmann, Thomas Danneberg, Rolf Schult
    Liebevoller Kinderfilm nach Elwyn Brooks Whites Buch "Wilbur und Charlotte". Das Schweinchen Wilbur (Dominic Scott Kay) soll gleich nach der Geburt zur Schlachtbank geführt werden, weil Bauer Homer Zuckermann (Gary Basaraba) es als kleinstes und schwächstes Ferkel seines Wurfs nicht für überlebensfähig hält. Das Mädchen Fern Arable (Dakota Fanning) verhindert das und kümmert sich fortan um Wilbur, bis aus dem Schweinchen ein stattliches Tier geworden ist. Jetzt könnte es geschlachtet werden, wenn es nach Zuckerman ginge, der Wilbur wieder auf dem Hof aufgenommen hat. Aber glücklicherweise gibt es da noch die Spinne Charlotte (Julia Roberts), die Wilbur unter die Arme greift. Mithilfe ihrer listigen Einfälle wollen Wilbur und seine tierischen Freunde das Leben des Schweins retten. Gemeinsam könnten sie stark genug sein, um ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • Die Addams Family in verrückter Tradition

    Die Addams Family in verrückter Tradition

    13. Januar 1994 / 1 Std. 34 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
    Von Barry Sonnenfeld
    Mit Anjelica Huston, Raúl Julia, Christopher Lloyd
    Fortsetzung von "Die Addams Family".Onkel Fester (Christopher Lloyd) verguckt sich in das neue Kindermädchen Debbie (Joan Cusack), das vorgibt, mit der ungewöhnlichen Familie zurechtzukommen, aber ein dunkles Geheimnis birgt. Sie plant, Fester zu heiraten und nach der Hochzeit zu töten, um die Versicherungsprämie zu kassieren. Da Wednesday (Christina Ricci), eines der Kinder aus der Addams-Family, Debbies schändlichen Plan durchschaut hat, sorgt das pfiffige Kindermädchen dafür, dass Wednesday in ein Sommercamp abgeschoben wird. Aber die Möglichkeit, ungestört Onkel Festers Tod herbeizuführen, nützt Debbie wenig, weil gängige Methoden völlig wirkungslos bleiben und bei den Mitgliedern der Addams-Fmily nur zur Erheiterung beitragen...
    User-Wertung
    3,6
  • TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer

    TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer

    Kein Kinostart / 1 Std. 17 Min. / Animation, Familie
    Von Bradley Raymond
    Mit Mae Whitman, Michael Sheen, Kristin Chenoweth
    Tinkerbell kann es einfach nicht lassen und verlässt abermals das Reich der Feen, um die Welt der Menschen zu erkunden. Dabei trifft sie auf die kleine Lizzy. Das Mädchen allerdings fängt Tinker und behält sie bei sich. Die anderen Feen fühlen sich für das Schicksal ihrer Freundin verantwortlich und beschließen, Tinkerbell aus der Gefangenschaft der Menschen zu befreien. Währenddessen beginnt Tinker allerdings sich mit Lizzy anzufreunden und zwischen den beiden entsteht eine tiefe Freundschaft, bei der die kleine Fee hofft, dem Mädchen bei der schwierigen Beziehung zu ihrem Vater helfen zu können.
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Tintenherz

    Tintenherz

    11. Dezember 2008 / 1 Std. 47 Min. / Fantasy, Familie, Abenteuer
    Von Iain Softley
    Mit Brendan Fraser, Eliza Bennett, Paul Bettany
    Buchbinder Mo (Brendan Fraser) hat eine besondere Gabe: Er muss nur laut vorlesen, dann kommen Personen und Dinge aus einem Buch in die reale Welt. Doch wie immer im Leben gibt es eine Kehrseite der Medaille - immer wenn er etwas in die reale Welt holt, verschwindet dafür etwas anderes im Buch. Auf diesem Wege ist auch Mos Frau Resa (Sienna Guillory) vor ein paar Jahren in der magisch-mittelalterlichen Welt eines Romans namens "Tintenherz" verschollen. Um sie zu retten, muss Mo als aller erstes eines der wenigen verbliebenen Exemplare des raren Buches auftreiben. Gemeinsam mit seiner zwölfjährigen Tochter Meggie (Eliza Hope Bennett) begibt er sich auf die Suche. Dem Vater-Tochter-Gespann begegnen viele merkwürdige Gestalten: der Feuerschlucker Staubfinger (Paul Bettany), der üble Schurke Capricorn (Andy Serkis) mitsamt seinen finsteren Schergen, der schrullige "Tintenherz"-Autor Fenoglio (Jim Broadbent), ein Dieb aus "Ali Baba und die 40 Räuber" (Rafi Gavron)…
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Herbie groß in Fahrt

