Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Winterschlaf
     Winterschlaf
    11. Dezember 2014 / 3 Std. 16 Min. / Drama
    Von Nuri Bilge Ceylan
    Mit Haluk Bilginer, Melisa Sözen, Demet Akbağ
    Produktionsländer Türkei, Frankreich, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 12 Wertungen - 39 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Der pensionierte Schauspieler Aydin (Haluk Bilginer) betreibt ein kleines Hotel in der Abgeschiedenheit Zentralanatoliens. Hier lebt der zynische Rentner gemeinsam mit seiner Frau Nihal (Melisa Sözen), von der er sich emotional komplett distanziert hat. Auch Aydins Schwester Necla (Demet Akbag) wohnt in dem Haus; sie ist gerade dabei, ihre frisch vollzogene und schmerzhafte Scheidung zu verarbeiten. Als es Winter wird und der erste Schnee zu fallen beginnt, realisieren die Hotelbewohner schlagartig, wie einsam sie sich in der Stille der kargen Landschaft fühlen. Jeder hat viel Zeit zum Nachdenken, doch die innere Einkehr ist dem Miteinander keineswegs zuträglich. Stattdessen wachsen zwischen Aydin, Nihal und Necla unweigerlich die Spannungen. Bald werden ihre Konflikte offen ausgetragen…
    Originaltitel

    Kış Uykusu

    Verleiher Weltkino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Türkisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Winterschlaf - Kis uykusu [2 DVDs]
    Winterschlaf - Kis uykusu [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 9.15 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Winterschlaf
    Von Michael Meyns
    Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis der türkische Regisseur Nuri Bilge Ceylan mit der Goldenen Palme ausgezeichnet werden würde: Für seinen vorigen Film „Es war einmal in Anatolien“ hatte er in Cannes den Großen Preis der Jury erhalten, für „Drei Affen“ den Regie-Preis, für frühere Werke zig andere Auszeichnungen. 2014 also folgte endlich der Hauptpreis für „Winterschlaf“, ein 196 Minuten langes Epos, in dem kaum etwas passiert und doch unendlich viel erzählt wird. Stilistisch weniger streng als in früheren Filme schildert Ceylan den langsamen Verfall der Ehe zwischen einem ehemaligen Schauspieler und seiner jüngeren Frau, die in der Einsamkeit des anatolischen Kappadokiens ein Hotel betreiben und durch äußere Umstände zu zersetzenden Diskussionen gezwungen werden, an deren Ende sie ihr bisheriges Leben und ihre scheinbar festen Ansichten komplett in Frage stellen.Ein kleines Dorf i...
    Die ganze Kritik lesen
    Winterschlaf Trailer DF 1:38
    Winterschlaf Trailer DF
    4 731 Wiedergaben
    Winterschlaf Trailer (2) OV 1:44
    1 566 Wiedergaben
    Winterschlaf Trailer (3) OV 1:37
    1 108 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Haluk Bilginer
    Rolle: Aydın
    Melisa Sözen
    Rolle: Nihal
    Demet Akbağ
    Rolle: Necla
    Mehmet Ali Nuroğlu
    Rolle: Timur
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 8. Januar 2017
    Quälend realistisches Drama, in dem die Figuren in ihrer Winterresidenz, jeder Möglichkeit der Flucht vor ihren Konflikten beraubt, sich mit ihren Mitmenschen arrangieren müssen und schließlich aneinander zerbrechen. Während die Figuren in langen Dialogen versuchen, ihre alltäglichen Probleme durch philsohophische Betrachtungen aufzulösen, verstricken sie sich immer mehr in Details und erreichen somit das genaue Gegenteil ihres ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 133 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. Januar 2015
    "Winterschlaf" - über 3 Stunden geballtes schauspielerisches Können. Bis ins kleinste Detail liebevoll inszeniert und doch so schwierig anzuschauen. Natürlich haben es allein schon die 3 Stunden Laufzeit in sich, doch Filme wie zuletzt "Blau ist eine warme Farbe" oder auch "The Wolf of Wallstreet" (die sicherlich absolut nicht vergleichbar sind) haben gezeigt, dass so eine lange Zeit auch ganz gerne mal wie im Flug vergeht. Bei "Winterschlaf" ...
    Mehr erfahren
    Batu T
    Batu T

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    4,0
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2014
    Schauspielerisch und auch die Regie des Films war wirklich spitze.. Aber die endlosen Dialoge haben ein wenig abgeschreckt.. Alles in einem hat er seine Preise verdient.. Man kann den Film weiter empfehlen.
    39 User-Kritiken

    Bilder

    29 Bilder

    Aktuelles

    Die Nominierungen für den Europäischen Filmpreis 2014: Lars von Triers "Nymphomaniac" als Bester Film im Rennen
    NEWS - Festivals & Preise
    Samstag, 8. November 2014
    Am 13. Dezember 2014 wird der diesjährige Europäische Filmpreis verliehen. Nun wurden die Nominierungen in den Hauptkategorien...
    Erster deutscher Trailer zum preisgekrönten türkischen Drama "Winterschlaf" – Gewinner der Goldenen Palme 2014
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 16. Oktober 2014
    Auf dem Internationalen Film Festival in Cannes gewann Arthouse-Liebling Nuri Bilge Ceylan mit "Winterschlaf" die Goldene...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top