    Herbie groß in Fahrt

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Familie
    Von Robert Stevenson
    Mit Ken Berry, Stefanie Powers, Helen Hayes
    Der finstere Grundstücksmakler Alonzo Hawk hat mehrere Blöcke Wahnhäuser gekauft, um dort ein gewaltiges Einkauszentrum zu errichten. Es gibt da nur ein Problem: Eine ältere Witwe weigert sich, ihr Grundstück zu verkaufen. Deshalb bedient sich Hawk aller denkbaren Mittel, legal und illegal, um die alte Dame zu vertreiben. Zum Glück hat diese aber noch ein Ass im Ärmel: den magischen Volkswagen Käfer Herbie.
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Die Liebe wird dich finden

    Die Liebe wird dich finden

    5. September 2014 / 1 Std. 31 Min. / Familie, Drama
    Von Terry Cunningham
    Mit Tom Everett Scott, Sarah Lancaster, Thomas Kapanowski
    Mitten in Ohio arbeitet die ehrgeizige Polizistin Rachel Troyer (Sarah Lancaster) und sorgt sich stets um ihre drei Tanten (u. a. Kelly McGillis). Die Damen leben in einer amischen Lebensgemeinschaft und betreiben eine Pension. Ihre Nichte versucht sie zu überreden, die Herberge aufzugeben. Dann taucht aber ein Fremder mit seinem fünfjährigen Sohn bei ihnen auf: Joe (Tom Everett Scott) und der kleine Bobby (Thomas Kapanowski) haben kein Geld und sind auf die Großzügigkeit und Gastfreundschaft der Damen angewiesen. Die fühlen sich dazu auch aus Nächstenliebe verpflichtet. Doch die Tage verstreichen nur so, und so wird aus einem kurzen Aufenthalt ein langer. Der Gesetzeshüterin ist der Unbekannte suspekt, spricht er doch nicht über seine Vergangenheit und scheint etwas zu verbergen. Auch sein Verhalten macht Rachel zunehmend stutzig, weshalb sie sich auf die Suche nach der Wahrheit begibt und auf einen nicht gelösten Mordfall stößt. Doch was hat Joe damit zu tun?
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Popstar auf Umwegen

    Popstar auf Umwegen

    6. November 2003 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Familie
    Von Jim Fall
    Mit Yani Gellman, Alex Borstein, Adam Lamberg
    Die Amerikanerin Lizzie McGuire (Hilary Duff) macht sich zusammen mit ihren Freunden auf nach Italien, um im sonnigen Land am Mittelmeer das Dolce Vita zu zelebrieren. Zufällig trifft die aufgeweckte Lizzie den italienischen Sänger Paolo Valisari (Yani Gellman), der zusammen mit der Sängerin Isabella Parigi (Hilary Duff) ein Popduo bildet. Da das Verhältnis der beiden italienischen Stars getrübt ist und Lizzie wie Isabellas Zwilling aussieht, will Paolo sie überreden, einen gemeinsamen Auftritt hinzulegen. Mithilfe eingespielten Play-backs soll Lizzie so tun, als wäre sie Isabella. Die junge Amerikanerin weiß natürlich nicht, das Paolo in Wirklichkeit ein falsches Spiel spielt und sie nur für seine niederträchtigen Zwecke benutzen will. Lizzies Freund Gordo (Adam Lamberg) kommt der Intrige Paolos aber auf die Spur und versucht das Schlimmste zu verhindern.
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • High School Musical 2: Singt alle oder keiner!

    High School Musical 2: Singt alle oder keiner!

    Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Musical, Komödie, Familie
    Von Kenny Ortega
    Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
    Endlich ist die Schule für Troy (Zac Efron) und Gabriella (Vanessa Hudgens) aus. Der wunderbare Sommer steht vor der Tür und die beiden haben viele Pläne, bevor sie danach auf die Uni gehen werden. Doch zuerst müssen sie erst einmal Geld verdienen. Das bekommt auch Sharpay (Ashley Tisdale) mit, die ein Auge auf Schönling Troy geworfen hat und so verschafft sie ihm einen Job in dem Country Club ihrer Eltern. Doch auch Gabriella und die anderen bekommen ebenfalls Anstellungen dort. Jedoch wird Troy gewollt von den Chefs bevorzugt behandelt, so dass seine Freundschaft zu den anderen in Gefahr gerät. Genau das ist es, was Sharpay auch will, denn so erhofft sie an ihren Schwarm heranzukommen. Und wie es aussieht, scheint ihr Plan auch in voller Blüte aufzugehen, denn schon bald zeigen sich erste Spannungen zwischen den Freunden...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
Back to Top